Sonntag, 18.04.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

Zum Start des Finaldurchgangs gegen Sturm Graz

Zum Auftakt des Finaldurchgangs in der Meistergruppe der Tipico Bundesliga empfängt der FC Red Bull Salzburg den SK Puntigamer Sturm Graz. Das Match gegen den Tabellenvierten aus der Steiermark findet am Sonntag, den 04. März 2021 ab 17:00 Uhr (live auf Sky) in der Red Bull Arena statt.

Der FC Red Bull Salzburg hat beide Bundesliga-Spiele der laufenden Saison gegen den SK Sturm verloren. DafĂĽr gab es im Cup-Halbfinale einen 4:0-Erfolg gegen die Steirer.
Die Roten Bullen gewannen neun der ersten zehn Bundesliga-Spiele im neuen Kalenderjahr. Das war zuvor nur Salzburg 2017 und dem FC Tirol 1996 gelungen.
Das Team von Jesse Marsch erzielte 67 Tore in den ersten 22 Spielen dieser Saison der Tipico Bundesliga. Das gelang in der 3-Punkte-Ära sonst nur Salzburg selbst – 2013/14 (69 Tore) und 2019/20 (74 Tore).
Patson Daka traf sechs Bundesliga-Einsätze in Folge – wie für den FC Red Bull Salzburg zuletzt Erling Haaland im Herbst 2019. Der Salzburger Klubrekord steht bei sieben BL-Matches mit Tor in Folge – aufgestellt von Marc Janko und Jonatan Soriano.
Der SK Puntigamer Sturm Graz kassierte in den ersten 22 Spielen nur 20 Gegentreffer – momentaner Bestwert der Tipico Bundesliga.


Personelles

Albert Vallci wurde nach seinem Riss der Achillessehne vergangene Woche operiert und fällt sechs bis acht Monate aus. Luka Sucic (Oberschenkel) kann ebenfalls nicht dabei sein.



Statements

Jesse Marsch über …

… das Spiel gegen die Steirer:

„Sturm Graz ist eine gute Mannschaft, sie haben das heuer schon drei Mal gegen uns gezeigt. Unsere beiden Niederlagen hatten vorwiegend damit zu tun, dass wir zu viele zweite Bälle und Zweikämpfe verloren haben. Auch bei Standardsituationen war unsere Aufmerksamkeit nicht groß genug. Aber das wird für Sonntag sicher kein Thema mehr sein, wir sind sehr gut auf dieses Duell vorbereitet. Wir waren auch letztes Jahr in der Meistergruppe sehr scharf, sehr bereit für diese Herausforderung. Diese mentale Einstellung brauchen wir auch diesmal wieder.“


Zlatko Junuzovic über …

… das Duell mit dem SK Sturm:

„Der 4:0-Erfolg im Cup-Halbfinale ist das Level, an das wir am Sonntag wieder anknüpfen wollen. Es waren jedoch auch die anderen beiden Spiele in unseren Analysen mit dabei, und wir haben darüber gesprochen, was Sturm auszeichnet und was ihre Stärken sind. Aber wir wissen auch, wo es gegen sie Räume gibt, die wir ausnutzen können. Und Sturm Graz weiß sicher genau, was auf sie zukommen wird. Wir werden deshalb versuchen, unsere beste Leistung auf den Platz zu bringen, damit wir die drei Punkte einsacken können.“


… über die Ausgangssituation in der Tabelle:

„Ein Blick auf die Tabelle ist für uns jetzt nicht wichtig. Wir wissen, dass wir in den letzten zehn Spielen Punkte und Siege holen müssen, egal, welchen Vorsprung wir momentan haben. Und wir wissen, was uns in der Meistergruppe erwartet und wie die kommenden Wochen aussehen. Letztes Jahr war es überragend, wie wir da aufgetreten sind. Genau diesen Elan, diesen Spirit, diese Energie und diese Leidenschaft brauchen wir bei jedem einzelnen Spiel. Jetzt beginnt der Endspurt, jetzt können wir Titel holen!“



Die letzten Bundesliga-Spiele gegen den SK Puntigamer Sturm Graz

28.02.2021 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 2:1 (2:0)

