Mittwoch, 14.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Zum Start des Finaldurchgangs gegen Sturm Graz

Zum Auftakt des Finaldurchgangs in der Meistergruppe der Tipico Bundesliga empfängt der FC Red Bull Salzburg den SK Puntigamer Sturm Graz. Das Match gegen den Tabellenvierten aus der Steiermark findet am Sonntag, den 04. März 2021 ab 17:00 Uhr (live auf Sky) in der Red Bull Arena statt.

Der FC Red Bull Salzburg hat beide Bundesliga-Spiele der laufenden Saison gegen den SK Sturm verloren. DafĂĽr gab es im Cup-Halbfinale einen 4:0-Erfolg gegen die Steirer.
Die Roten Bullen gewannen neun der ersten zehn Bundesliga-Spiele im neuen Kalenderjahr. Das war zuvor nur Salzburg 2017 und dem FC Tirol 1996 gelungen.
Das Team von Jesse Marsch erzielte 67 Tore in den ersten 22 Spielen dieser Saison der Tipico Bundesliga. Das gelang in der 3-Punkte-Ära sonst nur Salzburg selbst – 2013/14 (69 Tore) und 2019/20 (74 Tore).
Patson Daka traf sechs Bundesliga-Einsätze in Folge – wie für den FC Red Bull Salzburg zuletzt Erling Haaland im Herbst 2019. Der Salzburger Klubrekord steht bei sieben BL-Matches mit Tor in Folge – aufgestellt von Marc Janko und Jonatan Soriano.
Der SK Puntigamer Sturm Graz kassierte in den ersten 22 Spielen nur 20 Gegentreffer – momentaner Bestwert der Tipico Bundesliga.


Personelles

Albert Vallci wurde nach seinem Riss der Achillessehne vergangene Woche operiert und fällt sechs bis acht Monate aus. Luka Sucic (Oberschenkel) kann ebenfalls nicht dabei sein.



Statements

Jesse Marsch über …

… das Spiel gegen die Steirer:

„Sturm Graz ist eine gute Mannschaft, sie haben das heuer schon drei Mal gegen uns gezeigt. Unsere beiden Niederlagen hatten vorwiegend damit zu tun, dass wir zu viele zweite Bälle und Zweikämpfe verloren haben. Auch bei Standardsituationen war unsere Aufmerksamkeit nicht groß genug. Aber das wird für Sonntag sicher kein Thema mehr sein, wir sind sehr gut auf dieses Duell vorbereitet. Wir waren auch letztes Jahr in der Meistergruppe sehr scharf, sehr bereit für diese Herausforderung. Diese mentale Einstellung brauchen wir auch diesmal wieder.“


Zlatko Junuzovic über …

… das Duell mit dem SK Sturm:

„Der 4:0-Erfolg im Cup-Halbfinale ist das Level, an das wir am Sonntag wieder anknüpfen wollen. Es waren jedoch auch die anderen beiden Spiele in unseren Analysen mit dabei, und wir haben darüber gesprochen, was Sturm auszeichnet und was ihre Stärken sind. Aber wir wissen auch, wo es gegen sie Räume gibt, die wir ausnutzen können. Und Sturm Graz weiß sicher genau, was auf sie zukommen wird. Wir werden deshalb versuchen, unsere beste Leistung auf den Platz zu bringen, damit wir die drei Punkte einsacken können.“


… über die Ausgangssituation in der Tabelle:

„Ein Blick auf die Tabelle ist für uns jetzt nicht wichtig. Wir wissen, dass wir in den letzten zehn Spielen Punkte und Siege holen müssen, egal, welchen Vorsprung wir momentan haben. Und wir wissen, was uns in der Meistergruppe erwartet und wie die kommenden Wochen aussehen. Letztes Jahr war es überragend, wie wir da aufgetreten sind. Genau diesen Elan, diesen Spirit, diese Energie und diese Leidenschaft brauchen wir bei jedem einzelnen Spiel. Jetzt beginnt der Endspurt, jetzt können wir Titel holen!“



