Mittwoch, 16.10.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Unzureichende Kinderbetreuung im Sommer

Vielen oberösterreichischen Familien stehen schwierige Wochen bevor: Wohin mit den Kindern in den großen Ferien? Oberösterreichs Krabbelstuben, Kindergärten und Horte fallen bei den Schließtagen im Bundesländervergleich negativ auf. Nicht nur im Sommer, das ganze Jahr über leiden Familien in Oberösterreich unter zu wenig Betreuungsplätzen und zu starren Öffnungszeiten, die nicht zu den Arbeitszeiten in den Betrieben passen. „Vor diesem Hintergrund den Zwölf-Stunden-Tag einführen zu wollen, ist ein Schlag ins Gesicht aller berufstätigen Eltern“, kritisiert AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer.

Viele Eltern kämpfen nicht nur in den großen Ferien mit zu vielen Schließtagen in den Kinderbetreuungseinrichtungen. In Oberösterreich sind es laut Statistik Austria im Durchschnitt rund 28 Schließtage pro Jahr. Der bundesweite Schnitt liegt hier bei nur 21 Tagen. Am häufigsten zu haben die Horte: Sie haben in Oberösterreich an rund 32 Tagen geschlossen, österreichweit sind es nur rund 24 Tage. Besonders schwierig ist die Situation während der großen Ferien im Juli und August: Laut dem Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer hatten im vergangenen Sommer fast 42 Prozent der 442 oberösterreichischen Gemeinden keine Sommerbetreuung für Kindergartenkinder. „Kein Wunder, dass viele berufstätige Eltern nicht wissen, wie sie gerade in den großen Sommerferien die Kinderbetreuung managen sollen, haben doch die meisten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nur fünf Wochen Urlaub pro Jahr“, so AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer.

Generell sind die oberösterreichischen Eltern mit den Kinderbetreuungsangeboten in ihren Gemeinden sehr unzufrieden. Nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über. Eine AK-Befragung unter Eltern von unter-dreijährigen Kindern ergab: Jede/Jeder Dritte ist mit der Ferienbetreuung unzufrieden und 20 Prozent sind mit den täglichen Öffnungszeiten und mit den Öffnungszeiten an Zwickeltagen unzufrieden. AK-Vizepräsidentin Elfriede Schober: „Die meisten Eltern wünschen sich längere und flexiblere Öffnungszeiten.“ Ab Herbst ist zu erwarten, dass sich die Situation noch zuspitzt: Durch die Einführung der Nachmittagsgebühren im Kindergarten werden viele Gemeinden ihr Angebot zurückfahren. „Wir rechnen mit einem weiteren Einbruch in der Nachmittagsbetreuung, weil viele Gruppen wegen der hohen Gebühren nicht mehr zustande kommen“, so Schober

Für AK-Präsident Kalliauer ist klar: Die Defizite in der Kinderbetreuung gehören endlich beseitigt, denn sie gehen voll auf Kosten der Familien – vor allem berufstätige Mütter leiden unter der Situation. Kommt dann auch noch der Zwölf-Stunden-Tag, wird es für viele Familien noch aussichtsloser, Kinder und Beruf zu vereinbaren. „Denn wie oft der Chef wirklich Verständnis hat, wenn Beschäftigte die 11. und 12. Arbeitsstunde ablehnen, weil sie ihre Kinder vom Kindergarten abholen müssen, ist mehr als fraglich“, so Kalliauer.
Diese News an Freunde schicken:
Arbeiterkammer OĂ–

Verweise:

ooe.arbeiterkammer.at

 


Weitere Artikel

Ebensee am Traunsee bereitete Verena Preiner einen groĂźen Empfang -  - Verena Preiner, Bgm. Markus Siller, Mag. Dr. Ortner-Kirchmann

Ebensee am Traunsee bereitete Verena Preiner einen groĂźen Empfang

Fotos - Klein Helmut

weiter lesen ...
 

Notrufausfall - Entwarnung

Das Bundesministerium fĂĽr Inneres meldet:
Die flächendeckenden Ausfälle bei der Telekom sowie beim Notruf aller Einsatzorganisationen wurden behoben und eine diesbezügliche KATWARN-Entwarnung bereits ausgesendet.

 

Ampfelwang Herbstfest

Fotos Hans Feitzinger

weiter lesen ...

