Samstag, 21.09.2019
 

Tina Unterberger holt bei der WM in Latzfons Silber und Bronze!

22. FIL- Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn in Latzfons.

Mit der 22. Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn in Latzfons/Italien stand für den Rodelfloh ein wahres Saison-Highlight am Programm. Die Sportlerin des ASKÖ Gmunden wusste dabei in allen drei Wertungsläufen zu überzeugen und holte sich am Ende die Bronzemedaille. Schon des Öfteren war Tina Unterberger vom Hundertstel-Pech verfolgt worden, bei der Weltmeisterschaft in Latzfons war das Glück diesmal jedoch auf Ihrer Seite, um eine Hundertstel konnte sie sich vor der Russin Ekaterina Lavrentyeva auf das Podest schieben. Die neue Weltmeisterin im Rennrodeln auf Naturbahn heißt Evelin Lanthaler aus Italien, Vize-Weltmeisterin wird die Teamkollegin Greta Pinggera.

Anders als im Weltcup werden bei der Weltmeisterschaft insgesamt drei Wertungsläufe ausgetragen und in denen konnte die Goiserin ihre große Klasse aufblitzen lassen. Der entscheidende Finallauf kam einem wahren Herzschlagfinale für Unterberger gleich. Lediglich um eine Hundertstel setzte sie sich vor ihrer direkten Konkurrentin Ekaterina Lavrentyeva durch und jubelt in der Höhle des Löwen verdient über die Bronzemedaille.
Die Freude über die Medaille bei den Damen-Einsitzer kannte nach dem Rennen bei Unterberger keine Grenzen: „Es war mir klar, dass es extrem eng werden wird vor allem mit der Ekaterina (Lavrentyeva) im Nacken, zudem habe ich in der Zielkurve noch leicht die Bande touchiert. Es ist einfach unglaublich, dass sich das noch ausgegangen ist!“ jubelte die Oberösterreicherin über ihre bereits dritte WM-Medaille.

Im Teambewerb ging der Medaillenregen für Unterberger weiter, gemeinsam mit ihren Teamkollegen Michael Scheikl und Thomas Kammerlander konnte sich das Österreichische Nationalteam die Silber-Medaille holen. Der Sieg ging an Italien, das Podest komplettierte Russland.

Nach der äußerst erfolgreichen Weltmeisterschaft in Latzfons geht es für die Naturbahnrodlerin nächstes Wochenende nach Rumänien, wo in Vatra Dornei das vorletzte Weltcup-Rennen der Saison stattfindet.

Ergebnis Damen: 1.Platz Evelin Lanthaler/ITA 3:08.64, 2.Platz Greta Pinggera/ITA 3:10.44 (+1,80), 3.Platz Tina Unterberger/AUT 3:11.86 (+3,22), 4.Platz Ekaterina Lavrentyeva/RUS 3:11.87 (+3,23), 5.Platz Alexandra Pfattner/ITA 3:12.43 (+3,79), 6.Platz Daniela Mittermair/ITA 3:12.59 (+3,95), 7.Platz Michelle Diepold/AUT 3:13.27 (+4,63)

Ergebnis Team: 1.Platz ITALIEN (Evelin Lanthaler, Alex Gruber, Patrick Pigneter) 3:11.95
2.Platz ÖSTERREICH (Tina Unterberger, Michael Scheikl, Thomas Kammerlander) 3:14.73
3.Platz RUSSLAND (Ekaterina Lavrentyeva, Stanislav Kovshik, Iurii Talykh) 3:15.12
Diese News an Freunde schicken:
Dominik Püls

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Dartsport: Balkan Express holt erneut Meistertitel -  - Am Foto: Stipo Pavic, Budo Grujic und Dado Pavlovic freuen sich über den Meistertitel in der Landesliga Süd. 
Foto (c) Balkan Express

Dartsport: Balkan Express holt erneut Meistertitel

03.02.2019

Balkan Express rollt Richtung EM und Bundesliga

weiter lesen ...
 
Eisstockschießen der beiden Ischler Heime Sarsteiner und Maxquellgasse -  - Foto: Kollersberger W.

Eisstockschießen der beiden Ischler Heime Sarsteiner und Maxquellgasse

03.02.2019

Pflegeheim-Sarsteiner-Stiftung versus Bezirks-Senioren-Heim-Maxquellgasse
Kräftemessen mit Kameradschaft im Vordergrund

weiter lesen ...
 

Jahreshauptversammlung der Laufgemeinschaft St. Wolfgang

03.02.2019

Am Samstag, dem 02.02.2019, hielt die Laufgemeinschaft St. Wolfgang im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus Rosenstüberl in Strobl einen Rückblick auf das vergangene Jahr ab.

weiter lesen ...