Die letzten Bundesliga-Spiele gegen den SK Puntigamer Sturm Graz

28.02.2021 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 2:1 (2:0)

21.11.2020 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 1:3 (0:0)

01.07.2020 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 5:2 (1:0)

10.06.2020 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:5 (1:4)

08.03.2020 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 2:0 (0:0)

19.10.2019 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:1 (1:0)

19.05.2019 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:2 (1:1)

14.04.2019 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 3:1 (0:1)

10.03.2019 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 0:0

07.10.2018 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:2 (1:1)

06.05.2018 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 4:1 (1:1)

25.02.2018 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 2:4 (1:1)

18.11.2017 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 5:0 (3:0)

27.08.2017 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:0 (0:0)



#Morethanfootball Action Weeks: Der FC Red Bull Salzburg ist dabei

Die „More than Football Action Weeks 2021“ (von 22. März bis 18. April) sind eine Initiative des European Football for Development Networks (EFDN) mit dem Ziel, auf die soziale Verantwortung im Profifußball aufmerksam zu machen und Europas Top-Klubs und deren Partner bei ihren Projekten zu unterstützen bzw. den Erfahrungsaustausch untereinander zu fördern.


UnterstĂĽtzung diverser Projekte

Der FC Red Bull Salzburg ist auch heuer wieder Partner der #Morethanfootball Action Weeks, die sich diesmal für die Förderung des Breitenfußballs einsetzen. Speziell in diesen Zeiten besitzt Fußball eine verbindende Wirkung, die nicht vergessen werden darf. Darum hat die Initiative folgendes Fundraising-Programm für jene Menschen ins Leben gerufen, die im Moment keinen Zugang zum Fußball haben:

https://www.morethanfootball.eu/landingspage/

Diese News an Freunde schicken:
FC Red Bull Salzburg i

 


Weitere Artikel

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19 - Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 14.04.2021 08:30 Uhr
 -

Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 14.04.2021 08:30 Uhr

COVID-19 Infizierte in Oberösterreich (Quelle: Rückmeldungen BvBs)
Übersichtstabelle der Infizierten in Oberösterreich

weiter lesen ...
 

„Rechtzeitig handeln“ – Oberösterreich setzt freiwillige Präventionsmaßnahmen

02.04.2021

Bezirk Braunau darf ab Montag nur noch mit negativem Test verlassen werden

weiter lesen ...
 

Jubiläum 150 Jahre Dampfschiff Gisela

02.04.2021

150 Jahre ist es her, dass einer der ältesten Raddampfer der Welt (Baujahr 1871), das
Flaggschiff der Traunseeschifffahrt, der Dampfer Gisela, die erste Ausfahrt ĂĽber den Traunsee in Gmunden hatte.

weiter lesen ...

KARFREITAG - Ostern

Kreuzesdarstellungen

02.04.2021

weiter lesen ...
 

Skiflug-WM 2024 in Bad Mitterndorf

02.04.2021

Der Internationale Skiverband (FIS) hat bei seiner Vorstandssitzung den Veranstaltern in Bad Mitterndorf/Tauplitz die Austragung der Skiflug-WM 2024 auf der Kulmschanze zugesprochen.

weiter lesen ...

Vorbereitungsarbeiten im Parkbad Bad Goisern

02.04.2021

Der nächste Sommer kommt bestimmt! Aus technischer und organisatorischer Sicht steht somit einem Saisonstart im Parkbad Bad Goisern nichts im Wege.

weiter lesen ...
 
Kulturhauptstadt Bad Ischl ON Tour -  -

Kulturhauptstadt Bad Ischl ON Tour

02.04.2021

Von 9. April bis 15. Mai 2021 kommen wir mit einem mobilen Studio.

weiter lesen ...
 
