Montag, 09.12.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Internationales Bildungsprogramm für Roma von Caritas entwickelt

Aufgrund fehlender Bildung gibt es Roma, die ihren Lebensunterhalt mit Betteln bestreiten müssen. Ohne Lese-, Schreib- oder Rechenkenntnisse ist es ihnen unmöglich, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Die Caritas OÖ hat deshalb in den vergangenen drei Jahren gemeinsam mit Caritas-Organisationen aus fünf weiteren EU-Ländern im Projekt BERA (basic education of Roma adults) ein internationales Bildungsprogramm für Roma entwickelt. Am 27. Juni wurde das Programm ErwachsenenbildnerInnen, SozialarbeiterInnen und weiteren Multiplikatoren präsentiert. Das Projekt wurde vom EU-Förderprogramm Erasmus+ finanziert.

Gemeinsam mit den Partnern aus Bosnien-Herzegowina, Italien, Portugal, Rumänien und Serbien erarbeitete das Team von Projektleiterin Mag.a (FH) Michaela Haunold, Leiterin des Bereichs Armutsmigration in der Caritas OÖ, das Bildungsprogramm aus. „Das Wesentliche bei der Entwicklung der Lerninhalte war, dass diese auch an das Leben der Roma, das von einem ständigen Wohnsitzwechsel geprägt ist, angepasst sind. Wir haben deshalb länderübergreifende, flexible Lern-Module entwickelt. Ist ein Modul in Österreich absolviert, kann das nächste in Rumänien oder Portugal absolviert werden“, erklärt Caritas-Projektleiterin Michaela Haunold. Um herauszufinden, was die Roma brauchen und wollen, hat das Projektteam in sechs Ländern 60 Interviews mit ExpertInnen und 180 Interviews mit betroffenen Roma geführt. Die Ergebnisse sind die Grundlage für die drei Handbücher, die die Lern-Module beinhalten. Die Handbücher stehen gratis zum Download bereit und sollen all jenen, die mit Roma in Europa arbeiten, als Unterrichtsvorlage dienen. „Wir haben die Handbücher natürlich bei uns in der Kontaktstelle für ArmutsmigrantInnen in Linz in den vergangenen Monaten bereits getestet. Die teilnehmenden Roma bewerteten die Kurse als spannend und relevant für ihren Alltag. „Wir haben Schreib- und Rechenübungen gemacht, das Alphabet und das Ausfüllen von Formularen geübt“, berichtet Michaela Haunold. Besonders wichtig war den TeilnehmerInnen der wertschätzende Umgang der Trainerinnen und das angenehme Arbeitsklima. „Ein Teilnehmer war so motiviert, dass er sogar eine Hausübung haben wollte“, freute sich die Caritas-Mitarbeiterin über das positive Feedback.

Im Rahmen von Veranstaltungen für MulitplikatorInnen in allen Partnerländern werden die Handbücher einem Publikum von ErwachsenenbildnerInnen, SozialarbeiterInnen, StudentInnen aus dem pädagogischen und sozialen Bereich, VertreterInnen aus der Politik und weiteren InteressentInnen vorgestellt. In Linz wurden die Handbücher am 27. Juni dem Fachpublikum präsentiert.
„Die Rückmeldungen waren durchgängig sehr positiv. Die TeilnehmerInnen, die selbst in der Erwachsenenbildung arbeiten, wollen die Handbücher zukünftig nutzen“, sagt BERA-Projektleiterin Michaela Haunold.
Die drei Handbücher sind ab August 2018 zum Download auf der Projektwebsite www.project-bera.eu verfügbar.

Diese News an Freunde schicken:
Caritas in Oberösterreich

 


Weitere Artikel

Adventmarkt Ohlsdorf -  -

Adventmarkt Ohlsdorf

Fotos Hans Feitzinger

weiter lesen ...
 
