Freitag, 18.01.2019
 

Lawinenwarnkommission Altmünster - 24 Stunden im Einsatz

Aufgrund der anhaltenden Schnee- und auch Regenfällen spitzt sich die Lawinengefahr im Gebiet im Raum Windlegern immer mehr zu. Auch in den Wäldern ist aufgrund des Schneebruchs bereits Gefahr im Verzug.

Laut OÖ Katastrophenschutzgesetz ist es die Aufgabe der Gemeinden, für ausreichenden Katastrophenschutz zu sorgen.

In Regelmäßigen Sitzungen der Lawinenwarnkommission Altmünster, die aus 9 Mitgliedern unter Obmann Wolfgang Pesendorfer besteht, wird die Lage immer wieder neu bewertet und dabei ein weiteres Vorgehen in Absprache mit den Behörden beschlossen.

Momentan ist die sogenannte „Siessllawine“ im Bereich Windlegern die potenzielle Gefahr und extremer Gefahrenbereich. Aus diesem Grund wurde die Zufahrt zum Pferdegut Spiessberger (Böhmi) komplett gesperrt. Die Sperre ist notwendig geworden, da sich in diesem Gelände gerne viele Schneeschuhwanderer aufhalten. Das Problem an dieser Lawine ist der Wärmeeinschluss, durch etwa 20 cm hohes Gras unter der Schneedecke. Weiters wurden im Lawinenkegel viele Bäume geschlägert, die die Schneemassen hätten aufhalten können.

Im Gebiet um den Brunnkogel und Hochlecken besteht momentan keine Gefahr für das Schigebiet!

Sich in den Wäldern aufzuhalten, ist momentan absolut lebensgefährlich! Denn auf den Bäumen befindet sich sehr viel Schnee, der bei geringsten Windstößen zum Schneebruch führt, da die Pflanzen der Last einfach nachgeben.

Momentan herrscht Lawinenwarnstufe 5 oberhalb der Waldgrenze. Für die nächsten Tage werden ab 500 m weitere Schneefälle vorhergesagt, die zu weiterer Verschärfung der Lage beitragen.

„Warnschilder sind unbedingt zu beachten! Diese sind zum Schutz der Menschen aufgestellt und nicht aus Jux und Tollerei!“ so die ernsten und mahnenden Worte von Obmann Wolfgang Pesendorfer.

Pesendorfer weiter: „Wir haben bereits alle notwendigen Warntafeln aufgestellt und erweitern diese ständig.“

In Altmünster gibt es seit 1978 eine Lawinenwarnkommission und wurde vom damaligen Bürgermeister Dr. Hugo Scheuba gegründet. Seit 2003 ist Wolfgang Pesendorfer Obmann über die neun Mitglieder. Allesamt üben ihr Amt ehrenamtlich aus, verfügen über hervorragende fachliche Kompetenz und beste Ortskenntnisse. Eine weitere Aufgabe ist es, ständig die gefährdeten Gebiete abzugehen, aber auch abzufliegen und bei Bedarf sofortige Maßnahmen zu treffen.



Diese News an Freunde schicken:
Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Straßen nach Gosau, Hallstatt und Obertraun wieder geöffnet! - 16. Jänner 2019 -

Straßen nach Gosau, Hallstatt und Obertraun wieder geöffnet!

16. Jänner 2019

weiter lesen ...
 
Verkehrsinfo: Salzkammergut - -- 17.01.2019 -

Verkehrsinfo: Salzkammergut

-- 17.01.2019

weiter lesen ...
 

Lichtermarsch durch Bad Ischl am 18. Jänner 2019

12-Stunden-Tag, Zerschlagung der Sozialversicherungen, Kürzungen im Kulturbereich, demokratiegefährdende Politik der Regierung - ES REICHT!

weiter lesen ...

Information der Gemeinden Ebensee und Traunkirchen

09.01.2019

Wichtige INFORMATION zur B 145 zwischen Ebensee und Gemeinde Traunkirchen!

weiter lesen ...
 

Conny und die Sonntagsfahrer
Komm ein bisschen mit ..............

12.01.2019 Kongress und Theaterhaus Bad Ischl 20.00 Uhr

09.01.2019

Komm ein bisschen mit ..............
Lassen Sie sich entführen in die 50er und 60er Jahre mit Conny und den Sonntagsfahrern

weiter lesen ...

Hallstätter Gemeindechronik 2018 liegt auf!

