Dienstag, 12.12.2017
 

Klimt-Zentrum auch 2017 eines der beliebtesten Regionalmuseen Österreichs

Eine umfangreiche Dokumentation über Gustav Klimts künstlerisches Schaffen am Attersee, ein spektakulärer Erfolg mit dem von der Klimt-Foundation beauftragten Theatersolo „Süße Wiener Dunkelheit / tiefheller See“ über Emilie Flöge und exklusive Führungen durch die Villa Paulick bildeten die Eckpfeiler für eine erfolgreiche Saison 2017. An 165 Öffnungstagen verzeichnete das Klimt-Zentrum rund 10.000 Gäste, auch die diesjährige Museumsbefragung belegt das große Interesse der Besucher.

Das Gustav Klimt Zentrum im Gedenkjahr 2018
Für das Klimt-Gedenkjahr 2018 bereitet die Klimt-Foundation neben zahlreichen Jubiläumsprojekten in Wien auch für das Klimt-Zentrum am Attersee ein vielseitiges Programm vor. Ein Ausstellungsschwerpunkt erinnert ab Saisonbeginn am 12. Mai 2018 an die wegweisenden Künstlerpersönlichkeiten der Jahrhundertwende, deren 100. Todestag nächstes Jahr in der Kunstwelt gedacht wird: Gustav Klimt, Egon Schiele, Kolo Moser und Otto Wagner.

Darüber hinaus widmen sich die Kuratoren Sandra Tretter und Peter Weinhäupl erstmals dem Thema „Klimt & Natur“. Klimt führte Zeit seines Lebens einen Dialog mit den Formen und Farben der Natur – sei es in seinem Josefstädter Atelier mit Hinterhof-Grünraum, im verwunschenen Künstlergarten im Hietzinger Atelier oder an seinem motivisch ausgiebigen „Sehnsuchtsort“ Attersee. Die Besucher können 2018 im und um das Klimt-Zentrum in die zauberhaften Pflanzenwelten des Künstlers eintauchen. Entsprechende Lektüre erscheint im vierten Band der von der Klimt-Foundation im Verlag Christian Brandstätter herausgegebenen Reihe „Edition Klimt“: „Gustav Klimt. Florale Welten“.

Im Fokus 2018: Gratis Vermittlungsangebote
Die Klimt-Foundation legt 2018 einen besonderen Schwerpunkt auf die Vermittlung. Mit dem Programm „Donnerstags bei Klimt“ fördert die gemeinnützige Privatstiftung den freien Eintritt in das Klimt-Zentrum für Schulklassen. Lehrerinnen und Lehrer sind eingelanden, das Thema „Klimt & Attersee“ im Unterricht zu erarbeiten und die Inhalte bei einem Besuch im Klimt-Zentrum zu vertiefen (Freier Eintritt für Schulklassen gegen Voranmeldung in den Monaten Mai, Juni und September). Individualbesucher genießen in der gesamten Saison jeden Sonntag um 10.30 Uhr eine Gratisführung durch das Museum mit einem Klimt-Vermittler aus der Region (Gratis mit gültigem Ticket). Darüber hinaus werden die Audioguides von Hearonymus für Kinder und Erwachsene um die Aspekte „Klimt & Natur“ erweitert.


Klimt-Foundation als Förderer des Klimt-Zentrums
Die Klimt-Foundation fördert mit ihrer wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Leitung seit 2015 das Klimt-Zentrum, das 2012 im Rahmen eines EU-Leader-Projektes in Schörfling am Attersee errichtet wurde. Aktuelle Besucherzahlen und positive Resonanz bestätigen die Etablierung des Dokumentationszentrums über Klimts Sommerfrische am Attersee als eines der erfolgreichsten Regionalmuseen Österreichs und motivieren die Klimt-Foundation, den ursprünglich für drei Jahre geplanten wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Betrieb auch noch im Jubiläumsjahr 2018 in dieser Form zu fördern. „Um das multimediale Zentrum über den Weltkünstler Gustav Klimt langfristig am Attersee zu verankern, werden wir auch 2019 für die wissenschaftliche Leitung des Zentrums zur Verfügung stehen, die rein betriebliche Abwicklung muss sinnvoller Weise von einem Partner in der Region übernommen werden – Gespräche sind derzeit in Gang“, betont der Direktor der Klimt-Foundation Peter Weinhäupl.

