Aktuelles vom Reitsport

Sophie Eisl mit Ihrer Stute Odora
Foto Rossinger

Heimische Norikerstuten unter den besten Österreichs

Jedes Jahr werden in der Norikerzucht drei- und vierjährige Stuten in Hinblick auf das Zuchtziel bewertet und ins Stutbuch eingetragen.

Dabei werden die Stuten mit den besten Bewertungen auf Landesebene für die Bundesjungstutenschau qualifiziert. Diese fand am 30. September und 1. Oktober in Stadl-Paura statt. Mit dabei waren die Stuten Odora von Sophie Eisl (St. Wolfgang) und Romea von Christine Achleitner (Bad Ischl).

weiter lesen ...
Karin Steinbrugger Vereinsmeister Dressur u. Springen Lizenzreitern Foto: Monika Schmid

Gelungenes Reitertreffen des URFV Bad Ischl

Am Sonntag, den 25. September fand auf der Trabrennbahn ein Reitertreffen mit den Disziplinen Dressur, Springen, First Ridden und einem Führzügelbewerb statt. Außerdem wurden im Rahmen des Reitertreffens die neuen Vereinsmeister ermittelt.

weiter lesen ...

Union Reit Fahr Verein Bad Ischl

Erfolge für Bad Ischler Pferde Gespannfahrer

Felix Rothauer und Felix Pomberger konnten in der heurigen Saison auf einigen Turnieren aufzeigen. Das Vater-Sohn Duo ist österreichweit national und international erfolgreich im Fahrsport unterwegs.

weiter lesen ...
Bild: URFV Bad Ischl

Bad Ischler Noriker-Reiterinnen

bei Landesmeisterschaften stark vertreten

Am 16. Und 17. Juli wurden vom Almtaler Reit- und Fahrverein die Landesmeisterschaften der Noriker- und Haflinger-Reiter/innen in den Disziplinen Dressur und Springen ausgetragen.

weiter lesen ...
Bild: Monika Schmid

Fahrertreffen des URFV Bad Ischl

17. Juli 2022 Trabrennbahn Bad Ischl Kaltenbach

Am 17. Juli findet auf der Trabrennbahn des URFV Bad Ischl in Kaltenbach (Engleithenstraße 1a) ein Fahrertreffen mit den Disziplinen Dressur und Kegelfahren statt.

weiter lesen ...
Landesmeisterin Karin Unterberger Bild: Daniela Entner

Reiterfolg des URFV Bad Ischl

Karin Unterberger wird Landesmeisterin im Distanzreiten über 80km

Am 2. Juli fanden in Stadl-Paura die OÖ Landesmeisterschaften im Distanzreiten statt. Karin Unterberger ging mit ihrem Arabischen Vollblut Amir an den Start. Bei hoher Luftfeuchtigkeit überquerte das eingespielte Duo nach einer Reitzeit von 5 Stunden und 27 Minuten die Ziellinie

weiter lesen ...