Sonntag, 05.07.2020
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut

ISA Malwerkstatt präsentiert Rost- und andere Geschichten

Einen ebenso würdigen wie bemerkenswerten Abschluss fand die Malwerkstatt Gmunden des Institutes sei aktiv (ISA) in der Galerie Brauhof in Scharnstein.

Zum zweiten Mal hatte das Institut sei aktiv als Bildungseinrichtung des OÖ Seniorenbundes gemeinsam mit dem WIFI Gmunden zur Malwerkstatt geladen. In 4 Modulen mit insgesamt 48 Trainingseinheiten wurden seit Herbst verschiedenste Themen bearbeitet, die das gesamte kreative Potenzial der Teilnehmerinnen und Teilnehmer forderte. So wurden aus Metallgrundierungen mit Hilfe verschiedenster Oxidationsmittel schillernde Rostgeschichten auf den Untergrund gezaubert, mit Mixed Media, Collagen, Asche und vielfältigen Zeichenmedien experimentiert, aus Kreide, Sandsorten und Marmorstaub Spachtelmassen gefertigt, die wiederum dem Kreieren freier Landschaften dienten.

All dies - und noch viel mehr - wurde nun bei einer Vernissage im Atelier Brauhof in Scharnstein präsentiert. Christine Danninger - Hausherrin und Kursleiterin in Personalunion - verwies in ihren einführenden Worten auf die Begeisterung, mit der die Hobbykünstlerinnen ans Werk gegangen waren und welch professionelle Herangehensweise an den Tag gelegt worden war. Mit einem Augenzwinkern erzählte sie vom Modul Das kleine Format, das nicht bei jeder Frau auf Begeisterung gestoßen ist, sei man doch für größere Flächen geboren ...

Schließlich eröffnete Horst W. Kuprian in seiner Eigenschaft als Bezirkskultur- und Bildungsreferent des Seniorenbundes die Ausstellung und unterstrich die Bedeutung von ISA als Bildungsinstitut für Personen in der nachberuflichen Lebensphase. Das Angebot reiche dabei von Computerkursen, über Gesichtsmuskeltraining bis hin zu Kräuterwanderungen. Sein besonderer Dank galt WIFI-Koordinatorin Sonja Stribl, ohne deren vorbildlichen Einsatz der Bezirk Gmunden nicht zu den erfolgreichsten in Sachen Seniorenbildung zählen würde.

Diese News an Freunde schicken:
Wirtschaftskammer Oberösterreich
Bezirksstelle Gmunden

 


Weitere Artikel

Kurt Reiter ist neuer Geschäftsführer der Salzwelten GmbH -  - Kurt Reiter © Salzwelten Kometter

Kurt Reiter ist neuer Geschäftsführer der Salzwelten GmbH

10.07.2019

Mit 1. Juli 2019 hat Kurt Reiter die Geschäftsführung der Salzwelten GmbH von Kurt Thomanek übernommen. Zum Standortleiter Salzwelten Salzkammergut und Betriebsleiter Standseilbahn Hallstatt wurde Marc Unterberger bestimmt.

weiter lesen ...
 
FSG-Wimmer zu Sozialversicherung -  -

FSG-Wimmer zu Sozialversicherung

08.07.2019

Neues Führungsduo muss bei Versicherten die Alarmglocken schrillen lassen

weiter lesen ...
 

AK-Führungskräfte Monitor

08.07.2019

Trotz hoher Arbeitsbelastungen sind die Chefs in Österreich zufriedener als ihre Mitarbeiter

weiter lesen ...

LH Stelzer bedankt sich bei den Ehrenamtlichen in Oberösterreich

07.07.2019

Mehr als jede/r zweite Oberösterreicher/in ist in einer ehrenamtlichen Organisation oder einem Verein aktiv.

weiter lesen ...
 

Jüngste Bürgermeisterin Österreichs Elisabeth Feichtinger bringt Tochter zur Welt

05.07.2019

Altmünsters Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger & ihr Mann Florian zeigen sich überglücklich:

weiter lesen ...

