Mittwoch, 14.11.2018
 

Energy Globe World Award geht an Nicaragua - 13 kg Bronzestatue für “Solarfrauen”

Energy Globe World Award geht an Nicaragua - 13 kg Bronzestatue für “Solarfrauen” 
 -  -

Der Energy Globe World Award geht nach Nicaragua! Die strahlende „Weltsiegerin“ Martha Verónica Rocha nahm die 13 kg Bronzestatue für ihre Organisation FUPROSOMUNIC am Dienstag, 4. Februar 2014,mit einem glücklichen „Muchas Gracias“ im Salzburger ORF Studio entgegen. Die Laudatoren – Salzburgs Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, der Salzburger Bürgermeister Dr. Heinz Schaden, Kurienkardinal Peter Turkson und Energy Globe Gründer Ing. Wolfgang Neumann gratulierten der Siegerin, deren Projekt von der Internationalen Jury als klarer Favorit aus den 5 Kategoriensiegern gewählt wurde. Besonders erfreulich: auch Österreich stand in Kategorie „Feuer“ am Siegerpodest. Energy Globe Gründer Wolfgang Neumann: „Diese Projekte haben globale Signalwirkung – sie zeigen der Welt, dass unsere Umweltprobleme überall mit verschiedensten Lösungen gemeistert werden können“.

Das Nicaraguanische Siegerprojekt, das zugleich Gewinner in Kategorie Luft wurde, vereint idealerweise Umweltschutz mit sozialem Engagement: Die Protagonistinnen der Solar Project Foundation for Nicaraguan Woman (FUPROSOMUNIC) bauen Solaröfen, die zum Kochen aber auch zum Trocknen von Früchten und Gemüse dienen. Diese Produkte werden wiederum vermarktet. Die mittlerweile 700 „Solarfrauen“ trainieren weitere Frauen, propagieren ihr Wissen auf Messen und Veranstaltungen und leisten somit einen wertvollen Beitrag gegen die Abholzung der Wälder, propagieren saubere Energie, schaffen Arbeitsplätze, Ausbildung und bescheidenen Wohlstand.

Für Österreich siegte die ecoduna Produktions AG in der Kategorie Feuer mit einem weltweit einzigartigen Algenzucht-Verfahren. Dabei werden in mit Photovoltaik betriebenen Reaktoren Algen gezüchtet, aus denen wertvolle Öle und Biotreibstoff gewonnen werden. Das Verfahren ist äußerst energieeffizient und nachhaltig.

Das US-Unternehmen Ecovative Design LLC war Favorit der Jury in der Kategorie Erde. Pilze statt Styropor ist das Motto des Unternehmens zur Vermeidung von Sondermüll. Die Pilze erzeugen energiesparend 100% kompostierbare Verpackungen aller Art, die sogar essbar sind und - im Garten entsorgt - zu Pflanzendünger werden.

Für Großbritannien siegte die britische Designerin Francesca Mancini in der Kategorie Wasser: sie entwickelte den Prototyp einer einfachen Konstruktion, mit der Haushalte ganz einfach Grauwasser aus Dusche und Waschbecken direkt zur Toilettenspülung nutzen können – so werden enorme Mengen sauberes Wasser eingespart.

Für Zypern machte die NGO „Cans for Kids“ das Rennen in Kategorie Jugend. In freiwilliger Arbeit sammeln Jugendliche emsig Aluminiumdosen, pressen und verkaufen sie. Der Erlös daraus kommt als Spende einem Kinderspital zugute. 260.000 Euro wurden so bereits aufgebracht.

Die Award Verleihung wurde gemeinsam mit Land und Stadt Salzburg, ORF Salzburg und Wirtschaftskammer Österreich veranstaltet. Durch den Abend führte Arabella Kiesbauer. Der Energy Globe Award ist mit über 160 teilnehmenden Ländern und jährlich über 1000 Einreichungen die heute weltweit größte Plattform für Nachhaltigkeit.
Bildtext: Alle Sieger des Energy Globe World Awards
Sieger Kategorie Feuer: Mag. Johann Mörwald, David Bernhard (ecoduna produktions-GmbH); Sieger Kategorie Wasser: Francesca Mancini (FMD Design Studio); Sieger Kategorie Luft: Martha Verónica Rocha(Solar Projects Foundation for Nicaraguan Women (FUPROSOMUNIC); Sieger Kategorie Jugend: Rosemary Charalambous (Cans for Kids); Sieger Kategorie Erde: Joe Risico (Ecovative)
Diese News an Freunde schicken:

Verweise:

www.energyglobe.at

 


Weitere Artikel

Waldbrandschutz verordnung des Bezirkes Gmunden (gültig für den gesamten Bezirk Gmunden von 09.11.2018 – 30.11.2018)

VERORDNUNG der Bezirkshauptmannschaft Gmunden vom 8. November 2018 zum Schutz vor Waldbränden (Waldbrandschutz-Verordnung) für den Bezirk Gmunden.
Auf Grund des § 41 Abs. 1 Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr. 440/1975 idgF. BGBl. I Nr. 102/2015, wird verordnet:

weiter lesen ...
 

