Tarocktournier in Ebensee

Am 23. Oktober wurde wieder im Rahmen des „Hausruckviertler Tarockcups“ von den „Ebenseer Tarockfreunden“ in Hotel Post das Tarocktournier veranstaltet.
Insgesamt nahmen 128 Spieler teil. Die Spieler kamen aus dem gesamten oberösterreichischem Raum und den angrenzenden Bundesländern, die weitest Angereisten kamen aus Wien.
Die Sieger: 1. Zopf Walter, Gmunden (162 Punkte)
2. Johann Feichtinger, Altmünster (156 Punkte)
3. Alois Stöbich, Vorderweißenbach(149 Punkte)
Der Ebenseer Werner Trink erreichte mit 141 Punkten Rang 5.

Erfreulich war, dass bereits einige Ebenseer erfolgreich am Tournier teilnahmen, die in einen Kurs der „Ebenseer Tarockfreunden“ das Tarockspiel erlernten.

Jeder Tarockspieler ist herzlichst eingeladen an jedem Donnerstag ab 19.00 Uhr im Gasthaus „Neuhütte“ Tarock zu spielen.

Weitere Meldungen

Archiv Foto Kurt Schmidsberger

Bahn-KV-Verhandlungen gehen heute um11 Uhr weiter

Die KV-Verhandlungen sind in der Nacht von 26.11.2022 auf 27.11.2022 vorerst unterbrochen worden

vida-Tauchner: „Bedauern, dass Arbeitgeber so viel wertvolle Zeit verstreichen haben lassen“ – Streikvorbereitungen laufen parallel zu Verhandlungen weite

weiter lesen ...