ÖFFNUNGSZEITEN 2018

12.05.2018 - 01.07.2018 & 05.09.2018 - 30.09.2018

Mi-So: 10 bis 16 Uhr


02.07.2018 - 02.09.2018

Täglich 10 bis 16 Uhr


PREISE

Vollpreisticket: EUR 7,-

Ermäßigungsticket: EUR 6,-

Kinder/Jugendliche (6-18 Jahre): EUR 4,-


BESUCHERSERVICE/ANFRAGEN & BUCHUNGEN

Gustav Klimt Zentrum am Attersee

Allee von Schloss Kammer, Hauptstraße 30

4861 Kammer-Schörfling am Attersee

T +43 (0)664 828 39 90

info@klimt-am-attersee.at

www.klimt-am-attersee.at


Wissenschaftliche und betriebliche Leitung seit 2015:

Gustav Klimt | Wien 1900-Privatstiftung

www.klimt-foundation.com
Diese News an Freunde schicken:
Gustav Klimt Zentrum am Attersee

Verweise:

www.klimt-am-attersee.at

 


Weitere Artikel

Skigebiet Feuerkogel startet am Samstag, 16. Dezember 2017 -  - Foto Leo Himsel

Skigebiet Feuerkogel startet am Samstag, 16. Dezember 2017

Skigebiet Feuerkogel startet mit großem Rahmenprogramm in die heurige Wintersaison – 16. Dezember 2017 - Seilbahnbetrieb von 8.15 bis 21.00 Uhr

weiter lesen ...
 
Bad Mitterndorf - Weihnachtsausstellung heimischer Hobbykunsthandwerker -  -

Bad Mitterndorf - Weihnachtsausstellung heimischer Hobbykunsthandwerker

05.12.2017

Donnerstag, 07. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember 2017,
jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr

weiter lesen ...
 

REDSTER-TEAMWORK ALS PERFORMANCE-BOOSTER

05.12.2017

Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher haben dem Heldenepos ihrer Alpinkarriere ein weiteres Kapitel hinzugefügt.

weiter lesen ...

Firma KK Composites in Micheldorf insolvent: Die AK rät den Beschäftigten „Ruhe zu bewahren“

04.12.2017

Über die Firma KK Composites GmbH in Micheldorf wurde das Insolvenzverfahen eröffnet.

weiter lesen ...
 


FPÖ-Vöcklamarkt: Weihnachtsfeier mit Haimbuchner

04.12.2017

Der Seniorenring und die FPÖ Vöcklamarkt haben wieder zur traditionellen Weihnachtsfeier eingeladen.

weiter lesen ...

Vorbildlicher Lehrbetrieb – ineo Award für Familie Gröller

04.12.2017

weiter lesen ...
 
Einzigartiges Bauprojekt in der Lodge am Krippenstein
 -  -

Einzigartiges Bauprojekt in der Lodge am Krippenstein

04.12.2017

Kommt ein Zimmer geflogen ...
Am 23. Dezember 2017 eröffnet die Lodge mit insgesamt 58 Komfort- und Standard Betten sowie 20 traditionellen Hüttenschlafplätzen den erweiterten Gästebetrieb.

weiter lesen ...
 
HeriBÄRt, du schläfst zu laut - heißt es am Freitag, 8. Dezember 2017 in Hallstatt - Kindertheater um 15 Uhr 30 im Kulturhaus -

HeriBÄRt, du schläfst zu laut - heißt es am Freitag, 8. Dezember 2017 in Hallstatt

Kindertheater um 15 Uhr 30 im Kulturhaus

04.12.2017

Das Stück startet eine halbe Stunde später als gewohnt, damit alle Interessierten sich vorher auch noch das Kinder - Hirtenspiel in der Evangelischen Christuskirche (Beginn 14 Uhr) anschauen können..

weiter lesen ...
 
