Freitag, 19.04.2019

ÖSV-Medieninfo | Nordische Ski WM Seefeld 2019 | Die Maßnahmen des ÖSV gegen Doping-Missbrauch

Die Maßnahmen des ÖSV gegen Doping-Missbrauch

Der ÖSV hat nach den Ereignissen in Turin 2006 zahlreiche Maßnahmen zur Doping-Prävention ergriffen. Der Skiverband hat als Reaktion auf die damaligen Vorfälle einen eigenen Anti-Doping-Beauftragten eingesetzt. Diese Funktion bekleidet seit 10 Jahren Prof. Wolfgang Schobesberger, Leiter der Sportmedizin der Tirol Kliniken und Professor an der Privatuniversität UMIT in Hall.

„Der ÖSV ist ein Vorzeigeverband in der Doping-Prävention. Es gilt Null-Toleranz für Dopingtäter. Wir haben in den letzten Jahren sehr vieles im Bereich von Anti-Doping-Programmen entwickelt, sagt Wolfgang Schobesberger.

Die Anti-Doping-Strategie basiert auf 3 Elementen:

- Prävention, Aufklärung und Bewusstseinsbildung - Kurse, Schulungen und Beratung - Regelmäßige, unangemeldete Kontrollen durch die NADA (Nationale Anti Doping Agentur)

Für Trainer, Funktionäre und Athleten wurde eine Internet-Plattform eingerichtet, über die ein obligatorischer e-learning-Kurs angeboten wird. Dieses Schulungsprogramm wird gemeinsam mit der NADA Österreich durchgeführt und muss von allen Kader-Athleten in allen sportlichen Disziplinen absolviert werden.

Wenn Athleten neu in den Kader aufgenommen werden, müssen sie verpflichtend diesen Kurs absolvieren und an einer Informationsveranstaltung, die gemeinsam mit der NADA durchgeführt wird, teilnehmen.

Jeder Athlet muss eine verbindliche Erklärung unterschreiben, in der er die nationalen und internationalen Anti-Doping-Richtlinien einhält.

Auch das Umfeld der Sportler ist in dieses Maßnahmenpaket eingebunden. Seit einigen Jahren müssen auch Physiotherapeuten, Trainer und das medizinische Personal des ÖSV einen Zertifikatskurs an der UMIT absolvieren.

Leider werden die Methoden des Dopings immer raffinierter. Um das Wissen und das Bewusstsein zu schärfen und auf den neuesten Stand zu bringen, nehmen alle zwei Jahre rund 200 Trainer auf Bundes- und Landesebene an einschlägigen Informationsseminaren teil. Das internationale Regulativ wird alle 3-4 Jahre aktualisiert und adaptiert.

Die Athleten des ÖSV sind verpflichtet, die Doping-Tests zu melden. Die Daten werden in der ÖSV-Athleten-Datenbank erfasst, die an der Universität Innsbruck eingerichtet ist und von Prof. Werner Nachbauer verwaltet wird. Die Athleten Max Hauke und Dominik Baldauf wurden seit September 2018 je sechs Mal von der NADA geprüft. Die Ergebnisse waren immer negativ. Über die beiden letzten Tests liegen in der Datenbank noch keine Ergebnisse vor. Der ÖSV finanziert jährlich zusätzliche Tests im Umfang von 50.000 Euro an die NADA.

Werner Nachbauer: Die ÖSV-Führung hat wesentliche Maßnahmen zur Verringerung von Doping gesetzt. Das Problem ist, dass man vorsätzliche kriminelle Vorgangsweisen kaum vermeiden kann. Leider sind auch hier die Möglichkeiten des ÖSV eingeschränkt.

Festzuhalten ist, dass Österreich eines der wenigen Länder der Sportwelt ist, die ein Anti-Doping-Gesetz im Strafgesetzbuch haben.
Diese News an Freunde schicken:
Österreichischer Skiverband

 


Weitere Artikel

Vorbereitungsspiele Frühjahr 2019 des SV Ebensee 1922 -  -

Vorbereitungsspiele Frühjahr 2019 des SV Ebensee 1922

28.02.2019

weiter lesen ...
 

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel zu Dopingfällen bei Ski-WM in Seefeld

27.02.2019

Der ÖSV ist schockiert, dass eine bestens vorbereitete Nordische Ski-Weltmeisterschaft nun von einem Dopingskandal überschattet wird.

weiter lesen ...
 

Erster Stopp des FreerideTestival presented by BMW xDrive 2019

18.02.2019

Powderfans treffen sich am Wochenende in Saalbach

weiter lesen ...

Ferdl Grafinger MÜLIBANKERL LAUF 2019

Fotos Hans Feitzinger

07.02.2019

Der beliebte und traditionelle MÜLIBANKERL LAUF war wieder ein toller Veranstaltungshöhepunkt.

weiter lesen ...
 

Darts-Ortsmeisterschaft

05.02.2019

Der Dartverein Flying Pierrots veranstaltete auch heuer wieder die „Darts-Ortsmeisterschaft“, über 50 Teilnehmer aus denen 11 Mannschaften gebildet werden konnten füllten dieses Jahr das Rahstorferhaus.

weiter lesen ...

NTS-Jugend-Staffel gewinnt Bronze für Oberösterreich bei ÖM-Skilanglauf

05.02.2019

Vergangenes Wochenende fanden im nordischen Zentrum Eisenerz (Stmk) die Österreichischen Meisterschaften 2019 im Skilanglauf statt.

weiter lesen ...
 
Kinder des ASVÖ NodicSkiteam Salzkammergut zu Gast in der Steiermark -  - Fotos vom LC in der Steiermark stammen von Hubert Grieshofer

Kinder des ASVÖ NodicSkiteam Salzkammergut zu Gast in der Steiermark

05.02.2019

Luca Grieshofer siegt auch im Kernöl-Land

weiter lesen ...
 
2. und 3. Rennen des Salzkammergutcups -  - Foto: U8 männlich: 1er Fabio Wieser, WSV Sparkasse Bad Ischl, 2er Mathias Müllegger, WSV Sparkasse Bad Ischl, 3er Noah Lemmerer ASKÖ Dachstein West Bad Goisern

2. und 3. Rennen des Salzkammergutcups

05.02.2019

Nach dem ersten Rennen in der Steiermark auf der Hohen Zlaim wurden am Freitag das zweite und dritte Rennen des Salzkammergutcups in der Gosau gefahren

weiter lesen ...
 
Tina Unterberger holt bei der WM in Latzfons Silber und Bronze! - 22. FIL- Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn in Latzfons. - Damen_Latzfons -- Bildmaterial (©Chris Walch)

Tina Unterberger holt bei der WM in Latzfons Silber und Bronze!

22. FIL- Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn in Latzfons.

03.02.2019

Mit der 22. Weltmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahn in Latzfons/Italien stand für den Rodelfloh ein wahres Saison-Highlight am Programm

weiter lesen ...
 

Dartsport: Balkan Express holt erneut Meistertitel

03.02.2019

Balkan Express rollt Richtung EM und Bundesliga

weiter lesen ...

Jahreshauptversammlung der Laufgemeinschaft St. Wolfgang

03.02.2019

Am Samstag, dem 02.02.2019, hielt die Laufgemeinschaft St. Wolfgang im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus Rosenstüberl in Strobl einen Rückblick auf das vergangene Jahr ab.

weiter lesen ...
 
DIE WEICHEN DES SV PROMOT ROITHAM SIND NEU GESTELLT -  - DIE WEICHEN DES SV PROMOT ROITHAM SIND NEU GESTELLT

DIE WEICHEN DES SV PROMOT ROITHAM SIND NEU GESTELLT

03.02.2019

Am Abend des 1. Februar 2019 fand im GH Forstinger in Roitham die Mitgliederhauptversammlung, mit Neuwahl des Vereinsvorstandes, des SV PROMOT Roitham statt.

weiter lesen ...
 
Doppelsieg für Grünauer Asse , aber Pettenbachs Grussovar verblüffte alle! -  - 
Foto (Ingrid Schachinger): Finn Grussovar matcht sich erfolgreich mit den älteren Konkurrenten!

Doppelsieg für Grünauer Asse , aber Pettenbachs Grussovar verblüffte alle!

03.02.2019

Theresa Kefer und David Graef (beide USC Grünau) setzten ihre Siegesserie im Almtalcup für Kids bei den beiden Bewerben des WSV Volksbank Scharnstein mit den jeweiligen Tagesbestzeiten fort.

weiter lesen ...
 

FIS Nordic World Ski Championships Seefeld 2019 | Damen Teamspringen im WM Programm von Seefeld

31.01.2019

Damen Teamspringen im WM Programm von Seefeld

weiter lesen ...
 

Die U8 und die U11 der ASKÖ Ohlsdorf wurden Regionssieger im Salzkammergut

30.01.2019

Nachdem die U8 und U11 der ASKÖ Ohlsdorf bereits ihre Gruppen in der Vorrunde des Regionscups gewinnen konnte, waren die Jungs auch beim Finalturnier erfolgreich und holten sich den Regionssieg im Salzkammergut.

weiter lesen ...

Österreich fliegt mit 61 Athleten zu den Special Olympics World Summer Games nach Abu Dhabi und Dubai

30.01.2019

Zwei Jahre nach den großartigen Heimspielen steht für Special Olympics Österreich wieder ein internationales Großevent auf dem Programm.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures