Sonntag, 28.02.2021
Salzkammergut-Rundblick - Nachrichten für das Salzkammergut
 

Regionalforum gegründet, Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig.

Bad Ischl (OTS) - Vertreter*innen aus den Bereichen kommunale Kulturpolitik, Bildung, Kreativwirtschaft, Regionalentwicklung, Tourismus und Kulturschaffende aus dem Salzkammergut haben sich am Freitag, 16. Oktober 2020 im Kongress- und Theaterhaus Bad Ischl zusammengefunden, um mit dem Regionalforum SKGT24 das letzte Organ der Kulturhauptstadt Bad Ischl - Salzkammergut 2024 zu gründen.
Das Regionalforum.

Neben der Beratungstätigkeit beschäftigt sich das Regionalforum mit Netzwerkaufbau und Kommunikationstätigkeit zur bestmöglichen Kooperation der Gesellschaft mit einem regionsweiten, bundesländerübergreifenden Umfeld und unter Miteinbeziehung wichtiger Akteur*innen und Initiativen, die nicht in der Eigentümerstruktur der Gesellschaft abgebildet, jedoch für das Erreichen des Gesellschaftszwecks von maßgeblicher Bedeutung sind. Dazu gehören insbesondere Vertreter*innen aus den Bereichen Kunst & Kultur, Kreativwirtschaft, Medien, Kommunales und Regionalentwicklung sowie Bildungseinrichtungen.
Die Vorsitzenden.

Zur Vorsitzenden des Regionalforums wurde Pamela Binder gewählt. Die Tourismusdirektorin des Ausseerlandes kennt auch das oberösterreichische Salzkammergut bestens, war sie doch bis Ende 2019 viele Jahre lang Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Dachstein-Inneres Salzkammergut. Zur 1. Stellvertreterin wurde Eva Fürtbauer, Kulturabteilung der Stadtgemeinde Gmunden, ernannt, die auch schon der Steuerungsgruppe der erfolgreichen Bewerbungsinitiative angehörte. An 2. Stelle findet sich mit Georg Brenda, Kulturabteilung der Stadtgemeinde Laakirchen, ein aktiver Kulturarbeiter und Vordenker. Das Regionalforum tagt anlassbezogen, aber zumindest vier mal im Jahr.
Kulturvision Salzkammergut 2030.

Der Kulturentwicklungsplan (Kulturvision SKGT30) gibt kulturpolitische Leitlinien und Maßnahmen bis 2030 vor. Er wurde im Rahmen eines LEADER-Kooperationsprojekts im Zeitraum 2018 bis 2020 als Teil der Kulturhauptstadtbewerbung Salzkammergut 2024 erarbeitet und in den nächsten Wochen in der endgültigen Fassung publiziert. Das Regionalforum soll vorerst bis 2025 im Rahmen der Umsetzung der geplanten Maßnahmen begleitend und beratend tätig sein.
Die Mitglieder des Regionalforums (in alphabetischer Reihenfolge):

Margit Bergmair-Ambach (Bad Goisern), Daniel Bernhardt (Bad Aussee), Leo Bimminger (Pettenbach im Almtal), Pamela Binder (Ausseerland), Ursula Bittner (Bad Ischl), Georg Brenda (Laakirchen), Karlheinz Eder (Gmunden),
Georg Föttinger (Steinbach am Attersee), Eva Fürtbauer (Gmunden), Marija Gavric (Bad Ischl), Yvonne Gschwandtner (Traunkirchen), Andreas Hecht (Gmunden), Barbara Hrovat (Bad Ischl), Stephan Köhl (Bad Ischl), Pauline Lahnsteiner-Kienesberger (Frauenforum SKGT), Günther Marchner (Bad Mitterndorf und Salzburg), Ruzica Milicevic (Bad Ischl), Andreas Murray (Traunsee-Almtal), Agnes Pauzenberger (Traunsteinregion), Kurt Reiter (Salzwelten), Norbert Schartner (Bad Ischl), Verena Schatz (St. Konrad), Brigitte Schierhuber (Ausseerland), Gunter Schimpl (Vorchdorf), Christian Schirlbauer (Inneres Salzkammergut), Elfriede Sonnberger (Arbeiterkammer OÖ), Gertrude Spielbüchler-Stögner (Freies Radio SKGT), Brigitte Stumpner (Bad Ischl), Rosa Wimmer (REGIS Inneres Salzkammergut), Andreas Zohner (Ebensee und HTBLA Hallstatt).
Diese News an Freunde schicken:
Salzkammergut 2024

 


Weitere Artikel

100. Treibstoff-Betankung des Polizeihubschraubers „LIBELLE“ durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der Feuerwehr Scharnstein -  -

100. Treibstoff-Betankung des Polizeihubschraubers „LIBELLE“ durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der Feuerwehr Scharnstein

14.10.2020

Im Rahmen der Flughelfer-Weiterbildung der Waldbrandspezialisten Oberösterreichs anfangs Oktober, bei der unter anderem auch der Polizeihubschrauber des Innenministeriums „Libelle Linz“ eingesetzt war, erfolgte die 100.Betankung mit Flugzeugtreibstoff durch den Tankversorgungswagen TVW JetA1 der FF Scharnstein.

weiter lesen ...
 
GC Traunsee-Kirchham: „Kronprinz” und bester oö. Golfclub bei der Seniorenrallye Mitte 2020. -  - Der stolze Kapitän Sepp Muhr (sitzend links) mit den geehrten Kirchhamer Golfern Kurt Perchtold, Harald Starl, Johann Huber (stehend v. l.) und Michael Auinger (vorne sitzend re.). Foto: R. Pangerl.

GC Traunsee-Kirchham: „Kronprinz” und bester oö. Golfclub bei der Seniorenrallye Mitte 2020.