Altmünster Perchtenlauf -  -

Altmünster Perchtenlauf

Fotos Hans Feitzinger

weiter lesen ...
 

Protestkundgebung in Mitterweißenbach

Die Bürgermeister von Ebensee und Bad Ischl luden die Bevölkerung am 08. Dezember zur gemeinsamen Protestkundgebung in Mitterweißenbach ein

weiter lesen ...

It’s Christmas Time in Hallstatt!

Samstag, den 14. 12. 2019 um 19 Uhr 30 im Kultur - und Kongresshaus Hallstatt

Konzert zur Reihe „THE SOUND OF HALLSTATT“

weiter lesen ...
 

Dieselaustritt durch LKW Panne...

05.07.2018

Zu einem beträchtlichen Dieselaustritt kam es infolge eines Missgeschickes des LKW-Fahrers mitten in Altaussee.

weiter lesen ...

Flohmarkt der FF Weissenbach bei Bad Goisern

05.07.2018

Die FF Weissenbach bei Bad Goisern veranstaltet am 15. Juli 2018 den 25. Flohmarkt.
Dieser zählt zu den größten Flohmärkten im inneren Salzkammergut.

weiter lesen ...
 
Pavillonfrühschoppen des Musikvereins Gampern -  - Musikvereins Gampern

Pavillonfrühschoppen des Musikvereins Gampern

05.07.2018

So, 15. Juli 2018 ab 10 Uhr am Ortsplatz Gampern (bei Schlechtwetter im Bauhof)

weiter lesen ...
 
Traktortreffen beim Goiserer Hallenfest! -  - Fotos: © FF Bad Goisern

Traktortreffen beim Goiserer Hallenfest!

05.07.2018

Für Party-Stimmung und reichlich Spaß sorgt auch heuer das traditionelle Hallenfest von 6. bis 8. Juli im ehemaligen Goiserer Feuerwehrhaus.

weiter lesen ...
 
„DA TRAUNSTOAN‘ LEUCHT´“ -  -

„DA TRAUNSTOAN‘ LEUCHT´“

05.07.2018

GROSSES SEEFEST in ALTMÜNSTER
Freitag, 20.Juli 2018

weiter lesen ...
 

Badeunfall in St. Gilgen

05.07.2018

weiter lesen ...

Grillfest der Naturfreunde Bad Ischl

05.07.2018

DER Vorstand grillt- bereits zum 4. Mal laden die Naturfreunde Bad Ischl am 06. Juli 2018 um 18 Uhr zum Grillfest.

weiter lesen ...
 

„ZEIT und ihre Geschichte“

05.07.2018

Neue Festivalserie beim Festival „Mörderischer Attersee 2018“

weiter lesen ...
 
25. Obertrauner Ferienspaß: - Schule aus – Ferienpass da! -

25. Obertrauner Ferienspaß:

Schule aus – Ferienpass da!

04.07.2018

weiter lesen ...
 
2x Bronze für Grillteam aus dem Salzkammergut - bei der Europameisterschaft -

2x Bronze für Grillteam aus dem Salzkammergut

bei der Europameisterschaft

04.07.2018

weiter lesen ...
 

Electric Love – Warm Up im Club Circus!

04.07.2018

Heute schlagen die ersten Festivalbesucher auf den Camping Areas, auf den Wiesen rund um den Salzburgring, ihre Zelte auf

weiter lesen ...

Glückwunsch zum 92er in Obertraun!

04.07.2018

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 6 ºC
Wind: 2.1km/h aus NNO
Luftfeuchtigkeit: 93%

im Tagesverlauf

leichter Regen
Tageswerte: 3 bis 6 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 11.12.2019
Neumond: 26.12.2019
Sonnenaufg.: 07:28
Sonnenunterg.: 16:03
 

Di

Schnee
-1 bis 3 ºC

Mi

klarer Himmel
-2 bis 2 ºC

Do

leichter Schnee­fall
-1 bis 3 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text