Sonntag, 21.01.2018
 

Nichts für Warmduscher-Leidenschaft Eisschwimmen!

Nichts für Warmduscher-Leidenschaft Eisschwimmen! -  -

Obertraun; Vor kurzem fand in Obertraun ein nicht alltäglicher Vortrag übers Eisschwimmen statt – und ein Probeschwimmen gabs auch!!!

Bereits am Nachmittag stand der Extremschwimmer Josef Köberl, dzt.in Wien lebend aber als gebürtiger Grundlseer an die kalten Salzkammergut-Temperaturen gewöhnt, einigen „Unerschrockenen“ im Strandbad Obertraun zur Seite, die selbst ins buchstäblich kalte Wasser gingen.

7 Personen schafften es dabei auch und schwammen einige Runden im 4,6 Grad kalten (warmen???) Wasser.

Anschließend gings in den gut geheizten Obertrauner Gemeindesaal. Josef Köberl, Extremschwimmer aus Leidenschaft und in der Szene als Gründer der Ice Swimming Association Austria bekannt, stand einer stattlichen Anzahl von Interessierten Rede und Antwort.

Er brachte dabei mit seinem Impulsvortrag übers Eisschwimmen die Zuhörer zum Stauen und sorgte mit einigen Anekdoten zum Schmunzeln. Er gab ganz einfache Tipps, wie man sich am besten auf das kalte Wasser auch zu Hause vorbereiten kann, in den inneren „Schweinehund“ leichter überwindet. So kann man ganz einfach mit Wechselduschen beginnen und sich Schrittweise an die kühlen Temperaturen gewöhnen.


Vom 2.+3. März 2018: 1. Hallstättersee-Ice-Swimming Dachstein-Salzkammergut!
Bernhard Höll, Veranstalter des Hallstättersee-Schwimmmarathon, informierte anschließend über das neue Eisschwimm-Event am Hallstättersee, welches am 1. März-Wochenende über die Bühne gehen wird.

Zur Auswahl stehen beim „1. Hallstättersee-Ice-Swimming Dachstein-Salzkammergut“ Distanzen über 50 Meter Brust und Kraul, 100, 200 und 1.000 Meter sowie eine 4x50 Mixed Staffel. Der Bewerb in Obertraun ist übrigens das Finale vom „Ice Cup“ mit Stationen in Holland, Deutschland und Österreich, bei dem an die 100 Teilnehmer aus ganz Europa erwartet werden.

Anmeldung und weitere Infos gibt es übrigens im Net unter www.bernhardhoell.at


*
Foto Perstl/honorarfrei zur Veröffentlichung: Vortrag „Leidenschaft Eisschwimmen“ mit Bernhard Höll, Veranstalter des 1. Eisschwimmen am Hallstättersee, dass Anfang März über die Bühne geht, Eisschwimmer Josef Köberl und Bürgermeister Egon Höll.

Foto Schwarzlmüller/honorarfrei zur Veröffentlichung: Probeschwimmen im Obertrauner Strandbad bei Schnee und 4,6 Grad Wassertemperatur.

Diese News an Freunde schicken:
Gemeinde Peter Perstl


ff

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 


Weitere Artikel

Glückwunsch zum 85er in Obertraun -  -

Glückwunsch zum 85er in Obertraun

10.01.2018

weiter lesen ...
 
Größte Après Ski Party im Salzkammergut - 17. Jänner 2018 Gosau -

Größte Après Ski Party im Salzkammergut

17. Jänner 2018 Gosau

10.01.2018

Die größte Schneeparty im Salzkammergut

weiter lesen ...
 

Clubabend der Funkamateure Bad Ischl

Freitag den 2. Februar 2018, ab 20:oo

10.01.2018

weiter lesen ...

Neue Einnahmequellen erschließen - Gemeindefinanzierung NEU als zentrales Thema!

10.01.2018

weiter lesen ...
 


Arbeitslosigkeit im Bezirk auch im Dezember wieder rückläufig.