10.10.2020

Trotz Covid-19-Krise und dadurch verspätetem Beginn setzt die Seniorenrallye-Mitte als größte Österreichs im 21. Bestandsjahr ihre Erfolgsgeschichte fort:

weiter lesen ...
 

Sabine Promberger auf SPÖ-Bezirkskonferenz wieder zur Spitzenkandidatin gewählt

10.10.2020

Wir. Gemeinsam. Salzkammergut. Mit rotem Rucksack für die Region

weiter lesen ...

Tag der offenen Tür an der HTBLA Hallstatt

Samstag, 17. Oktober 2020 9 bis 15 Uhr

08.10.2020

Für alle an einer Ausbildung Interessierten besteht zudem die Möglichkeit an den beliebten Schnuppertagen von Oktober bis Februar teilzunehmen und dabei den gesamten Schulbetrieb unmittelbar zu erleben. Mehr Infos finden Sie auf der Website der Schule unter www.htl-hallstatt.at

weiter lesen ...
 

SV Wolf System Scharnstein gegen SV Ebensee 1922

06.10.2020

Die Partie zwischen dem SV Wolf System Scharnstein und dem SV Ebensee 1922 in der achten Runde der 1. Klasse Süd war für Spieler sowie Zuschauer eine einzige Achterbahn.

weiter lesen ...

Landtagsabgeordnete Sabine Promberger auf Tour durchs Salzkammergut

05.10.2020

Mit rotem Rucksack durch den ganzen Bezirk geradelt

weiter lesen ...
 
2020 Forward WIP 49er, 49erFX und Nacra 17 European Championships am Attersee - Fotos Hans Feitzinger - 2020 Forward WIP 49er, 49erFX und Nacra 17 European Championships am Attersee -- Fotos Hans Feitzinger

2020 Forward WIP 49er, 49erFX und Nacra 17 European Championships am Attersee

Fotos Hans Feitzinger

04.10.2020

Segel Europameisterschaften am Attersee

weiter lesen ...
 
LR Steinkellner: Fertigstellung Bestandsausbau Halsgraben B120 Scharnsteiner Straße -  - LR Steinkellner beim Baustellenbesuch --Fotos: Land OOE/Daniel Kauder

LR Steinkellner: Fertigstellung Bestandsausbau Halsgraben B120 Scharnsteiner Straße

03.10.2020

Die B120 Scharnsteiner Straße ist die wichtigste Verkehrsverbindung aus dem Raum Gmunden in Richtung Almtal.

weiter lesen ...
 
Zusammenstoß zwischen Pkw und Zug -  -

Zusammenstoß zwischen Pkw und Zug

25.09.2020

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden lenkte seinen Pkw am 25. September 2020 gegen 6:30 Uhr auf der Gemeindestraße Almeggstraße von Grünau Richtung Scharnstein.

weiter lesen ...
 

Nostalgie & Technikgenuss im Almtal

Fotos Hans Feitzinger

22.09.2020

Auch im Jahr 2020 lud der Tourismusverband Traunsee-Almtal-Salzkammergut alle Oldtimerfreunde für Fahrzeuge unter 30 PS am Freitag, den 18. September zur ALMTAL U 30 Ausfahrt ein.

weiter lesen ...

LR Steinkellner: Traunfallkreuzung in Roitham wird saniert

20.09.2020

Aufgrund des Straßenzustands der B144 Gmundener Straße wird diese im Bereich der sogenannten Traunfallkreuzung in Roitham am Traunfall saniert. Wegen des starken Tourismusaufkommens in diesem Bereich haben wir uns entschieden, die Sanierung erst zum Ende des Sommers durchzuführen, um das geringere Verkehrsaufkommen noch zu nutzen, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

weiter lesen ...
 
ÖVP Scharnstein wünscht allen Schülern und im Besonderen allen Schulanfängern alles Gute
 -  - ?-VP Scharnstein wünscht allen Schülern und im Besonderen allen Schulanfängern alles Gute

ÖVP Scharnstein wünscht allen Schülern und im Besonderen allen Schulanfängern alles Gute

12.09.2020

Der Schulbeginn am 14. September ist für die Kinder Oberösterreichs ein ganz besonderer Tag.

weiter lesen ...
 
Nostalgie & Technikgenuss im Almtal -  -

Nostalgie & Technikgenuss im Almtal

11.09.2020

Auch im Jahr 2020 lädt der Tourismusverband Traunsee-Almtal-Salzkammergut alle Oldtimerfreunde für Fahrzeuge unter 30 PS am Freitag, den 18. September zur ALMTAL U 30 Ausfahrt ein.

weiter lesen ...
 
Belinda Hüthmayr aus Scharnstein ist Fleischermeisterin -  - v.ln.r.: Die Eltern Dzemila und Hans Hüthmayr, Fleischermeisterin Belinda Hüthmayr und WKO Gmunden Bezirksstellenobmann Martin Ettinger -- Copyright/Bildrechte: © WKO Gmunden

Belinda Hüthmayr aus Scharnstein ist Fleischermeisterin

10.09.2020

Als Fleischermeisterin gerüstet für die Zukunft

weiter lesen ...
 

Schüler starten „Fit ins neue Schuljahr“

09.09.2020

In der Volksschule Roitham wurden bereits zwei Wochen vor Schulstart wieder die Schulbänke gedrückt.

weiter lesen ...

Tour de Salzkammergut – Landtagsabgeordnete Sabine Promberger geht mit „rotem Rucksack“ auf Radtour durch den Bezirk Gmunden

09.09.2020

Der Sommer ist langsam vorbei und die Urlaubszeit geht ebenso für die meisten zu Ende.

weiter lesen ...
 
 
Werbung


Text