Gründer-Netzwerk in der Wirtschaftsregion Gmunden

28.06.2019

Das Land braucht engagierte JungunternehmerInnen, diese werden von einem professionellen Netzwerk an Gründungsberatern am Weg in die Selbständigkeit begleitet.

weiter lesen ...
 
PRO-GE Wimmer ad Mahrer: Papamonat und Karenzanrechnung sind keine Wahlzuckerl -  - Rainer_Wimmer --Foto_ PRO-GE

PRO-GE Wimmer ad Mahrer: Papamonat und Karenzanrechnung sind keine Wahlzuckerl

28.06.2019

Freies Spiel der Kräfte bietet endlich wieder Chancen für ArbeitnehmerInnen

weiter lesen ...
 
Arbeit am Limit: immer mehr Aufgaben, kaum zusätzliches Personal -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer - Foto Arbeiterkammer OÖ

Arbeit am Limit: immer mehr Aufgaben, kaum zusätzliches Personal

27.06.2019

AK präsentiert Krankenhaus-Studie und fordert Sofortmaßnahmen

weiter lesen ...
 
Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck -  - Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, -- Foto Kurt Schmidsberger

Pflege: ÖVP setzt AUVA erneut unter Druck

25.06.2019

Ja zu dringend notwendigen Verbesserungen bei der Pflege, Nein zur Finanzierung über die AUVA“, so der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, Rainer Wimmer, zum heute präsentierten Pflegekonzept der ÖVP.

weiter lesen ...
 

Elisabeth Feichtinger tritt mit jüngstem Team an

23.06.2019

Im Herbst 2017 ist Elisabeth Feichtinger, Bürgermeisterin von Altmünster, für die SPÖ in den Nationalrat eingezogen. Bei den vorgezogenen Neuwahlen im heurigen September wird sie erneut kandidieren.

weiter lesen ...

AK-Kalliauer: Steuergerechtigkeit muss auf allen Ebenen der EU höchste Priorität bekommen

19.06.2019

Nach der EU-Wahl muss es ein vorrangiges Ziel sein, endlich für Steuergerechtigkeit in der Europäischen Union zu sorgen

weiter lesen ...
 
Vom Mühlenbauer zum Weltmarktführer für Skiförderbänder -  - Bildrechte/Copyright: © SUNKID

Vom Mühlenbauer zum Weltmarktführer für Skiförderbänder

15.06.2019

Die Firma Bruckschlögl eröffnet ihr neues Hauptgebäude in Bad Goisern und gibt spannende Einblicke in die 130 jährige Firmengeschichte.

weiter lesen ...
 

Kundenorientierte Lösung für die Zukunft von Wintereder Reisen gefunden

15.06.2019

Gute Neuigkeiten für Kunden der Wintereder Touristik GmbH.

weiter lesen ...
 
Parlamentarische Bürgerinitiative: AK OÖ überreicht Nationalratspräsidentin Bures 38.000 Unterschriften -  - AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer überreicht Nationalratspräsidentin Doris Bures 38.000 Unterschriften für die verfassungsrechtliche Absicherung des gesetzlichen Pensionssystems. © Ludwig Schedl, Arbeiterkammer

Parlamentarische Bürgerinitiative: AK OÖ überreicht Nationalratspräsidentin Bures 38.000 Unterschriften

15.06.2019

Im März hat die Arbeiterkammer Oberösterreich eine Parlamentarische Bürgerinitiative für die verfassungsrechtliche Absicherung der Kernelemente unseres gesetzlichen Pensionssystems nach dem Umlageverfahren gestartet.

weiter lesen ...
 

Armut bekämpfen, nicht Arme bestrafen

11.06.2019

AK fordert bei Sozialhilfe vom Bund Neustart und vom Land das Nutzen von Spielräumen

weiter lesen ...

AK-Rechtsschützer erkämpfen höhere Pflegestufe und damit 242 Euro mehr an Pflegegeld für schwerkranke Pensionistin

08.06.2019

Die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) hatte einer schwer erkrankten 78-jährigen Linzerin ein Pflegegeld der Stufe 4 zuerkannt.

weiter lesen ...
 
 
Werbung