Montag, 23.10.2017
 

Die Neue Volkspartei präsentiert „Team Kurz fürs Salzkammergut“

„Österreich besteht aus neun Bundesländern und dem Salzkammergut“ – diesem Dichterwort folgend stellt OÖVP-Bezirksobmann LAbg. Rudolf Raffelsberger einen klaren Anspruch: „Das Salzkammergut versteht sich als das 10. Bundesland – dem entsprechend wollen wir zukünftig wieder eine ordentliche Vertretung im Nationalrat“!

Starkes Salzkammergut-Team

Die Salzkammergut-ÖVP hat für die kommende Nationalratswahl ein starkes Team nominiert: Mit Maximilian Attwenger aus Gmunden steht der Bezirkschef der Jungen ÖVP auf Platz 11 auf der Wahlkreisliste. Mit Bettina Zopf aus Altmünster ist die Chefin der ÖVP-Arbeitnehmer im Bezirk Gmunden auf Platz 10 gereiht. Sabine Komaz aus Bad Ischl ist Obfrau des Prüfungsausschusses in der Kaiserstadt und wurde von der Landes-ÖVP auf dem sechsten Platz gereiht. Auf den aussichtsreichen dritten Platz gereiht und mit den besten Chancen, zukünftig als „Salzkammergut-Nationalrat“ die Region in Wien zu vertreten, ist Arno Perfaller aus St. Wolfgang, der in seiner Heimatgemeinde lange Jahre ehrenamtlich als Kulturreferent tätig ist.

Alle für einen und einer für alle

Das Kandidaten-Team zeigt große Geschlossenheit. Um erfolgreich den „Salzkammergut-Nationalrat“ zu erreichen, „werden wir uns auf den Kandidaten mit den besten Chancen konzentrieren – Arno Perfaller von uns von allen unterstützt“, sind sich Zopf, Komaz und Attwenger einig. „Wir haben klar vereinbart: der Bestgereihte wird voll unterstützt“, so Bettina Zopf, die auch in ihrer Heimatgemeinde Altmünster um „Salzkammergut-Stimmen“ für Perfaller werben wird. Auch Max Attwenger stellt klar: „Arno Perfaller kommt bei den Jungen gut an – bei uns und auch in meiner Heimatgemeinde Gmunden hat er die volle Unterstützung. Wir sind sicher, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden“. Mit der gelernten Diplom-Krankenschwester Sabine Komaz ist auch die Bad Ischlerin im „Team Kurz fürs Salzkammergut“ mit großem Einsatz dabei, Arno Perfaller zu unterstützen „Mir ist wichtig, dass wir im Salzkammergut wieder eine starke Stimme in Wien haben – deshalb werbe ich um möglichst viele „Salzkammergut-Stimmen“ für Arno Perfaller“.

Vorzugstimmen sichern Salzkammergut-Mitsprache

„Unsere Heimat braucht wieder eine starke Stimme in Wien. Wir sind von den Wiener Entscheidungen betroffen, mitreden können wir jedoch zur Zeit nicht – das wollen wir fürs Salzkammergut erreichen“, fasst der Chef der Salzkammergut-ÖVP, Rudolf Raffelsberger das Wahlziel seiner Partei zusammen. „Bei den vergangenen Wahlen haben wir es verabsäumt, die Kräfte zu bündeln. Diesmal ist es anders, alle Ortsgruppen von Altmünster bis Vorchdorf stehen geschlossen hinter Arno Perfaller und werden um Vorzugstimmen für ihn werben.

Perfaller will Salzkammergut-Mandatar für alle Landsleute sein.

Nach langen Jahren ehrenamtlicher Arbeit im St. Wolfganger Gemeinderat sowie verschiedenen regionalen Gremien und ebenso langer Berufserfahrung in der Medien- und Werbebranche will Arno Perfaller nun seine Heimatregion, das Salzkammergut, in Wien vertreten. „Meine Erfahrungen in der Kommunal-Politik und Beruf werden mir dabei helfen – dort geht’s auch nur mit einem ehrlichen miteinander“, so Perfaller, dem die Feststellung wichtig ist: „Ich will der „Salzkammergut-Mandatar“ für alle Landsleute sein – egal welche Partei sie gerade sympathisch finden.“
Diese News an Freunde schicken:
Oberösterreichische Volkspartei
Bezirksgeschäftsstelle Gmunden

 


Weitere Artikel

Richtfest Schulzentrum Ebensee -  - Richtfest Schulzentrum Ebensee -- (copyright foto Hörmandinger)

Richtfest Schulzentrum Ebensee

Am 19.Oktober 2017 wurde bei der Gleichenfeier des Schulzentrums Ebensee der Firstbaum gesetzt und traditionell ein Krug in Scherben zerschmettert, was sprichwörtlich Glück bringen soll.

weiter lesen ...
 
Achtung nochmals der Hinweis: „Höhenrausch“ in Hallstatt
 - KABARETT mit TANJA GHETTA:Freitag, 27. Oktober 2017, 20.00 Uhr im Kulturhaus -

Achtung nochmals der Hinweis: „Höhenrausch“ in Hallstatt

KABARETT mit TANJA GHETTA:Freitag, 27. Oktober 2017, 20.00 Uhr im Kulturhaus

Macht euch das Wetter miese Laune? Dann gönnt euch doch einen lustigen Kulturabend, lacht ein bisschen und geht vielleicht im Anschluss mit einer netten Begleitung eurer Wahl noch auf ein Gläschen... Wir haben die temperamentvolle, junge Tirolerin Tanja Ghetta mit ihrem Kabarettprogramm Höhenrausch nach Hallstatt eingeladen, um der Herbst - Tristesse entgegenzuwirken.

weiter lesen ...
 