08.01.2019

weiter lesen ...
 
5000 Euro Jägerball-Erlös für Gmundner Notschlafstelle -  - Foto: Stadtgemeinde,

5000 Euro Jägerball-Erlös für Gmundner Notschlafstelle

08.01.2019

Seit zehn Jahren inszeniert die Frauen-Netzwerkgruppe den Gmundner Jägerball, ein gesellschaftliches Großereignis, bei dem das Stadttheater mit Gästen aus dem ganzen Land ausverkauft ist

weiter lesen ...
 
Minus bei Arbeitslosigkeit auch im Dezember im Bezirk Gmunden -  - Leopold Tremmel Geschäftsstellenleiter - © Fotonachweis: AMS Gmunden

Minus bei Arbeitslosigkeit auch im Dezember im Bezirk Gmunden

08.01.2019

Im Dezember waren im Bezirk Gmunden zum Jahresende um 0,7 % weniger Personen arbeitslos gemeldet als im Vorjahr.

weiter lesen ...
 
50 Jahre Urlaub in Faistenau! -  - 
Roswitha Winkler vom Tourismusbüro mit Ehrengast Günther Breuer

50 Jahre Urlaub in Faistenau!

08.01.2019

Herr Günter Breuer aus Mönchengladbach in Deutschland verbringt seinen Urlaub seit 5 Jahrzehnten in Faistenau, untergebracht ist er in der Pension Wald bei Familie Ebner.

weiter lesen ...
 

Maturaball des EJ BORG Bad Aussee

08.01.2019

Bald ist es wieder soweit: Am 26. Jänner 2019 findet der Maturaball des Erzherzog Johann BORG Bad Aussee unter dem Motto Schachmatt - Bald haben wir’s schwarz auf weiß, im Kur- & Congresshaus in Bad Aussee, statt.

weiter lesen ...

LR Steinkellner / LR Podgorschek: Herausforderung Winterdienst

08.01.2019

Oberösterreichische Straßenmeistereien und Einsatzorganisationen leisten mit tatkräftigen Arbeitseinsätzen wertvollen Beitrag

weiter lesen ...
 
Clubabend der Funkamateure Bad Ischl - Freitag den 1. Februar 2019 -

Clubabend der Funkamateure Bad Ischl

Freitag den 1. Februar 2019

08.01.2019

weiter lesen ...
 

FC Red Bull Salzburg-Spieler wechselt zu Ligarivalen

08.01.2019

Mohamed Camara bis Sommer leihweise in Hartberg | Leihvertrag von Diarra aufgelöst

weiter lesen ...
 
Intensiv-Workshop zur DSGVO – - 7 Schritte zur Erfüllung der zentralen Vorgaben -

Intensiv-Workshop zur DSGVO –

7 Schritte zur Erfüllung der zentralen Vorgaben

08.01.2019

Am Mittwoch, 30. Jänner 2019 von 15:00 – 17:00 Uhr in der WKO Gmunden, Miller v. Aichholz-Straße 50, 4810 Gmunden

weiter lesen ...
 

Sensationssieg mit zwei Laufbestzeiten beim Salzburg AG Landescup auf der Postalm durch Yvonne Gadola

08.01.2019

Yvonne Gadola vom WSV Sparkasse Bad Ischl durfte am Sonntag mit einer Sonderbewilligung der Landesverbände OÖ und Sbg beim Landescup Paralellslalom auf der Postalm starten

weiter lesen ...

Neujahrskonzert des Wirtschaftsbundes in Vorchdorf

08.01.2019

Mehr als 400 Gäste folgten gestern bereits zum 9. Mal der Einladung der Wirtschaftsbundortsgruppe von Vorchdorf und besuchten das alljährliche Neujahrskonzert in der Kitzmantelfabrik

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Freitag

Regen­schauer
Temperatur: 1 ºC
Wind: 5.1km/h aus WSW
Luftfeuchtigkeit: 87%

im Tagesverlauf

leichter Schnee­fall
Tageswerte: -7 bis 1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond zunehmend
Vollmond: 20.01.2019
Neumond: 04.02.2019
Sonnenaufg.: 07:36
Sonnenunterg.: 16:32
 

Sa

klarer Himmel
-12 bis -4 ºC

So

leichter Schnee­fall
-13 bis -4 ºC

Mo

leichter Schnee­fall
-8 bis -4 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text