Dienstag, 04.08.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Armut bekämpfen, nicht Arme bestrafen

Seit wenigen Tagen ist das „Sozialhilfe-Grundsatzgesetz“ in Kraft. Es wurde trotz massiver Proteste von der alten türkis-blauen Regierung beschlossen und löst die bisherige Mindestsicherung ab. „Das übergeordnete Ziel der Mindestsicherung war, sozial Bedürftigen ein menschenwürdiges Leben zu sichern. Dieses Ziel wird mit dem neuen Gesetz nicht erreicht. Das Gesetz sollte daher zurück an den Start“, fordert AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer. In Oberösterreich sind aktuell etwa 14.800 Menschen, darunter rund 6.000 Kinder, auf Mindestsicherung angewiesen. Besonders problematisch ist, dass Migranten/-innen und Menschen mit Sprachschwierigkeiten für soziale Problemlagen bestraft werden, in die sie ohne eigenes Zutun geraten sind.

Jetzt liegt der Ball bei den Bundesländern, die sogenannte Ausführungsgesetze erlassen müssen. „Die Länder sollen für ihre Landesgesetze die vorhandenen Spielräume nutzen, um Menschen in sozialen Notlagen optimal zu unterstützen, statt Armut noch mehr zu verschärfen“, wünscht sich Kalliauer. Das gilt insbesondere für Oberösterreich mit derzeit noch höheren Leistungen beispielsweise für Alleinstehende und Kinder.

Das für Oberösterreich zu beschließende Sozialhilfegesetz soll die Mindestsicherung ab 1. Jänner 2020 ersetzen. Aus Sicht der Arbeiterkammer Oberösterreich sind dabei vor allem drei Punkte zu berücksichtigen:

1.) Das Grundsatzgesetz ermöglicht Übergangsbestimmungen bis 1. Juni 2021. Diesen Zeitraum gilt es zu nutzen, damit Menschen, die aktuell eine höhere Mindestsicherung erhalten, nicht von heute auf morgen massiv gekürzte Leistungen vorfinden. Dies betrifft vor allem Alleinstehende, aber auch viele Kinder.

2.) Das Land Oberösterreich soll vorhandene Spielräume in positiver Form nutzen. Der Bonus für Alleinerziehende und für Menschen mit Behinderungen soll rechtlich verbindlich festgeschrieben werden. Die zusätzliche „Wohnkostenpauschale“ ist für Menschen mit höheren Wohnkosten zu gewähren, und auch der Heizkostenzuschuss, von dem aktuell Mindestsicherungsbezieher/-innen ausgenommen sind, sollte für Sozialhilfebezieher/-innen künftig wieder gewährt werden.

3.) Der sogenannte „Arbeitsqualifizierungsbonus“ ist eigentlich ein Malus, der die Leistung für Menschen mit schlechten Deutschkenntnissen oder geringer Bildung um rund 300 Euro reduziert. Diese Regelung ist eindeutig EU-rechtswidrig und sollte erst gar nicht in Kraft treten. EU-Recht verbietet eine Schlechterstellung von Asylberechtigten gegenüber Österreichern/-innen. In Oberösterreich hat der Europäische Gerichtshof diese Auslegung für Menschen mit „Asyl auf Zeit“ bereits bestätigt. Überdies braucht es dringend Deutschkurse und ausreichende Qualifizierungsangebote vor Ort, damit die Menschen überhaupt die Chance erhalten, jemals diesen „Bonus“ zu bekommen.

Diese News an Freunde schicken:
Arbeiterkammer OÖ

 


Weitere Artikel

AK-Rechtsschützer erkämpfen höhere Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld für schwerkranke Pensionistin -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK-Rechtsschützer erkämpfen höhere Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld für schwerkranke Pensionistin

08.06.2019

Die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) hatte einer schwer erkrankten 78-jährigen Linzerin ein Pflegegeld der Stufe 4 zuerkannt.

weiter lesen ...
 
Weltmilchtag am Gmundner Wochenmarkt -  -

Weltmilchtag am Gmundner Wochenmarkt

08.06.2019

Milch trägt zur Wertschöpfung im ländlichen Raum bei. Österreichs Milchwirtschaft punktet mit einzigartiger Qualität.

weiter lesen ...
 

ANSCHOBER: Werde Gespräch mit neuem Innenminister und Justizminister für Lösung der Vernunft gegen Abschiebung der Lehrlinge suchen

08.06.2019

Nach der heutigen Stellungnahme des Innenministeriums ändert sich für den Initiator der Allianz „Ausbildung statt Abschiebung“ absolut nichts.

weiter lesen ...

KNV und KWG prämieren die älteste Ölheizung Oberösterreichs

28.05.2019

Die „älteste“ Ölheizung Oberösterreichs ist 53 Jahre

weiter lesen ...
 

Hannes Heide aus Bad Ischl kandidiert für EU-Parlament

26.05.2019

Der Bürgermeister für Europa: „Die Antwort kann nur Gerechtigkeit sein“

weiter lesen ...

