Dürnau: Shared Space macht Fortschritte

Stadtgemeinde Vöcklabruck

Zahlreiche Dürnauerinnen und Dürnauer folgten der Einladung von Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner und Verkehrsstadtrat Mag. Stefan Hindinger zur 2. Bürgerversammlung. In dieser wurden die ersten Planungsvorschläge für die Neugestaltung der Kreuzungen der Dürnauerstraße mit der E-Werk Straße, der Anzengruberstraße und der Siebenbürgerstraße präsentiert.

Grundlage für die Planungen ist das Konzept Shared Space, zu Deutsch gemeinsam genutzter Raum. In drei Arbeitsgruppen wurden die von Experten konzipierten Entwürfe mit den betroffenen Anrainern erörtert und weitere Vorschläge zur Verfeinerung der Gestaltung aufgenommen. Diese Vorschläge werden in nächster Zeit in die Pläne eingearbeitet, bevor dann die fertigen Entwürfe in einer abschließenden Bürgerversammlung vorgestellt werden.

Weitere Meldungen

Maibaum in Hallstatt

Traditionelles Maibaumaufstellen am Donnerstag, 30.4.09

Der Kulturverein kunterbunt-kulturbunt Hallstatt und die Armbrustschützen von Hallstatt stellen heuer wieder am Badeplatz einen Maibaum auf.

weiter lesen ...