Arbeitsmarktdaten per Ende Mätz 2021 für den Bezirk Gmunden -  - Fotonachweis AMS Gmunden 
Leopold Tremme - Geschäftsstellenleiter 
Arbeitsmarktservice Gmunden/AuĂźenstelle Bad Ischl

Arbeitsmarktdaten per Ende Mätz 2021 für den Bezirk Gmunden

02.04.2021

Es gibt im Bezirk Gmunden einen RĂĽckgang der Arbeitslosenquote um 1% gegenĂĽber dem Ende des Vormonats.

weiter lesen ...
 
Mit VillazĂłn in den Kultursommer starten -  - VillazĂłn_by_JulienBenhamou_DG

Mit VillazĂłn in den Kultursommer starten

02.04.2021

Im Rahmen der Salzkammergut Festwochen Gmunden können Musikbegeisterte diesen Sommer Klassik-Topstars in der spektakulären Naturkulisse des Traunsees erleben.

weiter lesen ...
 

„Abgefahrene Botschaften“

02.04.2021

Die Evangelische Gemeinde hat seit März einen neuen Pfarrer, Klaus Kudella (58) aus Baden-
Württemberg, einen früh berufenen Theologen, der spät zum Quereinsteiger wurde.

weiter lesen ...

Kanaldeckel mit Botschaft Bad Goisern - Hallstatt

02.04.2021

Im Rahmen der regelmäßigen Kanalwartungsarbeiten an mehr als 6.600 Schächten des RHV Hallstättersee werden bei Bedarf die Deckel ausgetauscht.

weiter lesen ...
 
Kulturhauptstadt Bad Ischl - Startschwierigkeiten oder doch Anfangsversagen? - LESERBRIEF - FP?- Salzkammergut 
Bezirksobmann-Stv. Ronald Eichenauer

Kulturhauptstadt Bad Ischl - Startschwierigkeiten oder doch Anfangsversagen?

LESERBRIEF

02.04.2021

Eines vorweg: es klang vielversprechend, das Salzkammergut und speziell Bad Ischl das ganze Jahr 2024 ins europäische Schaufenster stellen zu dürfen.

weiter lesen ...
 
190 Jahre Trinkhalle 1831 – 2021 -  - Die Trinkhalle in Bad Ischl feiert heuer 190. Jubiläum © www.badischl.at

190 Jahre Trinkhalle 1831 – 2021

01.04.2021

1831 wurde die heutige Trinkhalle im Zentrum von Bad Ischl als „Wirerbad“ eröffnet. Es war der Dreh- und Angelpunkt des Kurgeschehens in Ischl.

weiter lesen ...
 
FrĂĽhjahrsputz mit der Aktion HUI STATT PFUI in Ohlsdorf! -  - MĂĽllsammeln Ohlsdorf

FrĂĽhjahrsputz mit der Aktion HUI STATT PFUI in Ohlsdorf!

01.04.2021

Sowie unsere Senioren waren auch heuer wieder zahlreiche Vereine, Körperschaften und Schulklassen unterwegs

weiter lesen ...
 

Arbeiterkammer OÖ förderte mit ihrem AK-Zukunftsfonds die Anschaffung von Exoskeletten bei Miba Sinter

01.04.2021

Exoskelette erleichtern den Beschäftigten des Unternehmens Miba Sinter Austria in Vorchdorf ab sofort die tägliche Arbeit.

weiter lesen ...

ServusTV – „Servus, Europameister!“

01.04.2021

Die „UEFA EURO 2024“, die „UEFA EURO 2028“ und die „European Qualifiers“ des ÖFB-Teams live beim Salzburger Sender

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

bedeckt
Temperatur: 6 ºC
Wind: 1.3km/h aus SW
Luftfeuchtigkeit: 80%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: -1 bis 5 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 26.04.2021
Neumond: 11.05.2021
Sonnenaufg.: 06:10
Sonnenunterg.: 19:40
 

Do

über­wiegend bewölkt
-4 bis 7 ºC

Fr

leicht bewölkt
-3 bis 8 ºC

Sa

leichter Regen
0 bis 6 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text