Montag, 29.11.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Oberösterreich startet Kinderimpfung für Kinder zwischen fünf und elf Jahren

Oberösterreich startet Kinderimpfung für Kinder zwischen fünf und elf Jahren -  -

In Oberösterreich sind bereits rund 1.600 Kinder off-label geimpft worden. Die Zulassung durch die EMA und die Empfehlung des NIG stehen kurz bevor. Das Bundesland Oberösterreich bietet bereits dieses Wochenende, von 26.11. bis 28.11., eine erste Möglichkeit zur Kinderimpfung im Alter von fünf bis elf Jahren mittels ersten „Off-label-Impfaktionen“ an. Bis zu 2.000 Impfungen werden dabei angeboten. Für diese Aktion haben sich auch die medizinischen Expertinnen und Experten des Krisenstabs gemeinsam mit der Ärztekammer ausgesprochen. Die Zulassung der Europäischen Arzneimittelkommission wird demnächst erwartet, ebenso die Empfehlung des Nationalen Impfgremiums. Alle Erziehungsberechtigten, die ihre Kinder bereits für eine Impfung auf der dafür vorgesehenen Warteliste registriert haben, wurden bereits per SMS über die Impfmöglichkeiten informiert. Sie haben damit den Vorteil, ihre Kinder als erste für einen Impftermin am Wochenende (2000 stehen zur Verfügung) anmelden zu können. Selbstverständlich stehen die Termine auch für jene, die sich bisher noch nicht vormerken ließen zur Verfügung, soweit die ersten Kontingente ausreichen. Die Vormerkung für die noch folgenden Kinderimpfaktionen bleibt weiterhin aufrecht. Jene, die sich vormerken lassen, werden wiederum zum nächstmöglichen Impfangebot per SMS eingeladen.


Die ersten Impfangebote für Kinder schon dieses Wochenende:

Achtung, unbedingt, die jeweiligen Anmelderegelung beachten! (Anmeldungen unter ooe-impft.at)


· Salzkammergutklinikum, Standort Vöcklabruck (26.11.) (nur mit Anmeldung) (an diesem Tag findet an diesem Standort keine Pop-Up-Impfung statt)

· Kindergruppenpraxis im Klinikum Kirchdorf, Kirchdorf an der Krems (26.11.) (nur mit Anmeldung)

· Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried (26.11.) (nur mit Anmeldung)

· Primärversorgungszentrum Enns (PVE) (27.11., 10-14 Uhr, ohne Anmeldung )

· Öffentliche Impfstraßen des OÖ Roten Kreuz:

o Linz-Land (28.11.) (nur mit Anmeldung)

o Schärding (27.11.) (nur mit Anmeldung)

o Linz (27.11.) (nur mit Anmeldung)

o Steyr (27.11.) (nur mit Anmeldung)


„Das Impfgebot für Kinder von fünf bis elf Jahren wird ein weiterer wichtiger Bestandteil im Kampf gegen die Pandemie. Wir starten bereits jetzt mit einer ersten Aktion, bei der die bisher vorgemerkten Kinder ein Impfangebot erhalten werden. Sobald die EMA-Zulassung erfolgt ist, werden die weiteren Angebote und Planungen präsentiert. Die Impfung ist der wirksamste Schutz gegen einen schweren Verlauf der Krankheit. Wichtig ist uns aber, dass die Ärztinnen und Ärzte genug Zeit bekommen, um mit den Erziehungsberechtigten ein Beratungsgespräch zu führen, weshalb die Schutzimpfung der Kinder in eigens dafür geplanten Settings durchgeführt werden“, sagt LH-Stv. und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander.


„Die Delta Virusvariante zeigt bei Kindern- und Jugendlichen hohe Infektionsraten und im Vergleich zu den bisherigen Varianten deutlich mehr schwere Krankheitserfahrungen. Die Erfahrungen in den USA mit mehr als 900.000 geimpften Kindern in der Altersgruppe zwischen 5 und 12 Jahren sind sehr gut. Die Impfung ist ein guter und sicherer Schutz. Gut beraten empfehlen viele von uns Kinderärztinnen und Kinderärzte die Impfung bereits jetzt kurz vor der erwarteten Zulassung als ‚Off-label-Anwendung‘“, so der Ärztliche Direktor des Salzkammergut-Klinikums Dr. Tilman Königswieser, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde und Leiter des Expertengremiums im Krisenstab des Landes OÖ.


Rund 2600 Personen haben bislang die Kinder-Vormerkung in Anspruch genommen – auch weiterhin Vormerkung möglich

Anhand der großen Zahl an Vormerkungen auf der bisher zugänglichen Warteliste ist abzulesen, dass auch in unserem Bundesland die Nachfrage nach Impfungen für die Altersgruppe der 5- bis 11-Jährigen steigt. Um dieser Nachfrage Rechnung zu tragen, laufen die Vorbereitungen für die Kinderimpfung auf Hochtouren, damit diese nach allen erforderlichen Zulassungen in der Breite angeboten werden. Die Details für das breite Oberösterreichische Kinder-Impfangebot werden zum Zeitpunkt der EMA-Zulassung vorgestellt.


Möglichkeit zur Impfungen und Beratung auch bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie Kinderärztinnen und -ärzten

Die Impfungen für Kinder erfolgen in Oberösterreich neben festgelegten Kinderimpftagen bei den Impfstraßen, vor allem auch im niedergelassenen Bereich, sprich bei den Kinderärztinnen und -ärzten sowie bei den Hausärztinnen und -ärzten. Wichtig ist, dass den Erziehungsberechtigten jedenfalls ausreichend Informationen zur Impfung gegeben werden können. Die Zeitslots bei den Impfungen für Kinder sind daher wesentlich ausgedehnter, um genügend Zeit für Beratungsgespräche zwischen Ärztin/Arzt und Erziehungsberechtigten zu bieten.


