Samstag, 23.10.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Abschied in Tourismusschulen Bad Ischl

Die Er√∂ffnungskonferenz an den Tourismusschulen war zugleich auch der Abschied von drei verdienten P√§dagogen und der langj√§hrigen Direktionssekret√§rin: neben Barbara Aschauer haben sich mit Dipl. P√§d. Peter Prechtl, Dipl. P√§d. Helmut Frie√ünegg und Prof. Mag. Erwin Pichler ma√ügebliche St√ľtzen aus dem aktiven Schuldienst zur√ľckgezogen.
Chefsekret√§rin Barbara Aschauer war seit 1986 im Schuldienst, seit November 2012 an den Tourismusschulen. In ihrer ruhigen und freundlichen Art war sie stets kompetente und hilfsbereite Ansprechpartnerin f√ľr die Lehrer*innen und f√ľr alle ihre Chefs die Umsicht, Genauigkeit und Verl√§sslichkeit in Person! Prof. Mag Erwin Pichler: Der scharfz√ľngige Allroundler
Seit 1984 hat der geb√ľrtige Innviertler an den Tourismusschulen Schule Deutsch, Geschichte, Kunst und Kultur sowie Pr√§sentation und Kommunikation unterrichtet. In diesen vier Jahrzehnten war er nicht nur P√§dagoge, sondern auch Leiter der Arbeitsgemeinschaft der Deutschlehrer, Mitglied der BundesARGE Deutsch, Betreuungslehrer f√ľr zahlreiche Unterrichtspraktikanten und Betreuer vieler Diplomarbeiten. Als Klassenvorstand und Lehrer war es ihm immer gelungen, einen guten Draht zur Jugend aufzubauen und diese ebenso konsequent wie humorvoll zu begleiten. Dank seiner Spontaneit√§t und geschliffenen Rhetorik wird er allen Absolvent*innen lange in Erinnerung bleiben.
Als Personalvertreter und Obmann des Dienststellenausschusses war er Mahner und Kritiker zugleich und hat sich in vielf√§ltiger Weise f√ľr die Kollegenschaft eingesetzt. In j√ľngeren Jahren war der vielseitige Allroundler eine wichtige St√ľtze des TS-Fu√üballteams, bei Feiern im Kollegenkreis war er als Gitarrist und gro√üartiger Austropop-Interpret beliebt.

Dipl. Päd. Peter Prechtl: Hotelier, Gastronom und Lehrer
Mit ihm ist ein Vollblutgastronom in den Ruhestand getreten, der seit 1996 sein umfangreiches Wissen und praktisches K√∂nnen in den Dienst der Praxisausbildung der Jugend gestellt hat. Im elterlichen Hotelbetrieb in Gmunden aufgewachsen, √ľbernahm Peter Prechtl mit dem Schloss Br√§u in Mondsee einen eigenen Betrieb, ehe er fast zeitgleich an die Tourismusschulen geholt wurde. Neben diesem Fulltimejob absolvierte er die p√§dagogische Ausbildung und unterrichtete in Bad Ischl Restaurantwesen, Getr√§nkekunde sowie Hotelbetriebslehre. Neben seiner Lehrt√§tigkeit machte er zus√§tzlich die Ausbildung zum Biersommelier, hat mit seinen Sch√ľler*innen Bier gebraut und betreute rund 20 Jahre lang den j√§hrlichen Bierzapfwettbewerb der Brau Union f√ľr die gastronomische Jugend. Dabei konnten unter seiner Betreuung mehrere Landesmeistertitel und Spitzenpl√§tze beim Bundesfinale erreicht werden.
Der ‚ÄěWorkaholic‚Äú Peter Prechtl war als Ausbildner anspruchsvoll und konsequent, seinen Sch√ľler*innen konnte er Erfahrungen aus vielen Jahren in der internationalen Hotellerie und Kreuzschifffahrt weitergeben. Sp√§testens beim Zitat: ‚ÄěJetzt sag i eich was als Wirt, net als Lehrer‚Äú wussten seine Sch√ľtzlinge, dass es jetzt ernst war! Der Neo-Pensionist ist begeisterter Fischer, J√§ger und als Mountainbiker topfit, in seiner Altersklasse gewinnt er noch immer Rennen.

