Samstag, 15.06.2019

Das WM-Jahr steht in den Startlöchern

Mit einem Blick zurück auf den Ruderweltcup 2018 zieht WM-Organisator Horst Anselm ein äußerst positives Resümee. „Wir haben beim Weltcup mit der Neueröffnung des Bundesleistungszentrums und dem Rahmenprogramm die Messlatte für die Weltmeisterschaft bereits hoch angesetzt. Das war allerdings nur der erste Schritt. Nun gilt es die Weichen zu stellen, um das Potential voll auszuschöpfen. Bei der Weltmeisterschaft erwartet die zahlreichen Zuseher ein einzigartiges Spektakel. Wir setzten den nächsten Schritt, um Ottensheim als Zentrum des europäischen Rudersports zu etablieren,“ blickt der Präsident des Oberösterreichischen Ruderverbands bereits nachhaltig in die Zukunft.

Die Marktgemeinde Ottensheim sieht in der Weltmeisterschaft eine einzigartige Chance. Vizebürgermeister Klaus Hagenauer ist mit seinem Team bereits in einer intensiven Planungsphase für das Rahmenprogramm, um auch neben dem sportlichen Happening für zahlreiche Höhepunkte zu sorgen. „Unser Ziel ist es, die Vielfalt von Ottensheim erlebbar zu machen,“ so Hagenauer. „Den zahlreichen Besuchern sowie den Sportlern wird der älteste Markt des Mühlviertels geboten. Darüber hinaus sorgen regionale Künstler mit Konzerten, Performances, Workshops und Landartprojekten für Stimmung abseits der Wettkämpfen. Der Marktkern wird während der Ruder-Weltmeisterschaft zur internationalen Begegnungszone, in der Mann und Frau an der ‚Donautafel‘, bei Livemusik, nicht nur die kulinarische Welt Ottensheims erleben können. Die Wege von der Regattastrecke zum Marktplatz sind durch die Einbindung von vorhandenen Kunstobjekten kreativ in Szene gesetzt. Abgerundet wird das internationale Großevent mit dem Abschiedsfest am Sonntag den 1. September,“ blickt Vzbgm. Hagenauer, der das Rahmenprogramm als Höhepunkt im Jahresablauf der Gemeinde Ottensheim einflechten wird, dem Event freudig entgegen. Neben den attraktiven Side Events warten weitere Neuerungen auf das internationale Publikum. So wird unter anderem durch die neue Südtribüne für zusätzlich 6.000 Plätze gesorgt sein.

Hier finden Sie Informationen zu den WM-Tickets
Diese News an Freunde schicken:
2019 WORLD ROWING CHAMPIONSHIPS I PROFS MEDIASERVICE

 


Weitere Artikel

Landesmeisterschaften Voltigieren 2018 -  - Fotos (Quelle: URFV Gschwandt)

Landesmeisterschaften Voltigieren 2018

07.10.2018

Am Samstag, den 29.9. starteten unsere kleinsten Voltisprösslinge mit der Nachwuchstrophy in die OÖ Landesmeisterschaften.

weiter lesen ...
 

Wasserballliga – effizienter und besser

02.10.2018

Neue Strukturen im Wasserball - der Betrieb der österreichischen Wasserballliga OWL wird künftig von einem eigenen Ligaverein durchgeführt

weiter lesen ...
 

Ottensheimer Delegation übernimmt FISA-Flagge in Bulgarien

16.09.2018

Während Magdalena Lobnig für Österreich die Bronze-Medaille holte, nahmen Horst Anselm, Organisator der WM 2019 in Linz-Ottensheim, und sein Team die Großveranstaltung in Plovdiv von der organisatorischen Seite unter Lupe.

weiter lesen ...

Kanu-Slalom: Platz 3 für Nadine Weratschnig beim Weltcup-Finale in La Seu

09.09.2018

Am letzten Tag des Weltcup-Finales in La Seu d´Urgell (ESP) gewann Nadine Weratschnig in einem spannnenden Rennen die Bronzemedaille im Canadier-Einer (C1).

weiter lesen ...
 