Eine Terminbuchung ist zur Kinderimpfung jedenfalls auf der Website www.ooe-impft.at nötig.

Diese News an Freunde schicken:
Oö. Landeskorrespondenz

Verweise:

www.ooe-impft.at

 


Weitere Artikel

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown. -  -

Ab Montag 22. November gilt ein bundesweiter Lockdown.

Aktuelle Maßnahmen ab 22. November 2021
Ab 22. November 2021 gelten vorerst folgende Regelungen:

weiter lesen ...
 
Gmundner Schülervertreter bilden sich weiter -  - Gmundner Schülervertreter bilden sich weiter

Gmundner Schülervertreter bilden sich weiter

25.11.2021

Unter dem Motto „Ciru(h)s – Manege frei für unsere Skills“ ging von 12-14. November das dreitägige Seminar der Union Höherer Schüler über die Bühne.

weiter lesen ...
 

LH Stelzer/LR Achleitner/Präs. Hummer: Jetzt regional kaufen & konsumieren – und so oö. Betriebe unterstützen

25.11.2021

„Gemeinsame Kampagne von Land OÖ & WKOÖ mit dem Appell, Abhol- und Lieferservices sowie Click & Collect-Angebote von heimischen Unternehmen zu nützen“

weiter lesen ...

SPORTUNION startet digitale Sportoffensive unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“

25.11.2021

McDonald: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir über 100.000 Menschen vom Neusiedler See bis zum Bodensee aktiv bewegen.“

weiter lesen ...
 

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

24.11.2021

Zeichen setzen – Flagge zeigen
Bad Ischl

weiter lesen ...

Andreas Stangl mit großer Mehrheit zum Präsidenten der Arbeiterkammer Oberösterreich gewählt

24.11.2021

weiter lesen ...
 
Davis Cup: Serbien vs Österreich - LIVE bei ServusTV - Fr., 26.11., live ab 16:00 Uhr: Das ÖTV-Team rund um Dennis Novak fordert Novak Djokovic und Co. - Dennis Novak fordert Novak, den Großen 
© Picturedesk / Georg Hochmuth / Luca Bruno / AP

Davis Cup: Serbien vs Österreich - LIVE bei ServusTV

Fr., 26.11., live ab 16:00 Uhr: Das ÖTV-Team rund um Dennis Novak fordert Novak Djokovic und Co.

24.11.2021

weiter lesen ...
 
Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 24. November 2021) -  -

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 24. November 2021)

24.11.2021

Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 4.489 Neuinfektionen in Oberösterreich.
Fälle aktiv nachweisbar: 34.246 mit Stand 14:30 Uhr.

weiter lesen ...
 
Corona-Virus >Oberösterreich - Bezirksübersicht - aktueller Stand der Infizierten -  -

Corona-Virus >Oberösterreich - Bezirksübersicht - aktueller Stand der Infizierten

24.11.2021

Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich 24.11.2021 08:30 Uhr

weiter lesen ...
 

Fahrzeugbrand in Bad Goisern gelöscht

24.11.2021

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Goisern stand mit drei Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz.

weiter lesen ...

ÖGB Gmunden:
„Test-Chaos nicht auf dem Rücken der ArbeitnehmerInnen austragen“

24.11.2021

Gewerkschaft verlangt gutes Testangebot und nimmt Bund und Land in die Pflicht

weiter lesen ...
 
Gemeindewettbewerb zur Europäischen Mobilitätswoche 2021 -  - Fotocredits (Stadtgemeinde Braunau).

Gemeindewettbewerb zur Europäischen Mobilitätswoche 2021

24.11.2021

Gemeindewettbewerb: Braunau, Ebensee und Halsach a. d. Mühl ausgezeichnet

weiter lesen ...
 
Gmunden: Kostenerlass, für alle die Kindergärten meiden -  - Die neue Kindergarten-Referentin Birgit Zwachte und Bürgermeister Stefan Krapf unterstützen spontan den Appell des Landes. 
Foto: Stadtgemeinde Gmunden,

Gmunden: Kostenerlass, für alle die Kindergärten meiden

24.11.2021

Wenn irgendwie möglich, bitte Kindergartenbesuch aussetzen!

weiter lesen ...
 
Jubilare aus der MG Ebensee am Traunsee -  - Loidl Johann und Hedwig (DH)

Jubilare aus der MG Ebensee am Traunsee

24.11.2021

weiter lesen ...
 

LH Stelzer: „Denken Sie solidarisch. Handeln Sie solidarisch. Bitte gehen Sie zur Impfung – Jetzt!“

24.11.2021

Mit der Corona-Impfung kann man sich gegen einen schweren Krankheitsverlauf schützen und zugleich die Ansteckungsgefahr verringern.

weiter lesen ...

Nach 18 Jahren an der Spitze der Arbeiterkammer Oberösterreich: Präsident Kalliauer übergibt gut aufgestelltes, zukunftsfittes Haus

24.11.2021

Vor 18 Jahren hat Dr. Johann Kalliauer sein Amt als Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich angetreten.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Montag

leichter Schnee­fall
Temperatur: -2 ºC
Wind: 2.3km/h aus W
Luftfeuchtigkeit: 96%

im Tagesverlauf

Schnee
Tageswerte: -2 bis 1 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 18.12.2021
Neumond: 04.12.2021
Sonnenaufg.: 07:17
Sonnenunterg.: 16:07
 

Di


-1 bis 3 ºC

Mi

mäßiger Regen
2 bis 5 ºC

Do


1 bis 4 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text