Kinderprogramm beim Meisteradvent am 16. & 17. Dezember im Hand.Werk.Haus Bad Goisern -  - Foto Hand.Werk.Haus

Kinderprogramm beim Meisteradvent am 16. & 17. Dezember im Hand.Werk.Haus Bad Goisern

04.12.2017

Freuen Sie sich mit uns auf meisterliche Adventstimmung für Kinder und Erwachsene!
Am 16. und 17. Dezember ist es wieder so weit: buntes Handwerkstreiben in Bad Goisern
mit 50 Ausstellerinnen und Ausstellern, Kinderwerkstätten, kulinarisch-heimisch Feinem und schöner Musik.

weiter lesen ...
 

Saisonstart am Samstag, 23.12.2017 in Obertraun

04.12.2017

Am 23. Dezember 2017 geht die coolste Seilbahn, am lässigsten Berg, mit den herrlichsten Schneeschuhtrails und die längste Abfahrt Österreichs in Betrieb :-)
Wintersaison: 23.12.2017 bis 02.04.2018!

weiter lesen ...

Sanierung der Wasserleitung in Obertraun

04.12.2017

Investitionen bei der örtlichen Wasserversorgungsanlage:
Sanierung der Wasserleitung im Ortszentrum!

weiter lesen ...
 

Naturschutzreferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner: Weitere Entbürokratisierung im Seeuferbereich ohne Einbußen im Naturschutz

04.12.2017

In der heutigen Regierungssitzung steht die Neuregelung der „Seeuferschutz-Ausnahmeverordnungen“ auf der Tagesordnung.

weiter lesen ...
 
Kulturhauptstadt 2024: -  - Foto Regis

Kulturhauptstadt 2024:

04.12.2017

Salzkammergut sucht sein Team für die Bewerbungsarbeit

weiter lesen ...
 
Romantischer Christkindlmarkt in Hallstatt - am Freitag, 8.12.2017 ab 11.00 Uhr am Marktplatz -

Romantischer Christkindlmarkt in Hallstatt

am Freitag, 8.12.2017 ab 11.00 Uhr am Marktplatz

04.12.2017

Kostenfreie Parkplätze (Pl und P2) am 8.12.2017
Salzweltenprogramm vom 8.12.-10.12.2017 mit Ermäßigung bei Berg- und Talfahrt sowie Rabatte im Salzweltenshop u.v.m.

weiter lesen ...
 

Barbaramesse in Hallstatt

03.12.2017

Früher wurde die Messe unter Tage in der Grube gefeiert und seit dem Jahre 1986 bringen die Bergleute aus Hallstatt ihre Barbara, das Grubenlicht und Salzsteine aus der Grube zur hl. Messe in die Kirche.

weiter lesen ...

Show der Hirlatzer Teufel in Hallstatt

Am Dienstag, 5 Dezember 2017 um 19.00 Uhr

03.12.2017

Der Krampuslauf am stimmungsvollen Marktpatz ist ein einzigartiges Erlebnis für Jung und Alt. Der Lauf hat sich in den letzten Jahren zu einer Fixgröße im Salzkammergutadvent gemausert. Ab 18.00 sollte man am Marktplatz sein, um einen guten, gesicherten Platz zu ergattern.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Dienstag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 3 ºC
Wind: 3.6km/h aus WSW
Luftfeuchtigkeit: 92%

im Tagesverlauf

leichter Schnee­fall
Tageswerte: 1 bis 3 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 01.01.2018
Neumond: 17.12.2017
Sonnenaufg.: 07:31
Sonnenunterg.: 16:03
 

Mi

leichter Schnee­fall
-5 bis 1 ºC

Do

klarer Himmel
-6 bis 5 ºC

Fr

leichter Schnee­fall
-3 bis 3 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text