Aufwändige LKW-Bergung auf der Westautobahn A1

Fotos: Feuerwehr Laakirchen
Fotos: Feuerwehr Laakirchen

Um einen verunfallten Sattelschlepper von der Fahrbahn zu entfernen, wurde heute in den frühen Morgenstunden der Einsatz der Feuerwehren Laakirchen und Lindach notwendig.
Entgegen der ersten Alarmmeldung handelte sich es nicht um „Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall“, sondern um eine aufwändige Bergung.
Ein Auflieger hatte sich aus bisher unbekannter Ursache von der Zugmaschine gelöst und beide Teile verkeilten sich ineinander. Nebst geballtem feuerwehrtechnischem Fachwissen waren der Einsatz mehrerer hydraulischer Hebestempel und Hebekissen notwendig, damit der Auflieger angehoben und die Zugmaschine samt Auflieger entfernt werden konnten.
Gleichzeit wurde der notwendige Brandschutz sichergestellt und die Aufräumarbeiten durchgeführt. Nach knapp drei Stunden konnte der Einsatz angeschlossen werden.

Weitere Meldungen

Das Rote Kreuz sucht Dolmetscher:innen

Der Krieg in der Ukraine führt zu einer intensiven Fluchtbewegung der ukrainischen Bevölkerung. Um den in Österreich Angekommen zu helfen sucht das Rote Kreuz dringend Personen, die ukrainisch und / oder russisch sprechen und dolmetschen können.

weiter lesen ...
Fotos: Matthias Waldl – Mitglied der FF Aurachkirchen

Fahrzeugweihe TLF-A 2000

Am 24. Februar konnte eine Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Aurachkirchen das neue Tanklöschfahrzeug nach vielen Stunden der Einschulung von der Firma Rosenbauer in Empfang nehmen.

weiter lesen ...