DIE WEICHEN DES SV PROMOT ROITHAM SIND NEU GESTELLT

03.02.2019

Am Abend des 1. Februar 2019 fand im GH Forstinger in Roitham die Mitgliederhauptversammlung, mit Neuwahl des Vereinsvorstandes, des SV PROMOT Roitham statt.

weiter lesen ...
 

AKTUELLE INFORMATION - STRASSENSPERRE zwischen TRAUNKIRCHEN und EBENSEE

03.02.2019

bis auf weiteres ist die B 145 und die ÖBB Strecke zwischen Traunkirchen und Ebensee gesperrt. Grund dafür ist ein Felssturz im Bereich der Ortschaft Siegesbach, Gemeindegebiet Traunkirchen.

weiter lesen ...

Doppelsieg für Grünauer Asse , aber Pettenbachs Grussovar verblüffte alle!

03.02.2019

Theresa Kefer und David Graef (beide USC Grünau) setzten ihre Siegesserie im Almtalcup für Kids bei den beiden Bewerben des WSV Volksbank Scharnstein mit den jeweiligen Tagesbestzeiten fort.

weiter lesen ...
 
Gemeindekalender Bad Ischl -  -

Gemeindekalender Bad Ischl

03.02.2019

Beliebter Gemeindekalender für die Stadt Bad Ischl mit Müllkalender und Veranstaltungshinweisen

weiter lesen ...
 
Essen auf Rädern in Bad Ischl -  -

Essen auf Rädern in Bad Ischl

03.02.2019

Rund 100 Bad Ischlerinnen und Bad Ischler erhalten täglich frisches „Essen auf Rädern“
2018 wurden 22.608 Portionen ausgeliefert

weiter lesen ...
 
Lawinenkurs 2019 in Hallstatt - „Verhalten im freien Skiraum“ -

Lawinenkurs 2019 in Hallstatt

„Verhalten im freien Skiraum“

03.02.2019

weiter lesen ...
 

Bezirksmeisterschaft Salzkammergut 2019 Luftgewehr und Luftpistole

03.02.2019

Sieger und Luftgewehr - Bezirksmeister Salzkammergut 2019 wurde Eberlberger Florian ASKÖ Bad Goisern (414,6) vor Blamauer Nikolaus ASKÖ Bad Goisern (413,4) und Fischer Norbert ASKÖ Bad Goisern (385,0).

weiter lesen ...

Erfolgreiche Suchaktion

01.02.2019

Am 1. Februar 2019 gegen 16:40 Uhr erstattete die Heimleitung eines Altenheimes in Attnang-Puchheim Anzeige, dass ein 68-jähriger Heimbewohner abgängig sei.

weiter lesen ...
 
Jahreshauptversammlung 2019 der Freiwillige Feuerwehr Hallstatt -  -

Jahreshauptversammlung 2019 der Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

01.02.2019

weiter lesen ...
 
„Exklusives Erfolgsprogramm für Unternehmen im Bezirk Gmunden“
 - Dienstag, 12. Februar 2019 um 19:00 Uhr
WKO Gmunden -

„Exklusives Erfolgsprogramm für Unternehmen im Bezirk Gmunden“

Dienstag, 12. Februar 2019 um 19:00 Uhr
WKO Gmunden

01.02.2019

Melden Sie sich noch heute zum Infoabend an, unter gmunden@wkooe.at oder 05-90909-5250.

weiter lesen ...
 
Brandheiss! Brandschutz und Vorsorge - Mittwoch, 13. Februar 2019 von 18:00 – 21:00 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Gmunden, -

Brandheiss! Brandschutz und Vorsorge

Mittwoch, 13. Februar 2019 von 18:00 – 21:00 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Gmunden,

01.02.2019

Hast du Lust mitzukommen? Dann sichere dir noch heute einen der exklusiven Teilnehmerplätze! Anmelden kannst du dich per Mail unter veranstaltung@wkooe.at oder Tel. 05 7000 7056.

weiter lesen ...
 

Glückwunsch zum 80er in Bad Goisern

01.02.2019

weiter lesen ...

Lawinenabgang am Krippenstein in Obertraun

01.02.2019

Am 01. Februar 2019 waren 56 Bergretter mit 2 Hundeführern, 4 Beamte der AEG, 4 Bedienstete der Dachsteinseilbahn, sowie 3 Hubschrauber mit Besatzung im Einsatz. Dazu waren noch ca. 20 freiwillige Helfer beim Absuchen der Lawine beteiligt.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

klarer Himmel
Temperatur: 8 ºC
Wind: 3.1km/h aus OSO
Luftfeuchtigkeit: 70%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 8 bis 18 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 13.10.2019
Neumond: 28.09.2019
Sonnenaufg.: 06:37
Sonnenunterg.: 18:57
 

So

über­wiegend bewölkt
6 bis 18 ºC

Mo

mäßiger Regen
10 bis 16 ºC

Di

leichter Regen
10 bis 17 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text