Ein Kulturgeschenk fĂĽr Vorchdorf

10.07.2018

Stimmungsvolle Premiere des ersten Klassik Open Air

weiter lesen ...
 

Il tricolore in Kitzmantelfabrik!

10.07.2018

Gute Stimmung trotz schlechtem Wetter bei Italienischer Nacht 2018

weiter lesen ...

Landstreich plus - OĂ– Exklusivkonzert im ALFA

10.07.2018

Am Donnerstag, 20. September 2018, 20:00 Uhr kommt die famose steirisch-polnische-Musikkabarett-Partie Landstreich mit Christoph Spörk, Krzysztof Dobrek, Gerhard Draxler plus dem Neuzugang Johanna Kugler ins Kulturzentrum ALFA Laakirchen – Steyrermühl.

weiter lesen ...
 
Lust auf Fitnesscenter oder Konzertbesuche? -  - Günther Seipl wünscht sich eine ehrenamtliche Begleitung bei kulturellen und sportlichen Aktivitäten 
Bildhinweis: Lebenshilfe Oberösterreich

Lust auf Fitnesscenter oder Konzertbesuche?

10.07.2018

Ein sportlicher und kulturell interessierter Klient aus dem Lebenshilfe-Wohnhaus
Altmünster sucht nach einer/m Freiwilligen, der regelmäßig mit ihm ins Fitnesscenter
geht oder Konzerte besucht.

weiter lesen ...
 
Bruno Diesenreiter neuer Lions in Bad Ischl -  - Bruno Diesenreiter (links) übernimmt die Lions-Präsidentschaft von Gerhard Schierl

Bruno Diesenreiter neuer Lions in Bad Ischl

09.07.2018

weiter lesen ...
 
Ebenseer Tennis-Cracks steigen in Bezirksliga auf -  -

Ebenseer Tennis-Cracks steigen in Bezirksliga auf

09.07.2018

weiter lesen ...
 

Einmal Hölle und zurück!

Österreichs größter Mountainbike Marathon von 13. bis 15. Juli 2018

09.07.2018

weiter lesen ...

Traditionelles Fuhrrudern „Rund um den Hallstättersee“

09.07.2018

weiter lesen ...
 
Vermisster tschechischer Bergsteiger wurde leider tot aufgefunden! -  -

Vermisster tschechischer Bergsteiger wurde leider tot aufgefunden!

09.07.2018

weiter lesen ...
 
Vorbereitung für den Ernstfall - 960 Sandsäcke gefüllt -  - Fotos: www.feuerwehr-altmuenster.at

Vorbereitung für den Ernstfall - 960 Sandsäcke gefüllt

08.07.2018

960 Sandsäcke gefüllt

weiter lesen ...
 
Seniorenrallye Mitte zu Gast im GC Traunsee-Kirchham -  - Foto Kurt Oberhumer.

Seniorenrallye Mitte zu Gast im GC Traunsee-Kirchham

08.07.2018

Am 3. Juli war 135 Golfern aus 28 Golfclubs aus NÖ., OÖ., Salzburg und Bayern ein „maßgeschneideter Golftag im Laudachtal beschert.

weiter lesen ...
 

Bootsbergung in Gmunden

08.07.2018

Aus bisher ungeklärten Gründen ist in Gmunden in der Nähe der Freizeitanlage Weyer ein Motorboot am Bootssteg gesunken.

weiter lesen ...

Starker Wind ersschwerte Rettung mit Hubschrauber

08.07.2018

Eine 25-Jährige aus Regensburg ging am 7. Juli 2018 nachmittags mit drei weiteren Bekannten über den ihr bereits von einer Begehung bekannten Tassilo Klettersteig, Schwierigkeit C/D, im Gemeindegebiet von Grünau, von der Welser Hütte kommend Richtung Schermberg

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

trüb
Temperatur: 13 ºC
Wind: 2.6km/h aus WSW
Luftfeuchtigkeit: 100%

im Tagesverlauf

leicht bewölkt
Tageswerte: 13 bis 14 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 11.11.2019
Neumond: 28.10.2019
Sonnenaufg.: 07:12
Sonnenunterg.: 18:07
 

Mi

mäßiger Regen
9 bis 15 ºC

Do

bedeckt
8 bis 15 ºC

Fr

bedeckt
8 bis 15 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text