Montag, 16.12.2019
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Neues Verkehrskonzept für Hallstatt wurde gestartet








Am Dienstag, 26. Juni 2018 fand im Kultur- und Kongresshaus Hallstatt die Auftaktveranstaltung zur Erarbeitung eines Verkehrskonzeptes „Hallstatt 2018“ statt. Das Interesse der einheimischen Bevölkerung und der Medien war sehr groß und jeder konnte seine Anregungen, Wünsche und Beschwerden vortragen. Moderator Volker Visotschnig (Fa. BK - Business Konsens OG) führte durchs Programm und die zahlreichen Wortmeldungen wurden akribisch aufgezeichnet und fließen bereits im Vorfeld in das Projekt ein. In Vorarbeit wurde bereits am 28.5.2018 von 7.00 bis 20.00 Uhr eine Verkehrszählung durchgeführt. 4.000 Kfz-Fahrzeuge, 13.665 Fußgänger gezählt in beide Richtungen, 6.000 Fußgänger zur Seilbahn, 26 Busse pro Stunde war das Ergebnis. Im Jahr 2017 wurden 16.000 Busse am Busparkplatz gezählt. Resümee von Bgm. Alexander Scheutz: „Vor allem die enorme Steigerung der Tagesbesucher in Hallstatt bewirkt ein sehr hohes Verkehrsaufkommen in der kleinen Marktgemeinde. Personenkraftwagen, Reisebusse, Fahrradfahrer und Fußgänger bewegen sich auf einer Straße, die entweder durch den engen Ortskern oder durch den Umfahrungstunnel in unsere Nachbargemeinden Obertraun, Bad Goisern oder Gosau führt. Die Projektkosten für das Verkehrskonzept „Hallstatt 2018“, ein Leaderprojekt ganz im Sinne der Regionalentwicklung, werden voraussichtlich € 60.000.- betragen. Die Förderung über Leader, eingereicht von unserem Regionalentwicklungsverein REGIS, wird 60% betragen und 40% bezahlt die Marktgemeinde Hallstatt. Die Einbeziehung der „relevanten“ Vertreter der Betriebe und der Bevölkerung soll sicherstellen, dass das Konzept auch umsetzbar ist.“ Zur Erstellung des Projektes wurden einstimmig vom Gemeinderat Verkehrsplaner DI Helmut Koch (Fa. KOMO-BILE Gmunden GmbH), Tourismusexperte Mag. Werner Taurer (Fa. Kohl & Partner) und Konsensfinder und Konfliktlöser Volker Visotschnig (Fa. BK - Business Konsens OG) beauftragt.
Nachfolgende freiwillige und durch das Los ermittelte Mitarbeiter werden bei den Arbeitsgruppen tätig sein und es kann auch Kontakt mit ihnen aufgenommen werden. Für Lahn und Echerntal: Wolfgang Edlinger, Herta Höll, Michael Preidt, Karl Trausner. Markt: Lea Hinterer, Maria Idam-Wimmer, Torsten Kraft, Hubert Unterberger. Im Römischen: Siegfried Mittendorfer, Heike Scheutz. Institutionen: HTBLA Hallstatt Dir Jörg Zimmermann, Hotellerie Hallstatt Monika Wenger, Privatzimmervermieter Carina Kieneswenger, Handel und Gewerbe Johannes Janu, Schifffahrt Karoline Hemetsberger, Salinen Austria AG Kurt Reiter. PEB GesmbH Angelika Wiesholzer, Tourismusverband Pamela Binder, Feuerwehr Hallstatt Kommandant HBI Roland Mayr. Gemeindepolitiker, also Gemeinderäte und Ersatzmitglieder dürfen in den Arbeitsgruppen, die konstruktiv und konsensorientiert am Thema arbeiten soll, nicht vertreten sein. Denn die Umsetzung und die Verantwortung für das Konzept muß danach ohnedies die Gemeindepolitik, der Gemeinderat tragen. Ein „Postkasten“ zum Einbringen von Ideen und Wünsche aber auch für Zustimmung oder Kritik befindet sich am Gemeindeamt und bietet der gesamten Bevölkerung eine weitere Möglichkeit zur aktiven Beteiligung.

„Es war ein gelungener Auftakt für ein enorm wichtiges Projekt. Mit den ausgewählten Fachleuten und den vielen Mitwirkenden im Arbeitskreis und in der Steuerungsgruppe wird es gelingen weitere Maßnahmen zu treffen um das enorme Verkehrs- und Personenaufkommen in Hallstatt zu bewältigen“ ist Bgm. Alexander Scheutz überzeugt.

Diese News an Freunde schicken:
Franz Frühauf

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Tennishalle in Bad Ischl in Vollbrand – 15 Personen gerettet -  - Quelle: ff-badischl.at

Tennishalle in Bad Ischl in Vollbrand – 15 Personen gerettet

Samstag 14.12.2019, Engleitenstraße, Brand Gebäude mit Menschenansammlung, mit dieser Einsatzmeldung wurden heute, Samstag 14. Dezember 2019, um 11:41 Uhr die Hauptfeuerwache Bad Ischl, die Freiwillige Feuerwehr Pfandl sowie die Feuerwache Ahorn-Kaltenbach alarmiert.

weiter lesen ...
 