Dipl. Päd. Helmut Frießnegg: Der bunteste Koch von allen
Helmut hatte bereits 11 Jahre mit Peter Prechtl in dessen elterlichen Betrieb zusammengearbeitet, ehe sie ab 1996 auch Kollegen an den Tourismusschulen wurden. Dank seiner vielen knallig-bunten Koch-Outfits war er stets der ‚Äěbunte Hund‚Äú unter den Kochlehrern. Der geb√ľrtige Altausseer sammelte einst internationale Erfahrungen in Norwegen und war lange beim Do&Co-Formel 1 Catering und beim KAPS-Catering auf der ganzen Welt unterwegs. Als Gast in den Lehrk√ľchen der TS war man von Heli Frie√ünegg und seinen Sch√ľtzlingen stets auf h√∂chstem Niveau verw√∂hnt worden, der einf√ľhlsame K√ľchenchef konnte manch heutigen Spitzenkoch auf den ersten Karriere-Schritten begleiten und ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg gegeben.
Wir w√ľnschen allen vier Jungpensionisten beste Gesundheit und viel Freude im neuen Lebensabschnitt.



Fotos: © TS-Reimair - kostenfrei zur Veröffentlichung freigegeben; alle abgebildeten Personen sind mit der Veröffentlichung einverstanden.
Diese News an Freunde schicken:
Tourismusschulen Bad Ischl
Mag. Alfred Reimair



ff

Bilder zum Vergrößern anklicken:

 

Weitere Artikel

Covid-19 Information: Information f√ľr die Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen T√ľr in der HTBLA Hallstatt, Lahnstra√üe 69, 4830 Hallstatt, vom 16. Oktober 2021. -  -

Covid-19 Information: Information f√ľr die Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen T√ľr in der HTBLA Hallstatt, Lahnstra√üe 69, 4830 Hallstatt, vom 16. Oktober 2021.

LANDESKORRESPONDENZ
Am 16.10.2021 waren beim Tag der offenen T√ľr in der HTBLA Hallstatt, Lahnstra√üe 69, 4830 Hallstatt, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr mehrere positiv getestete Personen aufh√§ltig.

weiter lesen ...
 
Clubabend der Funkamateure Bad Ischl - Freitag den 5. November 2021, ab 20:oo MESZ -

Clubabend der Funkamateure Bad Ischl

Freitag den 5. November 2021, ab 20:oo MESZ

13.10.2021

Gäste und Interessenten sind wie immer herzlich willkommen!

weiter lesen ...
 

Doppelte Einweihung des Ischler Heimatvereins

Freitag, 22. Oktober 2021

13.10.2021

Auch im Oktober 2021 ist wieder einiges zu berichten:

weiter lesen ...

Herbst-MTB-Marathon in Bad Goisern

13.10.2021

Sabine Sommer und Daniel Eichmair siegen beim Saisonfinale!

weiter lesen ...
 

Kindertheater in Hallstatt

Freitag, 22.10.2021 Kulturhaus Hallstatt

13.10.2021

Waldemar, der gute Geist des Waldes!

weiter lesen ...

Kultur und Wirtschaft lassen sich nicht trennen

13.10.2021

- WKO Gmunden ehrt Dr.in Johanna Mitterbauer

weiter lesen ...
 
Eine echte Chance am Bauhof Pinsdorf - Lebenshilfe Ober√∂sterreich Werkst√§tte Gmunden - v. l. n. r.: Bauhofleiter Otto Rohrhofer, Mario Dederich und B√ľrgermeister Ing. Dieter Helms freuen sind √ľber die Teamzusammenstellung am Bauhof. -- Bildhinweis: Lebenshilfe Ober√∂sterreich

Eine echte Chance am Bauhof Pinsdorf

Lebenshilfe Oberösterreich Werkstätte Gmunden

13.10.2021

Die Gemeinde Pinsdorf bietet Mario Dederich, einem Beschäftigten der Lebenshilfe-Werkstätte Gmunden, die Chance auf den ersten Arbeitsmarkt zu wechseln.

weiter lesen ...
 
