Sonntag, 05.12.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Nach OGH-Urteil: FH-Geschäftsführer weigert sich beharrlich, Gehaltsnachzahlungen in Millionenhöhe zu leisten

Nach OGH-Urteil: FH-Geschäftsführer weigert sich beharrlich, Gehaltsnachzahlungen in Millionenhöhe zu leisten -  -

Der Betriebsrat der Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ) gewann Anfang Dezember 2020 – dank Unterstützung der AK OÖ – ein Verfahren beim Obersten Gerichtshof, in dem es um die Einstufung von Assistenzprofessoren/-innen ging (Presseaussendung vom 14.12.2020). Weil die Betroffenen viele Jahre ein zu geringes Gehalt bekommen hatten, ergaben sich Nachforderungen in der Höhe von mehreren Millionen Euro. Obwohl die Zahlungsfrist bereits abgelaufen ist, hat der Geschäftsführer der FH OÖ, Dr. Gerald Reisinger, keine Zahlungen veranlasst. „Sollte das so bleiben, werden wir den betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern Rechtsschutz gewähren. In der Folge wird die FH OÖ zusätzlich wieder hohe Prozesskosten bezahlen müssen“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer in aller Deutlichkeit.

Anstatt die Nachforderungen zu überweisen, hat der FH-Geschäftsführer vielmehr einen Tag vor Weihnachten die – dem Rechtsstreit zugrundeliegende – Betriebsvereinbarung „Dienstordnung“ gekündigt und möchte im heurigen Jahr EINSEITIG ein neues Dienstrecht in Kraft setzen. Trotz Kündigung der betreffenden Betriebsvereinbarung bleiben die finanziellen Ansprüche der betroffenen Assistenzprofessoren/-innen bestehen.

Die „Dienstordnung“ ist seit 2002 in Kraft und wurde zwischen Geschäftsführung und Belegschaftsvertretung entwickelt – in enger Abstimmung mit den politischen Eigentümervertretern und Sozialpartnern. Auch von Seiten des Landes OÖ als Eigentümervertreter wurden wesentliche Beiträge zur Einstufung, zu den Verwendungsgruppen und zur Anrechnung von Vordienstzeiten eingebracht. Genau diese Punkte werden jetzt von der FH OÖ in Frage gestellt und waren Gegenstand des vorliegenden OGH-Urteils. Ein weiteres Verfahren betreffend zu geringer Anrechnung von Vordienstzeiten ist noch gerichtsanhängig.

Präsident Kalliauer fordert die Verantwortlichen im Land auf, dafür Sorge zu tragen, dass FH-Geschäftsführer Reisinger die Entscheidung des Höchstgerichts akzeptiert. Nur so könne der bisherige gemeinsame Weg von der Landespolitik, dem Unternehmen und dem Betriebsrat fortgesetzt werden.
Diese News an Freunde schicken:
Arbeiterkammer OÖ

 


Weitere Artikel

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown. -  -

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown.

Aktuelle Maßnahmen ab 22. November 2021
Ab 22. November 2021 gelten vorerst folgende Regelungen:

weiter lesen ...
 
Ab sofort anmelden! -  - Mit Technik und Naturwissenschaft in Theorie und vor allem in der Praxis bietet die TMS eine gediegene Berufsorientierung. 
Fotos: TMS Gmunden-Stadt

Ab sofort anmelden!

22.01.2021

Technik-Mittelschule Gmunden-Stadt hat als Kernkompetenz Berufsorientierung

weiter lesen ...
 

Landtagsausschuss: Toskana-Hotelprojekt Gmunden: öffentlicher Zugang zu Park bleibt wie gehabt

22.01.2021

Zusage von LR Achleitner auf Resolution der Stadt Gmunden – Grünen sehen Hotelprojekt grundsätzlich als sinnvoll, werden aber ganz genau darauf achten, dass Naturschutz und Zugang der Öffentlichkeit nicht in Frage gestellt werden

weiter lesen ...

Vertragsverlängerung mit Geschäftsführer Stephan Reiter

22.01.2021

Geschäftsführer der Roten Bullen mit neuem Kontrakt bis 2024

weiter lesen ...
 

Hessenberger Handels GmbH – Gewinner des Traunsee-Wirte-Gutscheins

22.01.2021

Das Jahr 2020 war wie kein anderes. Firmenfeiern,… sind ausgefallen und die Gastronomie hat auf Liefer- und Abholservice umgestellt.

weiter lesen ...