10.01.2018

Auch im Dezember 2017 kann wieder von einem Rückgang bei den arbeitslosen Personen im Bezirk Gmunden berichtet werden:

weiter lesen ...

Winterbericht 10.1.2018

Dachstein Salzkammergut

10.01.2018

weiter lesen ...
 
Bad Ischl gedenkt und erinnert an Richard Tauber
 -  -

Bad Ischl gedenkt und erinnert an Richard Tauber

08.01.2018

Am 8. Jänner 1948 ist in London der Tenor Richard Tauber verstorben

weiter lesen ...
 

Veranstaltungsvorschau Kino Ebensee

08.01.2018

weiter lesen ...
 
Schneegfechtl: Leonie Kaufmann (Vorchdorf) und Quentin Kreiseder (Grünau) als Tagesbeste! -  - Foto Walter Littringer: Pettenbachs erfolgreiches Aufgebot!

Schneegfechtl: Leonie Kaufmann (Vorchdorf) und Quentin Kreiseder (Grünau) als Tagesbeste!

08.01.2018

Leonie Kaufmann (USC Seyr Dach Vorchdorf) in 40,91 sec. und Quentin Kreiseder (USC Grünau Kasberg) in 36,36 sec. bewältigten beim Auftaktrennen zum „Almtalcup für Kids“ den Hindernisparcours beim „Schneegfechtl“ für Junioren bis 12 Jahre

weiter lesen ...
 

Tag der offenen Tür an den Tourismusschulen Bad Ischl

08.01.2018

So lautet das Motto der Tourismusschulen Bad Ischl für den
Tag der offenen Tür, welcher am 20. Jänner 2018 stattfindet.

weiter lesen ...

Kripperlroas Verein Ebenseer Zukunft - DOSTE

08.01.2018

Der Vorstand des Vereines Ebenseer Zukunft-DOSTE lädt alle Mitglieder, Freunde, Ebenseerinnen und Ebenseer zur Kripperlroas am Samstag, 13.01.2018 recht herzlich ein.

weiter lesen ...
 
10 YEARS The Burning Aces -  - Burning_Aces_Party_final

10 YEARS The Burning Aces

08.01.2018

100% Action, Spaß und RocknRoll heißt es am 20. Jänner im Lehartheater Bad Ischl. The Burning Aces laden anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums zu einer Feier der etwas anderen Art ein.

weiter lesen ...
 
Herzlichen Glückwunsch! -  -

Herzlichen Glückwunsch!

08.01.2018

Seinen 85. Geburtstag vollendete kürzlich Friedrich Feuerer aus Obertraun.

weiter lesen ...
 
Moderne Keramik, inspiriert von Volkskunde, in Gmunden -  - Bild Gabriela Nepo-Stieldorf und Tammam Hamoud beim Arbeiten in Bauakademie_Foto Helene Kirchmair

Moderne Keramik, inspiriert von Volkskunde, in Gmunden

08.01.2018

5. Internationales Keramik-Symposium Innsbruck (IKSIT) zu Gast in den K-Hof Museen

weiter lesen ...
 

Gestrandet laut Fahrplan

08.01.2018

Die neue türkis-blaue Regierung bekennt sich in ihrem Programm zum regionalen, schienengebundenen Verkehr

weiter lesen ...

O.Ö. Kinder Ski Challenge

08.01.2018

Am Sonntag fanden in Hinterstoder die ersten Landescuprennen dieser Saison statt.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

trüb
Temperatur: 1 ºC
Wind: 1.5km/h aus ONO
Luftfeuchtigkeit: 96%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: -3 bis 1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 31.01.2018
Neumond: 15.02.2018
Sonnenaufg.: 07:34
Sonnenunterg.: 16:37
 

So

heftiger Schneefall
-3 bis 1 ºC

Mo

heftiger Schneefall
-4 bis 3 ºC

Di

Schnee
-7 bis 1 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text