Samstag, 04.07.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

FSG Wimmer: Endlich Nägel mit Köpfen statt leerer Ankündigungspolitik

Wien (OTS) - „Nach 18 Monaten voller Ankündigungspolitik wurden nun endlich Nägel mit Köpfen gemacht. Die wechselnden Mehrheiten im Parlament haben es ermöglicht, langjährige Forderungen der Gewerkschaften im Sinne der ArbeitnehmerInnen auf den Weg zu bringen“, zeigt sich der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, erfreut. Papamonat, Karenzanrechnung, Entgeltfortzahlung für Freiwillige im Katastropheneinsatz, Valorisierung des Pflegegeldes und ein angenommener Fristsetzungsantrag für die Wiederaufnahme der Aktion 20.000 seien nur einige der wichtigen Themen, die in den letzten Tagen beschlossen wurden. *****

„Insbesondere beim Papamonat und bei der Anrechnung von Karenzzeiten auf dienstzeitabhängige Ansprüche ist die ÖVP-FPÖ-Regierung nicht über Ankündigungen hinausgekommen oder hat die Verantwortung auf die Sozialpartner abgeschoben, anstatt selbst tätig zu werden. Die letzten Tage haben aber gezeigt, dass Politik auch anders funktionieren kann. Wenn der politische Wille da ist, kann man in kurzer Zeit sehr viel für die Menschen erreichen“, so Wimmer.

Bedauerlich sei allerdings, dass man das abschlagsfreie Sonderruhegeld für NachtschwerarbeiterInnen und die Verbesserungen für LeiharbeiterInnen nicht beschließen konnte. Bei beiden Forderungen stimmten die schwarzen ArbeitnehmervertreterInnen des ÖAAB dagegen. „Die arbeitenden Menschen werden sich gut merken, wer ihre Interessen vertritt und in ihrem Sinne handelt. Wir werden bis zum 29. September dafür sorgen, dass die richtigen Themen auf der Agenda bleiben und aufzeigen, wie wir die Arbeitswelt positiv gestalten wollen“, betont Wimmer.
Diese News an Freunde schicken:
Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen

 


Weitere Artikel

AK kritisiert Rückschritt in der Kinderbetreuung -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK kritisiert Rückschritt in der Kinderbetreuung

11.07.2019

Öffnungszeiten werden in den Sommerferien wieder kürzer

weiter lesen ...
 
ISA Malwerkstatt präsentiert Rost- und andere Geschichten -  - Bildrechte/Copyright: © WIFI Gmunden

ISA Malwerkstatt präsentiert Rost- und andere Geschichten

11.07.2019

GMUNDEN/SCHARNSTEIN. Einen ebenso würdigen wie bemerkenswerten Abschluss fand die Malwerkstatt Gmunden des Institutes sei aktiv (ISA) in der Galerie Brauhof in Scharnstein.

weiter lesen ...
 

Kurt Reiter ist neuer Geschäftsführer der Salzwelten GmbH

10.07.2019

Mit 1. Juli 2019 hat Kurt Reiter die Geschäftsführung der Salzwelten GmbH von Kurt Thomanek übernommen. Zum Standortleiter Salzwelten Salzkammergut und Betriebsleiter Standseilbahn Hallstatt wurde Marc Unterberger bestimmt.

weiter lesen ...

FSG-Wimmer zu Sozialversicherung

08.07.2019

Neues Führungsduo muss bei Versicherten die Alarmglocken schrillen lassen

weiter lesen ...
 

AK-Führungskräfte Monitor

08.07.2019

Trotz hoher Arbeitsbelastungen sind die Chefs in Österreich zufriedener als ihre Mitarbeiter

weiter lesen ...

LH Stelzer bedankt sich bei den Ehrenamtlichen in Oberösterreich

07.07.2019

Mehr als jede/r zweite Oberösterreicher/in ist in einer ehrenamtlichen Organisation oder einem Verein aktiv.

weiter lesen ...
 