LR Anschober: Fipronil in Eiern: verstärkte Schwerpunktaktion in Oberösterreich, Rückholaktion im Laufen

11.08.2017

Nach dem Fipronil-Verdacht bei gekochten und geschälten Eiern bei zwei Großhändlern in Oberösterreich ist die Rückholaktion in Umsetzung – die Lebensmittelaufsicht OÖ kontrolliert in Stichproben und konnte eine gute Umsetzung feststellen.

weiter lesen ...

Wer viel leistet, muss sich auch in Ruhe auskurieren können

11.08.2017

AK fordert Kündigungsschutz im Krankenstand

weiter lesen ...
 


Komponieren mit Unterwasser-Klängen

11.08.2017

Pop Up-Konzerte auf der Straße
Kooperation mit Kalkfelsen-Malerin

weiter lesen ...

Im Rahmen des Kultursommer Altmünster –
FOLKSMILCH am 31. August, um 20 Uhr, in der Aula der NMS Altmünster.

11.08.2017

Unverkennbare Nummern, eigenständiger Sound und hohes technisches Niveau unterscheidet diese Crossover-Band von vielen anderen Gratwanderern.

weiter lesen ...
 
Ausstellungseröffnung ZEIT.punkt.zeit -  -

Ausstellungseröffnung ZEIT.punkt.zeit

11.08.2017

LINE DREYER, MICHAELA STEINEGGER, JACQUELINE KORBER

weiter lesen ...
 
Altmünster Ankündigung Konzert Paddy Murphy am 25.08.17 -  -

Altmünster Ankündigung Konzert Paddy Murphy am 25.08.17

11.08.2017

Folk- und Rock verschmelzen in eine explosive Musikmischung aus irischem Hochgeschwindigkeits-Folk und keltischem Folk-Rock.

weiter lesen ...
 
Rising Appalachia -  - Rising Appalachia 2017

Rising Appalachia

11.08.2017

Mittwoch, 23. August 2017, 20.00 Uhr, Woferlstall

weiter lesen ...
 

Kösslmühle: Nach nicht genehmigten Bauarbeiten verfügt Bürgermeister sofortigen Baustopp

10.08.2017

GMUNDEN Heute, Donnerstag, 10. 8., am frühen Vormittag, erreichte das Stadtamt die Meldung, dass offensichtlich mit dem Abbruch der alten Kösslmühle am Traunausfluss im Gmundner Stadtzentrum begonnen worden war.

weiter lesen ...

RACE AROUND AUSTRIA: Niederösterreicher Dominik Schickmair und Vorarlbergerin Anna Bachmann gewinnen CHALLENGE

10.08.2017

So schnell wie noch nie waren die Sieger der Race Around Austria CHALLENGE presented by Fever –Tree.

weiter lesen ...
 
LINDAUA BUAM Fest 2017 -  - LINDAUA BUAM Fest 2017 -- Am 11. und 12. August in Bad Ischl mit Melissa Naschenweng und Ursprung Buam

LINDAUA BUAM Fest 2017

10.08.2017

Am 11. und 12. August in Bad Ischl mit „Melissa Naschenweng“ und „Ursprung Buam“

weiter lesen ...
 
RACE AROUND AUSTRIA: Luxemburger Ralph Diseviscourt nach erstem Rennviertel in Führung -  - RAA 2017 - Bild zeigt: Ralph Diseviscourt (LUX) in Sankt Georgen - © heikomandl.at

RACE AROUND AUSTRIA: Luxemburger Ralph Diseviscourt nach erstem Rennviertel in Führung

09.08.2017

2.200 Kilometer, gespickt mit 30.000 Höhenmetern sind beim Race Around Austria zu absolvieren.

weiter lesen ...
 
Polizisten retteten Urlauberpärchen im Wolfgangsee -  -

Polizisten retteten Urlauberpärchen im Wolfgangsee

09.08.2017

Die Besatzung des Polizei-Motorboot Sankt Wolfgang führte am Abend des 7. August 2017 auf dem Wolfgangsee eine routinemäßige Streifenfahrt durch, um die geltenden Beschränkungen auf dem See zu überwachen

weiter lesen ...
 

RACE AROUND AUSTRIA: Es wird spannend bis zum Schluss

08.08.2017

Ein ausgeglichenes Starterfeld wie schon lange nicht mehr verspricht Hochspannung für das Race Around Austria 2017

weiter lesen ...

Jugendsegelwoche im Union Yacht Club Traunsee

08.08.2017

In der ersten Augustwoche fand im Gmundner UYCT die alljährliche Jugendsegelwoche statt.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

leichte Regen­schauer
Temperatur: 9 ºC
Wind: 8.2km/h aus WNW
Luftfeuchtigkeit: 71%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 7 bis 9 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 03.11.2017
Neumond: 18.11.2017
Sonnenaufg.: 07:22
Sonnenunterg.: 17:54
 

Di

leichter Regen
6 bis 10 ºC

Mi

leicht bewölkt
9 bis 16 ºC

Do

klarer Himmel
7 bis 17 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text