Dienstag, 17.09.2019
 

Zweiter Saisonstopp für Kofler-Brüder am nächsten Sonntag in Valencia

In Valencia wartet nach der Osterwoche das zweite Rennwochenende in der FIM CEV Repsol auf die beiden Rennsportbrüder Maximilian und Andreas Kofler aus Attnang-Puchheim. Für die beiden Oberösterreicher ist das Rennen ein Heimspiel, haben ihre neuen spanischen Mannschaften gleich in der Nähe des Circuit Ricardo Tormo ihren Hauptsitz.

Das Heimrennen ist sicher für die Teams nett, weil die Anreise nicht so lange ist für die meisten Mitarbeiter und Mechaniker. Für uns ändert sich aber da nicht viel mit Hin- und Rückflug. Ein spezieller Druck herrscht aber nicht. Wir werden das Rennen genauso angehen, wie jedes andere Wochenende in der Meisterschaft, berichtete Maximilian, für den zwei Rennen der Moto3-Juniorenweltmeisterschaft am Programm stehen.

Er präsentierte sich richtig stark beim ersten Lauf in Estoril, sammelte seine ersten Führungsrunden und rettete trotz eines Sturzes die ersten Saisonpunkte. Für Valencia erwartet der 18-jährige Schüler der HAK1 in Wels aber ein schwieriges Wochenende. „Wir haben dort zwei Rennwochenenden und jeder Fahrer kennt die Strecke gut. Alle haben wir schon viel Runden dort abgespult. Daher werden alle sauschnell sein“, blickte der Pilot des Sama Global Angel Nieto Teams voraus.

Vor allem das Wetter wird ein interessanter Faktor sein, denn derzeit ist der Osten Spaniens sehr verregnet. Die Langzeitprognose präsentiert sich wechselhaft. Das sollte uns aber vor keine großen Probleme stellen. Beide Jungs waren in Estoril bei allen Bedingungen im vorderen Feld, beruhigt Klaus Kofler, Vater der beiden Rennbrüder.

Unsere Erfahrungswerte von Valencia in dieser Saison waren alle bei trockenen Verhältnissen. Von dem her werden wir wohl erst nach den Trainings sehen, wo wir wirklich stehen und wie ich dabei bin. In der Qualifikation und im Rennen gibt es dann eh wieder Vollgas, erklärte Andreas. Auch für den 14-Jährigen sind zwei Rennen im European Talent Cup angesetzt. Dort startet er auf einer Honda des Sokol Race Team FMT.

Programm 2. Rennwochenende FIM CEV Repsol 2019 / Valencia, Spanien
Donnerstag, 25. April 2019
ab 09:00 Freies Training (drei Sessions pro Klasse)

Freitag, 26. April 2019
ab 09:00 Freies Training (zwei Sessions pro Klasse)

Samstag, 27. April 2019
ab 09:00 Qualifikation (je zwei Sessions á 40 Minuten)

Sonntag, 28. April 2019
ab 09:10 Warm Up Moto3 und ETC
11:00 Moto3 Race 1 / 18 Runden (mit Maximilian Kofler)
12:00 ETC Race 1 / 17 Runden (mit Andreas Kofler)
14:00 Moto3 Race 2 / 18 Runden (mit Maximilian Kofler)
15:00 ETC Race 2 / 16 Runden (mit Andreas Kofler)

Die Strecke:
Circuit Ricardo Tormo
4,005 Kilometer
14 Kurven
Aktueller WM-Kurs und Veranstalter des Saisonfinales der MotoGP und der FIM CEV Repsol

Terminkalender FIM CEV Repsol 2019
04. – 07. APR | ESTORIL | POR
25. – 28. APR | VALENCIA | ESP
17. – 18. MAI | LE MANS | FRA
07. – 09. JUN | BARCELONA | ESP
12. – 14. JUL | ARAGON | ESP
27. – 29. SEP | JEREZ | ESP
11. – 13 OKT | ALBACETE | ESP
08. – 10 NOV | VALENCIA | ESP
Diese News an Freunde schicken:
Peter Maurer

 


Weitere Artikel

Tagesform wird entscheidend sein-Siedlitzki mit Doppelstart bei der Multievent WM in Pontevedra(Spanien) -  - sportograf-

Tagesform wird entscheidend sein-Siedlitzki mit Doppelstart bei der Multievent WM in Pontevedra(Spanien)

22.04.2019

Für den geb. Gmundner Christian Siedlitzki wird es nun ernst. Denn er startet am kommenden Wochenende beginnenden Multievent Weltmeisterschaft im galizischen Pontevedra in Spanien.

weiter lesen ...
 
Sandkisten-Befüllaktion für Ebenseer Familien -  - OÖVP re außen: Ortsparteiobmann Thomas Lahnsteiner mit mit beiden Teams

Sandkisten-Befüllaktion für Ebenseer Familien

22.04.2019

Bereits zum 6. Mal wurden Ebenseer Familien durch die Sankistenaktion der OÖVP Ebensee unterstützt.

weiter lesen ...
 

open house 2019

....Ketten................KunsthandwerkKetten

22.04.2019

Von Freitag, 3.Mai – Sonntag 5. Mai, jeweils von 14- 18:00 Uhr, haben sie die Möglichkeit handgefertigten Schmuck, Schlüsselanhänger und verschieden Accessoires käuflich zu erwerben.

weiter lesen ...

