Vermisster Wanderer tot geborgen

Der 65-jährige Wanderer, der seit 31. August 2016 vermisst wird, wurde am Traunstein tot aufgefunden.
Der seit etwa einer Woche abgängige 65-Jährige aus Alkoven konnte am 7. September 2016 gegen 11:20 Uhr am Traunstein Ostgrat in einer Seehöhe von 1108 Meter tot aufgefunden werden. Nach einem Hinweis durch Angehörige des Abgängigen, wonach dieser die GPS-Routen Traunstein via Hochkamp und Traunstein Ostgrat heruntergeladen hatte, fand eine erste Suche durch Suchmannschaften bei strömendem Regen und dichtem Nebel auf diesen beiden Steigen statt. Aufgrund eines Eintrages im Steigbuch am Ostgrat konnte der weitere Suchbereich auf diesem Steig eingegrenzt und der Wanderer schließlich gefunden werden. Der 65-Jährige dürfte am 31. August 2016 beim Abstieg am Ostgrat im steilen Grasgelände gestolpert oder ausgerutscht und etwa 100 Meter abgestürzt sein.

Weitere Meldungen

museum.ebensee -- Buchpräsentation

Buchpräsentation im museum.ebensee
Montag, 13. Juni, 19.00 Uhr
Eintritt: Freiw. Spende

Der Mittelpunkt dieses Buches ist der über die Grenzen Ebensees hinaus legendäre kaiserliche Förster Karl Mitterhauser.

weiter lesen ...