Raschberg Gipfelkreuz Einweihung -  -

Raschberg Gipfelkreuz Einweihung

05.07.2018

Die Raschberghütte wird am Wochenende von Karl Jung aus Obertraun bewirtschaftet.

weiter lesen ...
 

AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer empört über das vorzeitige Inkrafttreten des neuen Arbeitszeitgesetzes

05.07.2018

Die Ankündigung der Bundesregierung, das neue Arbeitszeitgesetz bereits am 1. September 2018 anstatt am 1. Jänner 2019 in Kraft treten zu lassen, löst bei AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer Empörung aus.

weiter lesen ...

Familienfest 2018 der Gemeinde Pfaffing

05.07.2018

Unter dem Motto Feuerwehr fand bei strahlendem Sonnenschein das diesjährige Familienfest beim Kinderspielplatz in Graben statt.

weiter lesen ...
 

Parkbad Bad Ischl feiert den Ferienbeginn

05.07.2018

Am Freitag 06.06.2018 bekommen Kinder mit der Kopie des Zeugnisses ein Gratis Eis im Bad, um 17 Uhr können Interessierte mit dem Betriebsleiter die technische Anlage besichtigen.

weiter lesen ...

Sommerkino in Ebensee

05.07.2018

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr lädt Ebensee auch heuer wieder zum Sommerkino.

weiter lesen ...
 
Vollbeschäftigung im Bezirk Gmunden -  - Leopold Tremmel - Geschäftsstellenleiter 
Arbeitsmarktservice Gmunden/Außenstelle Bad Ischl 
Fotonachweis: (c) AMS Gmunden

Vollbeschäftigung im Bezirk Gmunden

05.07.2018

Im Bezirk Gmunden herrscht derzeit Vollbeschäftigung und dieser positive Trend setzte sich auch im Juni fort.

weiter lesen ...
 
„„ERFOLGREICHSTE VÖCKLABRUCKER SPORTLER IM MITTELPUNKT -  - Bgm. Mag. Brunsteiner und StR. Theil mit den erfolgreichen Schwimmern

„„ERFOLGREICHSTE VÖCKLABRUCKER SPORTLER IM MITTELPUNKT

05.07.2018

Die Sportlerehrung 2018 der Stadt Vöcklabruck brachte im Rahmen einer stimmungsvollen Feier in der Landesmusikschule wieder zahlreiche Ehrenzeichen für die Vöcklabrucker Sportlerinnen und Sportler.

weiter lesen ...
 
Dieselaustritt durch LKW Panne... -  - Foto: FF Altaussee

Dieselaustritt durch LKW Panne...

05.07.2018

Zu einem beträchtlichen Dieselaustritt kam es infolge eines Missgeschickes des LKW-Fahrers mitten in Altaussee.

weiter lesen ...
 

Flohmarkt der FF Weissenbach bei Bad Goisern

05.07.2018

Die FF Weissenbach bei Bad Goisern veranstaltet am 15. Juli 2018 den 25. Flohmarkt.
Dieser zählt zu den größten Flohmärkten im inneren Salzkammergut.

weiter lesen ...

Internationales Bildungsprogramm für Roma von Caritas entwickelt

05.07.2018

Aufgrund fehlender Bildung gibt es Roma, die ihren Lebensunterhalt mit Betteln bestreiten müssen.

weiter lesen ...
 
Pavillonfrühschoppen des Musikvereins Gampern -  - Musikvereins Gampern

Pavillonfrühschoppen des Musikvereins Gampern

05.07.2018

So, 15. Juli 2018 ab 10 Uhr am Ortsplatz Gampern (bei Schlechtwetter im Bauhof)

weiter lesen ...
 
Traktortreffen beim Goiserer Hallenfest! -  - Fotos: © FF Bad Goisern

Traktortreffen beim Goiserer Hallenfest!

05.07.2018

Für Party-Stimmung und reichlich Spaß sorgt auch heuer das traditionelle Hallenfest von 6. bis 8. Juli im ehemaligen Goiserer Feuerwehrhaus.

weiter lesen ...
 
„DA TRAUNSTOAN‘ LEUCHT´“ -  -

„DA TRAUNSTOAN‘ LEUCHT´“

05.07.2018

GROSSES SEEFEST in ALTMÜNSTER
Freitag, 20.Juli 2018

weiter lesen ...
 

Badeunfall in St. Gilgen

05.07.2018

weiter lesen ...

Grillfest der Naturfreunde Bad Ischl

05.07.2018

DER Vorstand grillt- bereits zum 4. Mal laden die Naturfreunde Bad Ischl am 06. Juli 2018 um 18 Uhr zum Grillfest.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Sonntag

über­wiegend bewölkt
Temperatur: 4 ºC
Wind: 2.6km/h aus NW
Luftfeuchtigkeit: 86%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 4 bis 5 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 10.01.2020
Neumond: 26.12.2019
Sonnenaufg.: 07:34
Sonnenunterg.: 16:03
 

Mo

bedeckt
2 bis 8 ºC

Di

bedeckt
4 bis 7 ºC

Mi

bedeckt
5 bis 8 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text