Von Kamera gesehen, mit Stift gezeichnet

22.04.2019

Die beiden Hobbykünstler Monika KIRCHMAYR-POMAYR und Dietmar EMATINGER hatten vor zwei Jahren die Idee Fotos und Zeichnungen unter dem Motto: „FOTO – ZEICHNUNGEN – von Kamera gesehen – mit Stift gezeichnet“ ihre Werke gemeinsam in der Galerie Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck zu präsentieren.

weiter lesen ...
 

HLW-Wolfgangsee erkundet die Sparkasse Salzkammergut

22.04.2019

Der IV. Jahrgang der Höheren Lehranstalt und der III. Jahrgang des Aufbaulehrgangs der HLW-Wolfgangsee erlebten einen spannenden Halbtag in der Sparkasse Salzkammergut am Standort der Hauptgeschäftsstelle in Bad Ischl.

weiter lesen ...

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person am Ostersonntag in Scharnstein

22.04.2019

Am Ostersonntag, 21.04.2019 wurden die Feuerwehren Scharnstein und Viechtwang von der Landeswarnzentrale um 18:57 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B120 – Baustelle Halsgraben alarmiert.

weiter lesen ...
 
SPÖ Bad Ischl wünscht Frohe Ostern am Wochenmarkt -  - SPÖ Bad Ischl wünscht Frohe Ostern am Wochenmarkt

SPÖ Bad Ischl wünscht Frohe Ostern am Wochenmarkt

22.04.2019

Bürgermeister Hannes Heide, Vizebürgermeister Josef Reisenbichler, die SPÖ-Stadträte und das Bad Ischler SPÖ-Team wünschten Frohe Ostern

weiter lesen ...
 
Ostereiersuchen der Bad Ischler SPÖ im Kurpark -  - Ostereiersuchen der SPÖ im Kurpark

Ostereiersuchen der Bad Ischler SPÖ im Kurpark

21.04.2019

Im Kurpark waren wieder hunderte Ostereier versteckt

weiter lesen ...
 
Bereits 30.000 Unterstützer für Parlamentarische Bürgerinitiative zur Sicherung des gesetzlichen Pensionssystems -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Bereits 30.000 Unterstützer für Parlamentarische Bürgerinitiative zur Sicherung des gesetzlichen Pensionssystems

21.04.2019

Vor rund einem Monat hat die AK Oberösterreich eine Parlamentarische Bürgerinitiative gestartet, um das solidarische gesetzliche Pensionssystem nach dem Umlageverfahren verfassungsrechtlich abzusichern.

weiter lesen ...
 

HUI statt PFUI - Reiterndorfer Feuerwehrjugend befreit Landschaft von Müll

21.04.2019

Auch im heurigen Jahr nahm die Jugendgruppe der Feuerwache Reiterdorf wieder an der Flurreinigungsaktion „HUI statt PFUI“ teil.

weiter lesen ...

Seniorenbund Ebensee in Krumau

21.04.2019

Mitte April fuhren viele Mitglieder des Seniorenbundes ins böhmische Juwel nach Krumau.

weiter lesen ...
 
zwei Brände im Weißenbachtal rechtzeitig bemerkt -  - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Ischl

zwei Brände im Weißenbachtal rechtzeitig bemerkt

21.04.2019

„Brand Baum, Flur, Wald, Weißenbachtal“, so lautete die Einsatzmeldung, mit welcher heute die HFW Bad Ischl und die FF Mitterweißenbach, bzw. in weiterer Folge die FF Steinbach am Attersee, alarmiert wurden.

weiter lesen ...
 
UNION Zell /Moos : ASKÖ Ebensee 0 : 3 (0:1) -  -

UNION Zell /Moos : ASKÖ Ebensee 0 : 3 (0:1)

20.04.2019

Eigentlich war schon nach kurzer Zeit klar, dass die Gäste aus Ebensee den besseren Tag erwischt hatt,en und es hätte nach 10 Spielminuten schon gut und gerne 0 : 3 stehen können.

weiter lesen ...
 
Glückwunsch zum 90er an eine ehemalige Hallstätterin in Bad Goisern -  -

Glückwunsch zum 90er an eine ehemalige Hallstätterin in Bad Goisern

20.04.2019

weiter lesen ...
 

Glückwunsch zur Goldenen Hochzeit in Bad Goisern

20.04.2019

weiter lesen ...

Zusammenkommen beim Ostermarkt der Lebenshilfe

20.04.2019

Handgefertigte Dekorationsartikel rund um das Osterthema gab es beim Ostermarkt der Lebenshilfe-Werkstätte Pettenbach zu erstehen. Bei schmackhaften Essen und musikalischer Umrahmung stand auch das Miteinander im Vordergrund.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 17 ºC
Wind: 3.1km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 88%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 16 bis 17 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 13.10.2019
Neumond: 28.09.2019
Sonnenaufg.: 06:32
Sonnenunterg.: 19:05
 

Di

über­wiegend bewölkt
12 bis 20 ºC

Mi

über­wiegend bewölkt
6 bis 14 ºC

Do

bedeckt
4 bis 14 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text