Schachclub Bad Goisern startet in die neue Saison 2021 - 2022 -  - Die drei Gewinner der Saison 2020-2021 mit Obmann Josef Wallmann

Schachclub Bad Goisern startet in die neue Saison 2021 - 2022

13.10.2021

F√ľr interessierte SchachspielerInnen, die nicht gleich beim Clubturnier einsteigen m√∂chten, findet jeweils an einem Freitag um 18:30 Uhr ein Auffrischungskurs statt.

weiter lesen ...
 
Abschlusswanderung (Römerweg) der Naturfreunde Bad Goisern - am Samstag 23. Oktober 2021 -

Abschlusswanderung (Römerweg) der Naturfreunde Bad Goisern

am Samstag 23. Oktober 2021

13.10.2021

Anmeldung und Info: Karl Jung 0664/4330971

weiter lesen ...
 

Ausstellung Gerald Nigl

13.10.2021

Gerald Nigl ist ein österreichischer Schriftsteller und Maler. Seine Kunst gibt es ab 20.10.21 in der Stadtturmgalerie Schwanenstadt zu sehen

weiter lesen ...

Wanderung der Bad Ischler Funkamateure um den √Ėdensee.

13.10.2021

weiter lesen ...
 
Verletzten vom Dach in Bad Goisern gerettet -  - Fotos: © FF Bad Goisern

Verletzten vom Dach in Bad Goisern gerettet

13.10.2021

Der Mann war mit Arbeiten im Dachbereich eines Firmengeländes beschäftigt.

weiter lesen ...
 
81-Jähriger weiter vermisst: Suchaktion -  - Symbolfoto

81-Jähriger weiter vermisst: Suchaktion

12.10.2021

Bad Aussee. ‚Äď Dutzende Einsatzkr√§fte suchen seit Montagabend, 11. Oktober 2021, nach einem 81-j√§hrigen Mann.

weiter lesen ...
 
Marco Schlager ist Sch√ľtzenk√∂nig 2021 des privilegierten Sch√ľtzenvereins Hallstatt. -  - Sch√ľtzenk√∂nig 2021 Marco Schlager

Marco Schlager ist Sch√ľtzenk√∂nig 2021 des privilegierten Sch√ľtzenvereins Hallstatt.

12.10.2021

Die Sch√ľtzenk√∂nige ab 2010 sind: Gerhard St√∂glehner, Johann Pilz, Vinzenz Preimesberger, Adele Dombai, Adele Dombai, Georg Klausner, Rudolf Scheutz, Georg Klausner, Georg Klausner, Rudolf Scheutz, Josef Sonnleitner, 2021 Marco Schlager.

weiter lesen ...
 

Gedenk-Soirèe 21.Oktober 19:00h Kitzmantelfabrik

12.10.2021

Die Veranstaltung findet zum Thema 75 Jahre freie Wahlen in der 2. Republik statt

weiter lesen ...

ServusTV ‚Äď Der Gebrauch des Brauchtums

Feuer, Fels und Federvieh ‚Äď Traditionen, die wir leben, am Fr., 15.10., ab 21:10 Uhr

12.10.2021

Traditionen sind ein wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens und Handelns.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Samstag

leicht bewölkt
Temperatur: 5 ºC
Wind: 1.5km/h aus S
Luftfeuchtigkeit: 88%

im Tagesverlauf

bedeckt
Tageswerte: 4 bis 11 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 19.11.2021
Neumond: 04.11.2021
Sonnenaufg.: 07:22
Sonnenunterg.: 17:54
 

So

klarer Himmel
2 bis 13 ºC

Mo

leicht bewölkt
3 bis 13 ºC

Di

leichter Regen
5 bis 13 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, S√§gewerk, Carports, Dachst√ľhle, Balkone, Z√§une
Text