Kanu-Slalom: Corinna Kuhnle holt Platz 3 im Gesamtweltcup

08.09.2018

In einem spannenden letzten Rennen wurde heute in La Seu d’Urgell (ESP) der Gesamtweltcup im Kajak-Einer (K1) der Damen entschieden.

weiter lesen ...

Segel-Bundesliga - Flaute zum Finalauftakt

07.09.2018

Über drei Regattawochenenden hinweg kämpften die 18 besten Segelclubs Österreichs mit harten Bandagen und vollem Einsatz um jeden Punkt

weiter lesen ...
 
Schock für unsere Wasserski-Stars -  - Linz Trophy Daniel Dobringer Fischlham by bewo

Schock für unsere Wasserski-Stars

04.09.2018

Vor EM-Auftakt fehlen die Skier!

weiter lesen ...
 

Kanu-Slalom: Weltcup in Tacen muss wegen Hochwassers abgebrochen werden

02.09.2018

Bereits gegen Ende des gestrigen Finales im Kajak-Einer (K1) der Damen begann es in Tacen (SLO) heftig zu regnen.

weiter lesen ...
 
Kanu-Slalom: Kuhnle gewinnt Weltcup in Tacen - Wolffhardt erstmals am Podest -  - Corinna Kuhnle - (c) Philipp Reichenbach

Kanu-Slalom: Kuhnle gewinnt Weltcup in Tacen - Wolffhardt erstmals am Podest

01.09.2018

Die Damen des OKV-Nationalteams zeigten heute im Kajak-Einer (K1) Finale beim Weltcup in Tacen (SLO), dass der gestrige Auftakt nicht zuviel versprochen hat

weiter lesen ...
 

Kanu-Slalom: Perfekter Auftakt für Slalom-Nationalteam bei Weltcup in Tacen

31.08.2018

Die österreichischen Kanu-Slalom-Athletinnen und -Athleten haben heute einen perfekten Start bei der 4. Weltcup-Station in Tacen (SLO) hingelegt.

weiter lesen ...

Kanu-Rennsport: Schwarz bei WM in Portugal im K1 200 m auf Platz 15

27.08.2018

Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci beendeten heute die Kanu-Sprint Weltmeisterschaft in Montemor-o-Velho (POR) mit den Bewerben im Kajak-Einer.

weiter lesen ...
 
Der Countdown läuft – ein Jahr bis zur Heim-WM -  - Fotorechte: © Detlev Seyb

Der Countdown läuft – ein Jahr bis zur Heim-WM

24.08.2018

„Der Countdown und somit die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren,“ zeigt sich Organisator Horst Anselm voller Tatendrang.

weiter lesen ...
 
Para-Kanu: Swoboda schrammte bei WM in Portugal nur knapp an Medaille vorbei -  - Swoboda - (c) canoephotography.com/Zsuzsanna Vekassy (ICF)

Para-Kanu: Swoboda schrammte bei WM in Portugal nur knapp an Medaille vorbei

24.08.2018

Paralympics-Silbermedaillengewinner Markus Mendy Swoboda verpasste heute bei der Para-Kanu und Kanu-Sprint Weltmeisterschaft in Montemor-o-Velho (POR) im Finale der KL2 Klasse über 200m nur knapp einen Podiumsplatz.

weiter lesen ...
 
Kanu-Rennsport: Schwarz/Lehaci greifen ab morgen bei WM an -  - Lehaci/Schwarz (c) Bence Vekassy

Kanu-Rennsport: Schwarz/Lehaci greifen ab morgen bei WM an

22.08.2018

Mit den Qualifikationsläufen im Para-Kanu startete heute die Sprint-Weltmeisterschaft in Montemor-o-Velho (POR).

weiter lesen ...
 

Bayer und Rothbauer im EM-Semifinale ausgeschieden

05.08.2018

Valentin Bayer und Christopher Rothbauer im EM-Semifinale über 200 Brust mit den Rängen 14 und 15 ausgeschieden

weiter lesen ...

Kanu-Slalom: Österreichs Damen werden Favoritenrolle beim Danube Cup 2018 gerecht

05.08.2018

Der erstmals in Wien stattfindene Danube Cup 2018 ging heute, Sonntag, mit den Halbfinal- und Finalläufen zu Ende.

weiter lesen ...
 
 
Werbung
Capricorn Adventures