LR Steinkellner: Infrastrukturressort fördert Maßnahmen zum Infektionsschutz des ÖV-Fahrpersonals

22.01.2021

Sonderförderprogramm unterstützt Einbau von Trennwänden in Linienbussen

weiter lesen ...
 
Neues Informations-Dashboard des Landes Oberösterreich ist online -  -

Neues Informations-Dashboard des Landes Oberösterreich ist online

22.01.2021

Alle wichtigen Zahlen zu Covid-19 und den Impfungen auf einen Blick

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 21. Jänner 2021, 15:00 Uhr) -  -

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 21. Jänner 2021, 15:00 Uhr)

21.01.2021

Neuinfektionen:
· Seit gestern gab es 246 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktuell: 1.933 mit Stand 12:00 Uhr)

weiter lesen ...
 
Freilwilligen- und Einsatzorganisationen haben mit Elisabeth Feichtinger neue Sprecherin -  - Foto- und Bildrecht: Wilfried Fischer Ortner

Freilwilligen- und Einsatzorganisationen haben mit Elisabeth Feichtinger neue Sprecherin

21.01.2021

Die Nationalratsabgeordneten im SPÖ-Parlamentsklub haben gestern einstimmig die Sprecherposition für Freiwilligen- und Einsatzorganisationen an Nationalrätin und Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger vergeben

weiter lesen ...
 

Impfung der über 80-Jährigen im Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

21.01.2021

VÖCKLABRUCK. Menschen in Oberösterreich, die über 80 Jahre alt sind und nicht in einem Heim oder einer Pflegeeinrichtung leben, können sich seit dieser Woche freiwillig und kostenlos gegen das COVID-19-Virus impfen lassen.

weiter lesen ...

Schwangerschaft und Kind sind oft Gründe für Diskriminierung – AK verlangt höheren Schadenersatz

21.01.2021

Obwohl das Diskriminierungsverbot gesetzlich verankert ist, werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in ihrem Berufsleben oft benachteiligt

weiter lesen ...
 
AK-Kalliauer: „Arbeitslosengeld ist Versicherungsleistung der Arbeitnehmer und muss dauerhaft erhöht werden“ -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer © F. Stöllinger, Arbeiterkammer Oberösterreich

AK-Kalliauer: „Arbeitslosengeld ist Versicherungsleistung der Arbeitnehmer und muss dauerhaft erhöht werden“

21.01.2021

Wenn es nach Martin Kocher geht, soll es nach der Corona-Krise weniger Arbeitslosengeld geben.

weiter lesen ...
 
OÖVP Ohlsdorf Kalender 2021 gut angekommen... -  - Ohlsdorf_Gemeindekalender

OÖVP Ohlsdorf Kalender 2021 gut angekommen...

21.01.2021

Sehr positive Rückmeldungen erhielten wir von der Bevölkerung über die Gestaltung unseres heurigen Kalenders.

weiter lesen ...
 
„Nationale-Sommer-Spiele“ von „Special Olympics Österreich“ finden 2022 erstmals im Burgenland statt -  - Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

„Nationale-Sommer-Spiele“ von „Special Olympics Österreich“ finden 2022 erstmals im Burgenland statt

21.01.2021

LR Dorner: „Das ist eine große Ehre für das Burgenland“. Vertrag wurde heute unterzeichnet.

weiter lesen ...
 

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 20. Jänner 2021, 15:00 Uhr)

20.01.2021

Neuinfektionen:
· Seit gestern gab es 290 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktuell: 1.914 mit Stand 12:00 Uhr)

weiter lesen ...

Ein Kolumbianer beim FC Red Bull Salzburg

20.01.2021

Neuzugang Luis Fernando Vasquez Diaz | Kooperationsspieler beim SV Horn

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

bedeckt
Temperatur: 1 ºC
Wind: 1.2km/h aus SSW
Luftfeuchtigkeit: 88%

im Tagesverlauf


Tageswerte: -1 bis 4 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 18.12.2021
Neumond: 02.01.2022
Sonnenaufg.: 07:24
Sonnenunterg.: 16:04
 

Mo

leichter Schnee­fall
-2 bis 2 ºC

Di

Schnee
-4 bis 3 ºC

Mi

Schnee
-4 bis 2 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text