Donnerstag, 18.07.2019
 

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer bei Eröffnung des Hermann-Langbein-Symposiums in der AK

In der AK Linz wurde am heutigen Montag das Hermann-Langbein-Symposium eröffnet, das bis 11. April hochwertige Referate und Diskussionen zum Nationalsozialismus und seinen aktuellen Bezügen bietet. An der Eröffnung beteiligten sich mehr als 300 Schüler/-innen und Lehrer/-innen mit verschiedenen Präsentationen. Es sprachen Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, der Generalsekretär des Internationalen Mauthausen Komitees, Mag. Andreas Baumgartner, und der oö. AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer.

Das jährliche Symposium in der AK OÖ ist nach dem Widerstandskämpfer und Auschwitz-Überlebenden Prof. Hermann Langbein (1912 – 1995) benannt.

Klarer Auftrag, Faschismus zu bekämpfen

„Veranstaltungen wie das Hermann-Langbein-Symposium stehen für eine Wahrnehmung der NS-Verbrechen, die über gedankenlose Rituale und Lippenbekenntnisse hinausgeht“, betonte AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer bei seiner Begrüßung im Kongresssaal der AK Linz. „Es genügt nicht zu wissen, dass Millionen feige ermordet wurden – dieses Wissen muss uns Vermächtnis und klarer Auftrag sein, Faschismus, Rassismus und Antisemitismus unermüdlich zu bekämpfen.“


In seiner Rede gedachte Mag. Andreas Baumgartner, der Generalsekretär des Internationalen Mauthausen Komitees, des Widerstandskämpfers und Mauthausen-Chronisten Hans Maršálek (1914 – 2011), der heuer im Juli 100 Jahre alt wäre. „Der überzeugte NS-Gegner Maršálek wurde 1941 verhaftet und im September 1942 in das KZ Mauthausen deportiert. Als Lagerschreiber gewann er Einblick in die dort begangenen Verbrechen, als führendes Mitglied des Lagerwiderstandes konnte er Hilfe für viele Häftlinge organisieren“, würdigte Baumgartner Maršáleks Mut und Solidarität. „Nach dem Krieg widmete sich Maršálek der antifaschistischen Aufklärung, indem er NS-Verbrechen in zahlreichen Publikationen dokumentierte. Er leitete über viele Jahre die KZ-Gedenkstätte Mauthausen und war maßgeblich am Aufbau des Mauthausen Komitees beteiligt.“


Gute Zukunft ohne Krieg und Diktatur

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer stellte fest: „Wir haben die Verpflichtung, aus der grausamen nationalsozialistischen Vergangenheit zu lernen. Deshalb gilt es, die Menschenrechte zu verteidigen, die Demokratie zu stärken und den Frieden zu sichern. Eine wichtige Säule der Friedenssicherung ist die Europäische Union, die auch für Österreich eine gute Zukunft ohne kriegerische Konflikte und Diktatur ermöglicht.“


Zeitzeugen-Bücher für sechs Schulklassen

Am Ende der Eröffnung, die von Schülern/-innen des BRG Rohrbach musikalisch umrahmt wurde, überreichten Bundespräsident Fischer und AK-Präsident Kalliauer an sechs Schulklassen die Bücher „Die Freiheit kam im Mai“, „Ihr sollt die Wahrheit erben“ und “Auch auf dich wartet eine Mutter“.


Heute, Montag, wird um 18.30 Uhr im Kongresssaal der AK in Linz der Film „Erschlagt mich, ich verrate nichts! – Käthe Sasso, Widerstandskämpferin“ von Kurt Brazda gezeigt. Käthe Sasso (88) wird anwesend sein und nach dem Film für ein Gespräch zur Verfügung stehen. Der Eintritt ist frei.
Diese News an Freunde schicken:
Arbeiterkammer OÖ

 


Weitere Artikel

Hubschrauberabsturz in Kirchham Bezirk Gmunden!

07.04.2014

Am 5. April 2014 gegen 19:55 Uhr kam es im Bereich der Ortschaft Kogl, Gemeinde Kirchham auf einer Seehöhe von ca. 700 Höhenmeter im dichten Waldgebiet zu einem Hubschrauberabsturz, bei welchem der Pilot getötet wurde.

weiter lesen ...
 

In Wettbüro eingebrochen

06.04.2014

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 05. April 2014 über eine rückwärtige Nebeneingangstür in ein Wettbüro in Attnang-Puchheim ein.

weiter lesen ...
 

Nach Unfall geflüchtet

06.04.2014

Ein 32-jähriger albanischer Staatsangehöriger prallte am 5. April 2014 gegen 3:30 Uhr in Vöcklamarkt mit einem Pkw gegen eine Betonmauer und flüchtete trotz Verletzungen.

weiter lesen ...

Lions-„Haubenköche“ im LPBZ Schloss Cumberland!

05.04.2014

Das bereits traditionelle Herren-Kochen des Gmundener Lionsclubs fand am 4. April erstmals in den ehrwürdigen, repräsentativen Räumen des Schlosses Cumberland statt

weiter lesen ...
 

1. Kirchhamer Golfturnier 2014

05.04.2014

Am kommenden Samstag, 12. April, beginnt – so früh wie nie seit 25 Jahren ! – in Kirchham das sportliche Turniergeschehen.

weiter lesen ...

Hubschrauberabsturz mit Todesopfer in Kirchham Bezirk Gmunden!

05.04.2014

Zu einem tödlichen Hubschrauberabsturz kam es am Samstagabend 5.4.2014 gegen 20 Uhr in Kirchham (Bezirk Gmunden).

weiter lesen ...
 

Einbruch in Pfarramt

05.04.2014

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum 5. April 2014 in ein Pfarramt im Bezirk Gmunden ein.

weiter lesen ...
 

Landwirt fiel vom Anhänger – schwer verletzt

05.04.2014

Mit schweren Kopfverletzungen wurde ein 73-jähriger Landwirt aus Vorchdorf am 5. April 2014 mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 14 in das AKH Linz geflogen.

weiter lesen ...
 

FF Attnang Aktuell - Verkehrsunfall Auto liegt am Dach im Garten!

05.04.2014

Am 05.April 2014 um 05:18Uhr wurden wir von der Polizei Attnang über die Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall in die Römerstraße gerufen.

weiter lesen ...
 

Der umfassende Weg zu mehr Alltagsradverkehr FahrRad-Beratung in oö. Gemeinden


05.04.2014

2008 wurde die FahrRad-Beratung OÖ ins Leben gerufen. Mittlerweile haben 69 oö. Gemeinden an diesem Projekt der Ressorts Straßenbau, Verkehr und Umwelt des Landes OÖ und des Klimabündnis OÖ teilgenommen. Heuer kommen 15 weitere dazu.

weiter lesen ...

Die Segel-Elite am Traunsee

05.04.2014

In den zehn Jahren ihres Bestehens hat sich die Traunsee Woche zur größten Binnensegel-Veranstaltung Europas gemausert.

weiter lesen ...
 

Jahreshauptversammlung 2014
Musealverein Hallstatt

05.04.2014

Samstag, 12. April 2014 – Beginn um 19.00 Uhr im Kulturhaus Hallstatt

weiter lesen ...
 

Land&Forst Betriebe warnen vor Waldbrandgefahr

05.04.2014

Waldbesucher werden um Rücksichtnahme beim Spaziergang im Freien ersucht

weiter lesen ...
 

REGIS informierte die Junge Wirtschaft

05.04.2014

Über 300 Ideen für neue Förderperiode

weiter lesen ...
 

Ohlsdorfer Landesstraße von der Feuerwehrjugend gereinigt

05.04.2014

Am Freitag, 04. April 2014 beteiligte sich die Jugendgruppe der Feuerwehr Ohlsdorf an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ im Ohlsdorfer Gemeindegebiet.

weiter lesen ...

Konzert mit Willi Resetarits und Ernst Molden mit Band

05.04.2014

Freitag, 25. April 2014, 20:00 Uhr, im Kulturzentrum ALFA Steyrermühl

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Wetter Aktuell

jetzt, Mittwoch

leichter Regen
Temperatur: 16 ºC
Wind: 1km/h aus SSO
Luftfeuchtigkeit: 82%

im Tagesverlauf

klarer Himmel
Tageswerte: 13 bis 18 ºC
 
Mondphase
 Aktuelle Tag- Nachtverteilung

 

Mond abnehmend
Vollmond: 15.08.2019
Neumond: 31.07.2019
Sonnenaufg.: 05:14
Sonnenunterg.: 20:46
 

Do

leichter Regen
13 bis 24 ºC

Fr

leichter Regen
15 bis 26 ºC

Sa

leichter Regen
17 bis 28 ºC
 
 Wetter-Tendenz 1 Woche
Temperaturverlauf (farbig, Werte links)
Bewöklung in Prozent (grau, Werte rechts)
Niederschlag in mm/h (Balken, Werte links, blau=Regen, weiß=Schnee)
Wind in km/h (orange Linie, Werte rechts)
Quellen: AKU, OpenWeatherMap
www.godspeed.at
www.v-rex.eu
Autohaus Lahnsteiner
www.salzkontor.at
Ebensee, Sägewerk, Carports, Dachstühle, Balkone, Zäune
Text