Jüngste Bürgermeisterin Österreichs Elisabeth Feichtinger bringt Tochter zur Welt -  - Jüngste Bürgermeisterin Österreichs Elisabeth Feichtinger bringt Tochter zur Welt

Jüngste Bürgermeisterin Österreichs Elisabeth Feichtinger bringt Tochter zur Welt

05.07.2019

Altmünsters Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger & ihr Mann Florian zeigen sich überglücklich:

weiter lesen ...
 
Gründer-Netzwerk in der Wirtschaftsregion Gmunden -  - Bildrechte/Copyright: WKO Gmunden

Gründer-Netzwerk in der Wirtschaftsregion Gmunden

28.06.2019

Das Land braucht engagierte JungunternehmerInnen, diese werden von einem professionellen Netzwerk an Gründungsberatern am Weg in die Selbständigkeit begleitet.

weiter lesen ...
 
PRO-GE Wimmer ad Mahrer: Papamonat und Karenzanrechnung sind keine Wahlzuckerl -  - Rainer_Wimmer --Foto_ PRO-GE

PRO-GE Wimmer ad Mahrer: Papamonat und Karenzanrechnung sind keine Wahlzuckerl

28.06.2019

Freies Spiel der Kräfte bietet endlich wieder Chancen für ArbeitnehmerInnen

weiter lesen ...
 

Arbeit am Limit: immer mehr Aufgaben, kaum zusätzliches Personal

27.06.2019

AK präsentiert Krankenhaus-Studie und fordert Sofortmaßnahmen

weiter lesen ...

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck

25.06.2019

Ja zu dringend notwendigen Verbesserungen bei der Pflege, Nein zur Finanzierung über die AUVA“, so der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, zum heute präsentierten Pflegekonzept der ÖVP.

weiter lesen ...
 
Elisabeth Feichtinger tritt mit jüngstem Team an -  - Elisabeth Feichtinger tritt mit jüngstem Team an

Elisabeth Feichtinger tritt mit jüngstem Team an

23.06.2019

Im Herbst 2017 ist Elisabeth Feichtinger, Bürgermeisterin von Altmünster, für die SPÖ in den Nationalrat eingezogen. Bei den vorgezogenen Neuwahlen im heurigen September wird sie erneut kandidieren.

weiter lesen ...
 
AK-Kalliauer: Steuergerechtigkeit muss auf allen Ebenen der EU höchste Priorität bekommen -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

AK-Kalliauer: Steuergerechtigkeit muss auf allen Ebenen der EU höchste Priorität bekommen

19.06.2019

Nach der EU-Wahl muss es ein vorrangiges Ziel sein, endlich für Steuergerechtigkeit in der Europäischen Union zu sorgen

weiter lesen ...
 
Vom Mühlenbauer zum Weltmarktführer für Skiförderbänder -  - Bildrechte/Copyright: © SUNKID

Vom Mühlenbauer zum Weltmarktführer für Skiförderbänder

15.06.2019

Die Firma Bruckschlögl eröffnet ihr neues Hauptgebäude in Bad Goisern und gibt spannende Einblicke in die 130 jährige Firmengeschichte.

weiter lesen ...
 

Kundenorientierte Lösung für die Zukunft von Wintereder Reisen gefunden

15.06.2019

Gute Neuigkeiten für Kunden der Wintereder Touristik GmbH.

weiter lesen ...

Parlamentarische Bürgerinitiative: AK OÖ überreicht Nationalratspräsidentin Bures 38.000 Unterschriften

15.06.2019

Im März hat die Arbeiterkammer Oberösterreich eine Parlamentarische Bürgerinitiative für die verfassungsrechtliche Absicherung der Kernelemente unseres gesetzlichen Pensionssystems nach dem Umlageverfahren gestartet.

weiter lesen ...
 
 
Werbung