21.11.2020 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 1:3 (0:0)

01.07.2020 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 5:2 (1:0)

10.06.2020 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:5 (1:4)

08.03.2020 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 2:0 (0:0)

19.10.2019 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:1 (1:0)

19.05.2019 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:2 (1:1)

14.04.2019 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 3:1 (0:1)

10.03.2019 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 0:0

07.10.2018 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:2 (1:1)

06.05.2018 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 4:1 (1:1)

25.02.2018 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 2:4 (1:1)

18.11.2017 FC Red Bull Salzburg – SK Sturm Graz 5:0 (3:0)

27.08.2017 SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg 1:0 (0:0)



#Morethanfootball Action Weeks: Der FC Red Bull Salzburg ist dabei

Die „More than Football Action Weeks 2021“ (von 22. März bis 18. April) sind eine Initiative des European Football for Development Networks (EFDN) mit dem Ziel, auf die soziale Verantwortung im Profifußball aufmerksam zu machen und Europas Top-Klubs und deren Partner bei ihren Projekten zu unterstützen bzw. den Erfahrungsaustausch untereinander zu fördern.


UnterstĂĽtzung diverser Projekte

Der FC Red Bull Salzburg ist auch heuer wieder Partner der #Morethanfootball Action Weeks, die sich diesmal für die Förderung des Breitenfußballs einsetzen. Speziell in diesen Zeiten besitzt Fußball eine verbindende Wirkung, die nicht vergessen werden darf. Darum hat die Initiative folgendes Fundraising-Programm für jene Menschen ins Leben gerufen, die im Moment keinen Zugang zum Fußball haben:

https://www.morethanfootball.eu/landingspage/

Diese News an Freunde schicken:
FC Red Bull Salzburg i

 


Weitere Artikel

Skiflug-WM 2024 in Bad Mitterndorf -  - Foto Kurt Schmidsberger

Skiflug-WM 2024 in Bad Mitterndorf

02.04.2021

Der Internationale Skiverband (FIS) hat bei seiner Vorstandssitzung den Veranstaltern in Bad Mitterndorf/Tauplitz die Austragung der Skiflug-WM 2024 auf der Kulmschanze zugesprochen.

weiter lesen ...
 
ServusTV – „Servus, Europameister!“ -  - © ServusTV / GEPApictures

ServusTV – „Servus, Europameister!“

01.04.2021

Die „UEFA EURO 2024“, die „UEFA EURO 2028“ und die „European Qualifiers“ des ÖFB-Teams live beim Salzburger Sender

weiter lesen ...
 

SPORTUNION-Webinar zum NPO-Fonds war ein voller Erfolg

01.04.2021

Mehr als 100 SPORTUNION-Vereine aus ganz Österreich waren zuletzt beim Webinar zum Thema „NPO-Unterstützungsfonds für Sportvereine“ dabei.

weiter lesen ...

Sportunion Ohlsdorf Badminton: Playoff-Premiere fĂĽr die 1. Bundesliga

31.03.2021

Nach einem auswärts hart umkämpften 4:4 gegen ATSE Graz haben die Ohlsdorfer Badmintonspieler erstmals in ihrer Vereinsgeschichte die Chance zum Aufstieg in die höchste Spielklasse Österreichs.

weiter lesen ...
 

Update: Faustball U21-Europameisterschaft und U18- Weltmeisterschaft 2021 in Grieskirchen

31.03.2021

Die UFG Grieskirchen-Pötting ist bereit für die Faustball U21 Europameisterschaft und die U18 Weltmeisterschaft von 29. Juli bis 01. August. 2021.

weiter lesen ...

SPG muki Ebensee gg. TTC Kuchl endet mit 1:4-Niederlage

30.03.2021

Jonas Promberger beginnt und gewinnt gleich das Auftaktspiel gegen Lukas Seidl mit 3:1. Das blieb aber der einzige Zähler gegen die groß aufspielenden Salzburger.

weiter lesen ...
 