FMTI provoziert gezielt Konflikt: Bürotermine statt faire Lohnrunde im Herbst

23.05.2019

FMTI will Teilnahme von BetriebsrätInnen an Lohn- und Gehaltsverhandlungen massiv erschweren. PRO-GE und GPA-djp kritisieren bewusste Provokation und warnen vor frühem Konflikt.

weiter lesen ...
 
LR Achleitner: Umsetzung der OÖ. Tourismusreform geht zügig voran – Neuer Tourismusverbandes Attersee-Attergau -  - Erste Vollversammlung des neuen Tourismusverbandes Attersee-Attergau - Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Aichinger, Geschäftsführerin Angelina Eggl und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. . Foto: Hans Ebner,

LR Achleitner: Umsetzung der OÖ. Tourismusreform geht zügig voran – Neuer Tourismusverbandes Attersee-Attergau

22.05.2019

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: „Auch am Attersee hat sich neue schlagkräftige Tourismusorganisation gebildet“

weiter lesen ...
 
AK-Präsident Kalliauer: Mobile Pflegekräfte brauchen gesunde Arbeitsbedingungen, um optimal betreuen zu können -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK-Präsident Kalliauer: Mobile Pflegekräfte brauchen gesunde Arbeitsbedingungen, um optimal betreuen zu können

21.05.2019

Der „Tag der Mobilen Dienste“ am 21. Mai soll aufzeigen, welch wertvolle Arbeit die Beschäftigten in der mobilen Pflege und Betreuung Tag für Tag erbringen.

weiter lesen ...
 
Ermittlungsvefahren gegen Gmundner Bürgermeister eingestellt -  - Bürgermeister Mag. Stefan Krapf (r.) und sein Anwalt Dr. Christoph Mizelli berichteten vor Medienvertretern über die Einstellung des Ermittlungsverfahrens. -- Fotos: Stadtgemeinde Gmunden

Ermittlungsvefahren gegen Gmundner Bürgermeister eingestellt

17.05.2019

Orther Stub’n-Verpachtung:
Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister eingestellt

weiter lesen ...
 

SPÖ Bezirkskonferenz 2019 - Europatag bei der SPÖ im Bezirk Gmunden

13.05.2019

Im Rahmen des SPÖ-Bezirksparteitages am Mittwoch 8.5.2019 im ALFA Steyrermühl haben die Sozialdemokrat*innen im Bezirk Gmunden eine Delegiertenkonferenz mit dem Fokus auf die anstehenden EU-Wahlen abgehalten.

weiter lesen ...

70 Aussteller und Ausstellerinnen, großes Interesse

13.05.2019

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: FEST.ENGAGIERT – Die Freiwilligenmesse OÖ

weiter lesen ...
 
Franz Xaver und Johanna Magerl erhielten eine Ehrung der WKO Gmunden -  - Bildrechte/Copyright: WKO Gmunden

Franz Xaver und Johanna Magerl erhielten eine Ehrung der WKO Gmunden

10.05.2019

Eine große Überraschung gab es für das Ehepaar Franz Xaver und Johanna Magerl. Die Kinder Simone und Franz überraschten die beiden gemeinsam mit der WKO Gmunden und der Gemeinde

weiter lesen ...
 
Chancen im Tourismus entdecken - - „get a job“ bringt Tourismus-Profis in die Schulen - Überträgt seine Freude am Beruf auf junge Menschen: Lulzim Fejzullahi, Unternehmer aus Ebensee --- Foto : WKO

Chancen im Tourismus entdecken

- „get a job“ bringt Tourismus-Profis in die Schulen

10.05.2019

Seine Begeisterung für die Arbeit in der Tourismuswirtschaft vermittelte Lulzim Fejzullahi SchülerInnen im Rahmen des „get a job“-Projektes der WKO.

weiter lesen ...
 
Der Ottnanger LAbg. Rudolf Kroiß wieder Fraktionsobmann in der AK -  - Kroiß _Rudolf_LAbg_AKR_FPÖ_Ottnang

Der Ottnanger LAbg. Rudolf Kroiß wieder Fraktionsobmann in der AK

10.05.2019

Am 7. Mai 2019 wurden bei der konstituierenden Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich alle 110 gewählten AK-Räte angelobt.

weiter lesen ...
 

Vorchdorfer gewinnt beim Klimabilanz-Gewinnspiel der Oö. Klimarettung

10.05.2019

Stellvertretend für Landesrat Rudi Anschober überreichte Landtagsabgeordneter Stefan Kaineder beim Klimabündnistreffen die Preise des Haushaltsklimabilanz Gewinnspiels der Klimarettung.

weiter lesen ...

EUROPE RISING

10.05.2019

großes EU-Fest der SPÖ beim Lentos in Linz: 1.000 Gäste, 4 tolle Musik-Acts und fantastische Stimmung

weiter lesen ...
 
 
Werbung