05.02. erfolgreicher Sucheinsatz Grünau im Almtal

06.02.2014

Positiver Sucheinsatz am Mittwoch 05.02. in Grünau im Almtal, eine 75 jährige Frau war seit Mittag abgängig und konnte im Zuge einer groß angelegten Suchaktion ca. 15km entfernt wohl auf gefunden werden.

weiter lesen ...
 

Frühzeitige Vorsorge ist bester Schutz!

06.02.2014

Die Zahl der Neuerkrankungen an Gebärmutterhalskrebs ist seit 1990 nahezu stabil und deutlich niedriger als in den 80er-Jahren.

weiter lesen ...

HTL Schüler aus Hallstatt erarbeiten Konzept für Bad Ischler Ausstellung

06.02.2014

Bad Ischl, am 28. Juli 1914
Schülerinnen und Schüler der HTL Hallstatt erarbeiten Konzept für Bad Ischler Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

weiter lesen ...
 

LH-Stv. Hiesl und LH-Stv. Entholzer: Zentrale Ergebnisse der OÖ Verkehrserhebung für den Bezirk Gmunden

06.02.2014

Das Land Oberösterreich hat kürzlich die größte Verkehrserhebung im deutschsprachigen Raum durchgeführt. Rund 400.000 Oberösterreicher/innen wurden kontaktiert und über ihr Mobilitätsverhalten befragt.

weiter lesen ...

Wildkultur: Bundesforste investieren in nachhaltigen Speisefisch

06.02.2014

Bundesforste investieren 1,6 Mio. Euro in Fischerei – Ausbau der nachhaltigen Aquakulturen im Salzkammergut – Verdoppelung der Speisefischmengen von 80 auf 160 Tonnen

weiter lesen ...
 

Den Arbeitnehmern muss wieder mehr Geld zum Leben bleiben!

06.02.2014

Mehr netto – darum geht´s!

weiter lesen ...
 

Forstunfall endete tödlich

06.02.2014

In Steinach wurde am 5. Februar 2014 ein 75-jähriger Holzfäller von einem umstürzenden Baum getroffen und tödlich verletzt.

weiter lesen ...
 

Tipps für ein schmerzfreies Ballvergnügen

06.02.2014

Die Ballsaison erlebt derzeit ihren Höhepunkt. Überall wird fleißig das Tanzbein geschwungen.

weiter lesen ...
 

NicoNote presents Emotional cabaret am 14.2. im Kino Ebensee!

06.02.2014

Freitag, 14. Februar; Beginn ca. 20.30 Uhr
„NicoNote“ presents „Emotional cabaret“ (I)

weiter lesen ...

AK präsentiert Maßnahmen gegen Altersarbeitslosigkeit

06.02.2014

So wird das Bonus-Malus-System zum erfolgreichen Steuerungsinstrument

weiter lesen ...
 

Frei wie ein Vogel, “Flying Swans Gmunden”

06.02.2014

Kleine, bunte Punkte am Himmel – sie sind wieder unterwegs, die Flying Swans Gmunden, die frei wie ein Vogel bis zu 450 Km, so der bestehende Vereinsrekord, bei optimalen Flugverhältnissen gleiten und fliegen können.

weiter lesen ...
 

Internationales Sommerprogramm 2014

06.02.2014

Sommerhochschule der Universität Wien

weiter lesen ...
 

Polizei schnappte Diebesbande

05.02.2014

Polizisten aus Attnang schnappten am 2. Februar 2014 nach einer kurzen Verfolgungsjagd in Frankenmarkt drei mutmaßliche slowakische Diebe – ein Verdächtiger konnte flüchten.

weiter lesen ...
 

Mutter und Tochter bei Unfall schwer verletzt

05.02.2014

Nach einem Überschlag mit ihrem Auto wurden am 5. Februar 2014 in Gampern die 57-jährige Lenkerin und ihre 93-jährige Mutter im Unfallwrack eingeklemmt und schwer verletzt.

weiter lesen ...

Valentinstag 2014 – Die OÖ Gärtner sagen „Danke“ mit Blumen!

05.02.2014

Tagtäglich, rund um die Uhr, sind die zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes zum Wohle unserer Gesellschaft im Einsatz.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 9 ºC
Wind: 1km/h aus N
Luftfeuchtigkeit: 71%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 0 bis 9 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 22.11.2018
Neumond: 07.12.2018
Sonnenaufg.: 06:55
Sonnenunterg.: 16:20
 

Do

leichter Regen
-1 bis 6 ºC

Fr

leichter Regen
-3 bis 3 ºC

Sa

klarer Himmel
-6 bis 4 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text