Zweiter Gesamtweltcup-Sieg für Österreichs Skibergsteiger -  - Der Kärnter Paul Verbnjak ist Gesamt-Weltcupsieger. 
Bild: Nils Lang

Zweiter Gesamtweltcup-Sieg fĂĽr Ă–sterreichs Skibergsteiger

29.03.2021

Ă–sterreichs Skibergsteiger fuhren in dieser Saison einen groĂźen Erfolg nach dem anderen ein.

weiter lesen ...
 
Erster Weltcup-Gesamtsieg für Österreichs Skibergsteiger im Vertical -  - Gesamt-Weltcupsieger im Vertical: Paul Verbnjak aus Kärnten 
Bild: Nils Lang

Erster Weltcup-Gesamtsieg fĂĽr Ă–sterreichs Skibergsteiger im Vertical

27.03.2021

In der heurigen Saison reiht sich ein groĂźer Erfolg fĂĽr das Ă–SV Nationalteam im Skibergsteigen an den anderen:

weiter lesen ...
 

Online-Generalversammlung des SV ZeBau Bad Ischl am Montag, 22.03.2021.

26.03.2021

Erstmals in der langjährigen Vereinsgeschichte wurde unsere Generalversammlung online über Zoom abgehalten.

weiter lesen ...
 

1. #fußballkannmehr – Klubs der 2. Liga sorgten im Lockdown-Winter für Bewegung zuhause

26.03.2021

Die laufende Corona-Pandemie zeigt auf, wie wichtig innovative und krisenfeste Bewegungsprojekte sind. Im Rahmen der Aktion #fuĂźballkannmehr haben alle 16 Klubs der 2. Liga mit interaktiven Hometrainings durch den Winter hinweg fĂĽr eine bewegende Fan-Aktivierung gesorgt.

weiter lesen ...

Schwere Verletzung ĂĽberschattet klaren Testspielsieg

25.03.2021

Albert Vallci mit Achillessehnenriss beim 7:0-Erfolg gegen Vorwärts Steyr out

weiter lesen ...
 
BILDSTEIN/HUSSL WAHREN MEDAILLENCHANCE -  - BILDSTEIN/HUSSL 
© Sailing Energy

BILDSTEIN/HUSSL WAHREN MEDAILLENCHANCE

25.03.2021

Benjamin Bildstein und David Hussl kletterten nach einem verhaltenen Start in die Lanzarote International Regatta im Gesamtklassement nach oben.

weiter lesen ...
 
FRANK/ABICHT VERBUCHEN START-ZIEL-SIEG -  - FRANK/ABICHT 
© Sailing Energy

FRANK/ABICHT VERBUCHEN START-ZIEL-SIEG

24.03.2021

Nachdem Tanja Frank und Lorena Abicht den Einzug in die Goldflotte am Vortag mit einem zweiten Platz fixierten, starteten sie am Mittwoch gleich mit einem Wettfahrtsieg in die Entscheidung der besten 25 Boote.

weiter lesen ...
 
Sportunion Ohlsdorf Badminton:
Sarah Dlapka debĂĽtierte in der Jugend-Nationmannschaft! -  - Foto: Anja Rumpold

Sportunion Ohlsdorf Badminton:
Sarah Dlapka debĂĽtierte in der Jugend-Nationmannschaft!

24.03.2021

Nach der Einberufung in das Österreichische Badminton-Jugendnationalteam stand für die junge Ohlsdorferin von 19. bis 21. März 2021 mit dem Polish-International-U17 im polnischen Bieruwar das erste ganz große internationale Turnier auf dem Programm.

weiter lesen ...
 

BEIDE OESV-TEAMS ERREICHEN GOLDFLOTTE

23.03.2021

Ă–sterreichs 49er-Asse Benjamin Bildstein und David Hussl haben am Dienstag nahtlos an ihre Leistungen vom Vortag angeschlossen.

weiter lesen ...

OESV-PRĂ„SIDENT HERBERT HOUF GEHT MIT NEUER AUFGABE IN NĂ„CHSTE AMTSPERIODE

23.03.2021

Am Samstag, den 20. März fand die ordentliche Generalversammlung des Österreichischen Segel-Verbands statt, die als zentralen Agendapunkt die Wahl des Präsidiums hatte.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures